Großes Render Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Großes Render Problem

    Anzeige
    Hallo,
    Dies ist mein erster thread hier im Forum ich hoffe ich mache nichts Falsch.
    Es geht darum wir schon im Titel erwähnt habe ich ein Großes render Problem.
    Ich werde das ganze einmal in meine Programme einteilen:

    Camtasia:
    -Meist nach Bestimmter Zeit Standbild
    -Zeit neuem dauert das Rendern ewig

    Magix Video Deluxe 17:
    -Schatten sehen sehr schlecht aus (verschiedene schwarztöne)
    -Video trotz MP4 und Full HD Aufnahme sowohl gerendertes Projekt Pixelig

    Cyberlink Powerdirector:
    - Kann nicht MP4 Rendern es sagt das der h.246 oder so Codec fehlt.
    -Kann nur als Avi dort aber nicht Full HD oder WMV Rendern
    - Avi--> nicht Full HD
    - WMV--> rendern dauert ewigkeiten dateien bei 13 Minutenlangem Video zu Groß (600 mb)

    Sony Vegas:
    -Dateien viel zu groß (Gigabyte Groß)


    Da ich meine Tonspur mit Audacity aufnehme (Micro) und ich die Tonspur immer schneiden muss kann ich es nicht mit Avidemux bearbeiten.
    Virtualdub eignet sich genau so wenig. Da mein Kumpel sich Adobe Premiere holte habe ich das auch gleich ausprobiert doch das ging nicht


    Könnt ihr mir helfen und sagen wie ich Camtasia oder Magix wieder hinbekomme (Neuinstallation schon probiert).
    Oder sagt mir ein neues Programm am besten freeware mit dem ich klasse schneiden kann und 2 Tonspuren mischen kann.

    P.S. wenn ihr mir sagen könntet wie ich Full HD bei Vegas rendere und die Dateien nur 100-200 mb betragen wäre es auch nett.


    Mit Freundlichen Grüßen TSK David von thesandboxkidsgaming
  • Quellmaterial in der Videobearbeitungssoftware so hindeditieren, dass es dir passt.
    Dann in Originalauflösung (!) mit dem Lagarith Lossless Codec "rendern" und anschließend mit MeGUI oder StaxRip (Handbrake ist zu Lagarith leider nicht kompatibel, schade eigentlich) weiterverarbeiten und dann mit Lanchos4Resize (einer der / der Beste Resizer; wenns etwas schneller gehen darf evtl. den Bicubic, der ist etwas schneller) auf die gewünschte Auflösung strecken. Tutorials gibts hier aufm Forum.

    Noch was zu StaxRip: Mit StaxRip könntest du im Prinzip alles, was du dir gewünscht hast, auf einen Klatsch machen.
    Du kannst die einzelnen Videodateien aneinanderhängen (macht StaxRip automatisch, bei MeGUI müsstest du aber alle Dateinamen mühsam eigeben, was aber bei langen Aufnahmen etwas länger dauern kann), wobei da dann auch die Tonspur seperat direkt beim Laden gespeichert wird (--> Kannst du z.B mit Audacity bearbeiten). Wasserzeichen usw. würde auch durch ein AVISynth-Script gehen.


    FullHD + Hohe Qualität + Spiel = 200MB Videomaterial? Vergiss es, das wird nie klappen, es sei denn, du zerstückelst alles in kleine Parts.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von UltraHelloWorld ()

  • FullHD + Hohe Qualität + Spiel = 200MB? Vergiss es, das wird nie klappen.

    Doch mit camtasia ging es und die Quali war gut.
    Doch muss das ganze in so einzelschritten sein. Ich meine d.h. Ich rendere 2 Stunden Trotz recht gutem PC Dann noch die Einzelschritte schätze ich mal 1ne Stunde und Upload ne Stunde is das ganze nicht irgendwie einfacher hinzubekommen. ICh meine im Notfall würde ich das auch so machen. Doch gibt es nicht eine andere möglichkeit? Vielen Danks chonmal für deine Antwort ULTRAHELLOWORLD
  • TSK-David schrieb:

    FullHD + Hohe Qualität + Spiel = 200MB? Vergiss es, das wird nie klappen.

    Doch mit camtasia ging es und die Quali war gut.
    Doch muss das ganze in so einzelschritten sein. Ich meine d.h. Ich rendere 2 Stunden Trotz recht gutem PC Dann noch die Einzelschritte schätze ich mal 1ne Stunde und Upload ne Stunde is das ganze nicht irgendwie einfacher hinzubekommen. ICh meine im Notfall würde ich das auch so machen. Doch gibt es nicht eine andere möglichkeit? Vielen Danks chonmal für deine Antwort ULTRAHELLOWORLD
    Zum ersten, kann villeicht bei weiniger kompexem Videomaterial der Fall sein (bspw. GBA-Spiele).
    Bei diesem 3D-Gekramsel wirds so aber nicht gut aussehen (kann villeicht auch sein, dass wir beide "Videoqualität" unterschiedlich einstufen), besonders bei kompexem Material wie Rennspiele oder OpenWorld Rollenspielen (bspw. Gothic 3), das hab ich beim obrigen Post garnicht beachtet.

    Naja, das doppelt Rendern (ist bei MeGUI natürlich kein Zwang, aber erleichtert dir doch etwas die Arbeit) würde mit StaxRip komplett entfallen (StaxRip ist da sehr komfortabel). Die 2 Stunden Renderzeit werden wohl bei den superlangsamen Encodern von Vegas & Camtasia liegen (wobei ichs nachwievor nicht verstehen kann, dass so viele Camtasia benutzen, ich hatte mit dem am laufenden Band Probleme). x264 (den du dann hoffentlich auch beim Encodieren durch MeGUI oder StaxRip benutzt) ist viel schneller als die Krücke von Vegas/Camtasia Encoder und arbeitet auch, grade mit dem CRF Encodingmodus, äußerst effizient, hängt halt von der Komplexität des Videomaterials ab.

