Need for Speed The Run

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Need for Speed The Run

    Anzeige
    Hey leute also ich hab mir ebend mal ein paar videos zum neuen need for speed ableger angeschaut der dieses jahr am 17.11 erscheinen soll.
    Ich finde es nicht so toll denn:Ich finde es hebt sich so langsam vom eigentlichen genre ab,es wird ja schon eher ein action spiel was meint ihr dazu?
  • Meiner Meinung nach hat EA mit dem neuen Teil freiwillig in dem Racing-Genre aufgegeben. Ab jetzt heißt es also nur noch "Gran Turismo" oder "Forza"...

    O.K. , ist vielleicht nicht ganz fair zu sagen, insbesondere, weil "The Run" noch nicht draußen ist, aber ich denke, dass es ein Fail wird. Wenn ich ein Rennspiel spielen will, dann spiele ich ein Rennspiel und kein Pseudo-"Wheelman".
  • Anzeige
    ich WAR ein sehr großer nfs fan bis shift erschienen ist.
    shift fand ich kacke okey dann kam hot puirsit das ging ja noch aber dann shift 2 und des!? was is en des für en müll -.-
    ich bin dafür das sie nfs underground wieder ins leben rufen, weil underground ist und bleibt für mich der beste nfs titel!
    *aber dann machen die aus underground 3 genau so einen sch*** wie bei the run ._.
  • also das neue hot pursuit war ja gar nicht so schlecht wie ich finde, ich hoffe ja dass the run wieder in die selbe kerbe schlägt, dann wär ich zufrieden, aber auch zu einem neuen underground würde ich nicht nein sagen, für mich auch immer noch die besten teile
  • Ich habe die Pressekonferenz EAs mitverfolgt und als der Trailer zu The Run lief, habe ich mich doch sehr gewundert, was Quick Time Events in einem Rennspiel zu suchen haben. Wenn das ganze mehr in die Richtung eines GTA schlagen würde, dass man halt auch zu Fuß etwas unterwegs sein kann und eine offene Stadt hat, wäre es sogar interessant, was da raus kommen würde, aber das hinzufügen von QTE ist einfach nur Blödsinn.
  • Also der NfS Reihe waren Underground obergeil und carbon war auch gut aber danach gings sowas von berg ab.. shift und hot pursuit sind so derbe langweilig..
    an NfS fand ich immer so geil das es ne freie Spielwelt hat und man so viel an seiner Karre basteln kann und nicht nur über ein paar abgesperrte Pisten rauscht (wie in jedem andern Rennspiel)

    The Run sollte kann man denk ich nicht mehr in eine Schublade mit den bisherigen Teilen stecken.
    Es sieht meiner Meinung nach interessant aus weil es wieder neue Möglichkeiten gibt, wenn es entsprechend gut umgesetzt wird kann es ein nettes Game sein. Aber man sollte es nicht mehr als reines Rennspiel sehn (bei Underground fand ich eh immer das basteln interessanter xD)
    Also ich denk wer ein reines Rennspiel will sollte bei Formel1 und whatever für Gedöhns bleiben... aber für mich siehts mal nach einer Abwechslung aus.

    Gespannt bin ich drauf und ich denk ich werds auch zumindest mal anspielen...
  • FenderFlix schrieb:

    das würd ich so generell erstmal nicht sagen, ist alles ne frage der umsetzung

    Nein, es ist eben keine Frage der Umsetzung. Quick Time Events in Spielen allgemein und vor allem in Rennspielen sind unglaublich großer Mist. Wenn ich ein Rennspiel spiele, dann möchte ich rennen fahren. Wenn mir dann aber mittendrin ein Quick Time Event vorgesetzt wird, werde ich komplett aus dem Spielgeschehen herausgerissen, denn dann werden bestimmte Tasten eingeblendet, die ich drücken soll. Damit merke ich automatisch, dass ich gerade vor einer Konsole sitze und Knöpfe drücke. Eine Steuerung sollte eher das Gegenteil bewirken, indem sie so eingänglich ist, dass man während des Spielens nicht merkt, dass man gerade nur Knöpfe drückt. Die Steuerung muss so sein, dass man daran nach einer kurzen Eingewöhnungsphase nicht mehr denken muss, so dass man sich voll und ganz auf das Spiel konzentrieren kann.
  • spätestens seit heavy rain sollten wir alle wissen, dass QTEs wenn richtig eingesetzt ne menge zur atmosphäre und zum spielgeschehen beitragen können. dass die normale fahrzeugsteuerung darunter nicht leiden sollte ist wohl klar. stell dich doch nicht schon auf die contra seite, bevor das spiel überhaupt draußen ist. warte bis zum release und wenns dann wirklich mist ist lass deiner empörung freien lauf. man muss offen für neues sein und auch die entwickler müssen risiken eingehen, denn ohne verrückte oder auf den ersten blick absurde ideen wären die besten spiele der letzten jahre wohl nie entstanden.
  • Der beste Teil war Need For Speed 4 : Brennender Asphalt !

    bzw eig. sind alle NFS von NFS 1 bis NFS 6 die wahren NFS.

    Seitdem underground begann hat sich NFS sehr verändert und ist eig. nicht mehr das, was es mal war.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Da muss ich De-M-oN zustimmen. Ich bin alt genug, dass ich die Need for Speed Wende noch selbst mitbekommen habe. Mein Lieblingsteil ist allerdings Hot Pursuit 2. Bei dem genialen Soundtrack auf richtig langen Strecken mit Höchstgeschwindigkeit zu rasen und knapp an Polizeiautos vorbei zu schrammen war doch das größte der Gefühle. :D
  • Okay Leute. Ihr habt mich dazu gebracht mir auch einiges zu diesem Spiel anzusehen und ich frage mich: Wo will EA jetzt denn hin?
    Diese Szene mit diesem Hanswurst (mit dem ich mich nicht einmal ansatzweise identifizieren kann), der da diese Fluchtsequenz hinlegt (ZU FUß!) hat mich echt dazu gebracht enttäuscht das Video zu schließen. Das ist ein Rennspiel und kein Actiongehampel. Außerdem gehts wieder in die Städte, wie es scheint und die mag ich nicht.
    Meiner Meinung nach hatten die mit dem neuen Hot Pursuit einen richtig guten Schritt zurück zu ihren besten Zeiten gemacht und jetzt kommt da so ein Käse...
    Die haben bei diesem Spiel einiges verbockt, so viel steht fest.

    PS: Need for Speed Brennender Asphalt FTW!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AfxsLP ()

  • Ich werds ausprobieren. Wahrscheinlich mach ich sogar ein LP davon, je nachdem wie gut es läuft. Ich guck einfach mal, was sie draus machen, im Moment kann man sich ja noch keine große Meinung dazu bilden, dazu fehlt einfach Material. Aber die Grafik wird wahrscheinlich genial, das kann man jetzt schon sagen. Der Typ in dem Trailer kann aber auch iwie nicht fahren 8|