Asynchronität bei Aufnahmen mit Fraps und Audacity

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Asynchronität bei Aufnahmen mit Fraps und Audacity

    Anzeige
    Wie der Name des Threads schon sagt hab ich probleme mit der Synchronität meiner Commentary- und Video/Igs- Spur
    und zwar ist das Ingamematerial kürzer als meine Commentaryspur

    Bei einer 47min Aufnahme habe ich am Ende eine Asynchronität von 5 Sekunden, was das ganze unanschaubar macht.

    Meine Fraps einstellungen sind 29,97 fps/Lock framerate/record Vista sound Stereo/ force lossless RGB capture
    Ich rendere mit Sony Vegas und mein Commentary stammt von Audacity.

    Ich wüsste jetzt zum einen gerne wie ich das bei der nächsten Session verhindern kann und wie ich meine verpatzte Session noch retten kann
    (wie ich in Sony Vegas mehrere Frapsdateien gleichmäßig in die länge ziehen kann)

    mfg Nightysin
  • Hallo,

    erstmal: 29,97 ist für PCs eher exotisch (für NTSC-Fernseher gedacht), das bitte umgehend auf 30 hochdrehen.
    Lock Framerate ist eigentlich auch unwichtig, verringert dir nur - sofern dein PC mehr als 60 FPS ohne Fraps packt - den Spielspaß.

    Force Lossless RGB Capture könntest du ebenfalls deaktivieren, mit MPEG4-AVC wandert eh alles in den YUV12 Farbraum (wart da lieber auf Demon, der kennt sich da am besten aus), Fraps nimmt dann mit YUV2 auf (also viel weniger Datenfluss).
  • Anzeige
    Würde auch mal vermuten dass es an Fraps liegt.
    losless force raus nehmen und lock framerate ebenfalls; und die Framerate, sofern dein PC das packt (was wohl der Fall sein sollte) auf 30 hochdrehen.
    UltraHelloWorld hat Recht - lock framerate begrenzt deine Framerate eben immer auf die 29,irgendwas, während du spielst. Verschlechtert im Zweifel sogar die Videoquali, wenn ich mich nicht Irre ^^
  • Lock Framerate ist eigentlich auch unwichtig, verringert dir nur - sofern dein PC mehr als 60 FPS ohne Fraps packt - den Spielspaß.


    Ich mach eig. immer Lock Framerate. Aber auf 40fps, da 30fps bei den allermeisten Spielen zu unflüssig läuft. (Die Videos encodier ich aber nachher natürlich auf 30.)

    Ich fühl mich mit Lock Framerate besser, da sie dann auch konstant gehalten wird.

    Ohne Lock Framerate kanns halt sein das du immer umgestuft wirst von Fraps. (Bei weniger komplizierten Stellen mehr FPS, bei mehr komplexen Stellen weniger FPS) Diese Umschaltungen seitens Fraps können einen kurzen Ruckler machen. Vor allem wenn sie frequent hintereinander auftreten (Was der Fall ist, wenn man starke FPS Schwankungen im jeweiligen Spiel hat.

    Force Lossless RGB Capture könntest du ebenfalls deaktivieren, mit MPEG4-AVC wandert eh alles in den YUV12 Farbraum (wart da lieber auf Demon, der kennt sich da am besten aus), Fraps nimmt dann mit YUV2 auf (also viel weniger Datenfluss).


    Lossless RGB = Lossless Farbe (RGB) -> YV12 Farbe. <-- Lossless to Lossy. (super)

    Lossy YUY2 Farbe -> YV12 Farbe. <-- Lossy to Lossy (nicht so super)

    Aber ja: RGB zieht deutlich mehr Leistung während der Aufnahme. (je nach Komplexität was du aufnimmst.) Und die Fraps Dateien werden natürlich so auch deutlich größer. Die bessere Qualität des RGB sieht man vor allem bei kleiner Schrift (insbesondere rote)

    x264 in Version 2019 unterstützt aber mittlerweile auch RGB als Farbe (YV12 ist also kein Zwang mehr). Dennoch wird spätestens der Youtube H.264 Encoder es auf YV12 bringen.

    UltraHelloWorld hat Recht - lock framerate begrenzt deine Framerate eben immer auf die 29,irgendwas, während du spielst.

    Es bleibt dann auf der AufnahmeFPS. Bei 30 fps dann eben auf 30.
    Verschlechtert im Zweifel sogar die Videoquali, wenn ich mich nicht Irre ^^

    Wenn man mit z.B. 40fps konstant 40fps halten kann und diese einem zum Spielen bereits reichen ist Lock Framerate das optimale. Die Videoqualität ist in beiden Fällen absolut unbetroffen. Ohne Lock Framerate können nur eben halt bei sehr häufig schwankender FPS Rate kleine Ruckler entstehen wenn er eben so oft umschalten tut.
    Aktuelle Projekte/Videos


    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • Danke Demon für den Hilfreichen Post, aber bei meinem Problem hat er mir genaugenommen nicht weitergeholfen.
    Ich hatte eigentlich gehofft, dass du mir, als Erfahrener, einen hilfreicheren Text schreibst.
    Versteh das jetzt bitte nicht falsch, aber ich hätte doch gerne eine Lösung zu meinem Problem.

    OnTopic: Ich habe jetzt rausgefunden, dass dieser Fall nur eintritt, wenn ich ein bestimmtes Spiel aufnehme (Crazy Machines-Neues aus dem Labor). Vielleicht hilft euch das weiter.

    mfg Nightysin