    (x264 seint ja wirklich noch etwas underrated zu sein, vor dem Handbrake Tutorial von maestrocoo1 kannte ich den leider auch noch nicht)

    Von daher denke ich, dass StaxRip für dich die am geeignetste Lösung wär.

    Gruß,
    UltraHelloWorld

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von UltraHelloWorld ()

  • Anzeige
    Vielen Dank ich werde es ausprobieren falls du Skype ahst wäre ein Add sehr Nett kannst du mir deine Skype addy per PM geben?

    P.S. Ich rendere gerade mit Staxrip ein Video (15 minuten) doch es steht da das es noch eine Stunde dauert ich meine schnell ist das nicht gerade

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TSK-David ()

  • TSK-David schrieb:

    P.S. Ich rendere gerade mit Staxrip ein Video (15 minuten) doch es steht da das es noch eine Stunde dauert ich meine schnell ist das nicht gerade
    Öhm, vergiss nicht: Du renderst in einer 1920x1080 Auflösung.
    Das benötigt enorme CPU-Power.

    Und ein 15 Minuten Video in einer Stunde zu encodieren ist doch eh verdammt schnell O.o

    BTW zur Skype-Addy: Skype hab ich seit einiger Zeit nicht mehr. Steam villeicht?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von UltraHelloWorld ()

  • Außerdem hängts von ab welche Encodiereinstellungen du verwendest.

    x264 IST schnell. Aber gleichzeitig auch eine sehr komplexe Encodierung (je nach Einstellungen mehr oder weniger extrem). Der Encoder gibt sich halt viel mehr Mühe in Sachen Qualität und da fällt nunmal auch mehr Berechnungsarbeit an.

    __
    Tja praktisch isses ja, wenn man nicht den funktionslosen Explorer verwendet :P

    Ich kann für MeGUI mit Total Commander einfach die Fraps Dateien markieren - dann in Menüleiste anklicken das er die Pfade in die Zwischenablage kopieren soll. Die füg ich dann einfach ein ins AVS Script, füge noch die Kommas ein und dann passt das :>

    Sony Vegas:
    -Dateien viel zu groß (Gigabyte Groß)


    Abgesehen von den schlechten Encodern seitens Camtasia oder Vegas etc:

    Die Dateigröße dem Programm die Schuld geben ist dann doch etwas lustig ^^

    Man kann die Codecs durchaus einstellen :D
    Noch dazu tut nicht das Programm rendern, sondern der Codec.


    PS: 1 Std für 15min Video ist eher nicht viel für ein x264 encode mit intensiveren Einstellungen.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • TSK-David schrieb:

    Ok... Einen kleinen Zwischenlagebericht.

    Avidemux: Gute Qualität, Einfaches Programm einziges Problem ich müsste den Ingamesound also den ersten Sound Leiser stellen können.

    Magix: Habe dort die bitrate von 10000 auf 20000 gestellt mal schauen ob sich was ändert.
    Wie Demon bereits gesagt hat: Die Videoqualität hängt nicht (oder nur geringfügig, grade eben beim Resizen) vom Videobearbeitungsprogramm ab!

    Mit "Avidemux" (also dem Begriff) kann man auch nicht viel anfangen, das Programm hat einige Encoder drinnen.
    Bei Magix: Hoffentlich nicht MainConcept... außerdem ist das encodieren mit konstanter Bitrate (CBR) ziemlicher Schwachsinn (bei wenig komplexen Stellen wird unnötig viel Bitrate raufgeklatscht, bei seehr komplexen Stellen evtl. zu wenig).

    Was stört dich eigentlich an StaxRip? Das wär wirklich die beste Alternative (oder eben MeGUI).
    Nochmal: Solch große Zeiten fürs encodieren eines 1080p Videos sind total normal (hast ja auch noch den CRF-Modus & Preset: Slow drinne).
    Im Ernstfall kannste auch das Preset auf "Fast" stellen, dann wird schneller encodiert, ABER: Die Enddatei wird größer (Qualität ist jedoch die komplett Gleiche, als wenn du es mit Preset "Slow" renderst, einziger Unterschied ist die Dateigröße --> Diese Presets bestimmen nur Verhältnis zw. Renderzeit & Dateigröße).

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von UltraHelloWorld ()

  • Okay die frage ist jetzt villeicht blöd aber
    1. Man kann bei Staxrip doch eigene Tonspuren drüberlegen oder?
    2. Und kann man mehrere Dateien Hinuifügen?

    ICh kann leider gerade nicht gucken

    Okay das hat sich jetzt geklärt..
    Ich wollte nur bescheid sagen...
    ICh probiere das ganze jetzt mit Staxrip wird bestimmt in 2h Stunden fertig sein ich schreibe dann wenn es geklappt hat


    Okay nach ca andert halb stunden hat es einfach abgebrochen und es fehlen 7-8 minuten vom Film mist!!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von TSK-David ()

  • Nimm MeGUI.

    Tutorial ist vorhanden : [Tutorial] MeGUI -- x264 - bester Encoder, beste Videoqualität auf Youtube ;-)

    Außerdem sind bei MeGUI nicht standardmäßig erstmal die Hälfte an Filter aktiviert wie Deinterlace und haste nich gesehen..
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Du meinst 2 Tonspuren im Video? , naja rechtsklick aufm Track 1 Reiter und dann auf New Track klicken.

    Ansonsten bitte nochmal genauer formulieren was du meinst.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7