günstiger Controller für PC

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • günstiger Controller für PC

    Anzeige
    Guten Morgen, Mahlzeit und guten Abend,

    ich habe ein kleines Problem und hoffe, dass ihr mir helfen könnt:

    Ich habe vor ein kleines LP Together zu machen, und zwar auf einen Emulator.. Allerdings habe ich beim testen der ganzen Sache festgestellt, dass ein MarioSpiel mit Tastatur recht schwer ist... (ich komme da echt überhaupt nicht klar...)
    Nun Bin ich bereit mir einen Controller für den PC zu kaufen... allerdings spielt in dieser Entscheidung der liebe Herr Finanzen eine große Rolle... ;) Habe mich bereits bissel umgeschaut und mich belesen. Ist es richtig, dass man XBox wie auch PS Controller an den PC angeschlossen bekommt?
    Und wenn ja, gibt es aber vll noch billigere Varianten? Ich mein ich habe echt keine Lust 35 Euro für so einen Controller auszugeben...

    Freue mich auf eure Hilfe.

    schon im voraus vielen Dank


    der gumba wars

    Tante EDIT:

    Habe gerade noch folgendes gefunden:

    Link: Adapter von PS2 zu USB

    hat wer damit erfahrung? Wenn ja: Funktioniert das wirklich so gut, wie es beschrieben wird? Das wäre echt klasse, weil dann bräuchte ich keinen neuen COntroller kaufen ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gumba ()

  • Hallo Gumba,

    ich habe einige Pads benutzt und kann dir nur wärmstens den 360 XBox USB Version Pad empfehlen.
    Du musst nichts Kalibrieren, Rumble Funktioniert, Analog tasten sind sehr geil, sowie auch die Analogen Schulter tasten sind einfach nur perfekt.
    Ich bezeichne ihn in meinem Fall als der sorgloseste Pad den ich je hatte. Ausserdem ist er schon für sehr viele (neue) Spiele Perfekt angepasst.

    Ich würde mir keinen anderen mehr kaufen, perfekte Kontrolle wie bei der Konsolen Version, super für den PC angepasst ohne Konfigurationen.

    Gruß Langster
  • hehe habe mit soeiner Antwort gerechnet :D Klar ist der XBox Controller am besten geeignet ;) ist ja auch selbst von Microsoft für Microsoft hergestellt.

    Doch meine Argumente gegen diesen Controller sind:
    Ich spiele alle anderen Spiele mit Tastatur und Maus... brauch also keinen Controller für die neuen Spiele
    UND er ist mit der deuerste den es überhaupt gibt ;)

    Trotzdem Danke für die Empfehlung ^^ vll überlege ich es mir ja dann doch noch ;)


    der gumba wars
  • Also ich hab noch nen alten Logitech Precision hier rumfliegen, der mir knapp 4 Jahre gute Dienste geleistet hat. Ich hab mir allerdings jetzt für neuere Spiele nen X-Box 360 Controller zugelegt. Der Precision hat damals ich glaube 12€ gekostet. Allerdings hat das Teil keine Analogsticks. Aber dafür is das ein Plug'n'Play Controller. Keine Ahnung, ob's den jetzt noch gibt. Aber beim Elektromarkt deines Vertrauens (ohne jetzt Namen zu nennen), sollten die den eigentlich haben. Wenn nicht, einfach mal nachfragen.
  • Hallo Gumb,

    vor Microsoft hatte ich häufig Speedlink, da könnte dieser günstige Pad mit viel Funktion etwas sein. Neu für 13 Euro zu haben.
    (Mein XBOX360 USB Pad habe ich für 14,99 im Elektro Großmarkt gekauft, Kabelversion)
    Aber ich finde den X-Box Pad trotzdem besser. Bin auch PC Gamer und habe mit Pads wenig am Hut, gerade deshalb ist mir hohe Qualität wichtig.




    SPEEDLINK 360 Style Gamepad - PC
    amazon.de/Speed-Link-Xeox-USB-…F8&qid=1311670413&sr=8-16

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Langster ()

  • Gumba schrieb:

    hehe habe mit soeiner Antwort gerechnet :D Klar ist der XBox Controller am besten geeignet ;) ist ja auch selbst von Microsoft für Microsoft hergestellt.

    Doch meine Argumente gegen diesen Controller sind:
    Ich spiele alle anderen Spiele mit Tastatur und Maus... brauch also keinen Controller für die neuen Spiele
    UND er ist mit der deuerste den es überhaupt gibt ;)

    Trotzdem Danke für die Empfehlung ^^ vll überlege ich es mir ja dann doch noch ;)


    der gumba wars

    Gschmarre!
    Das Teil gibts mittlerweile recht günstig so bis circa 30 Euro. :)
    Ich hab für 40 Euro einen Wireless XBox Controller bekommen mit Empfänger - und war wirklich eine gute Entscheidung!

    Spiele wie du eigentlich nru Tas+Mou, aber bei manchen Spielen bin ich echt froh den zu haben, vor allem bei Emulatoren.
    Von billigen Pads halte ich gar nichts, sind bei mir schon viele kaputtgegangen (und ich nutze sie kaum, raste auch nie aus, etc.)

    Was ich dir noch empfehlen kann, falls du noch was im Keller liegen hast:
    Ich hab mir einen USB-Adapter für den N64-Controller geholt. Da ich den Controller sowieso geil finde, ist er super für N64-Emulatoren.
    Der Adapter kostet 10 Euro, einen N64-Controller bekommst du neu für ca. 15 Euro.

    Ich suche noch Leute, die gerne Text- oder Videoreviews anfertigen und ambitionierte Let's Player für diese Seite.
    Interesse? Melde dich per PN! :)
  • Auch wenn du dich schon entschieden hast, kann ich ebenfalls den Xbox 360 Controller empfehlen, denn vielleicht werden andere die auch auf der Suche nach Controllern sind diesen Thread lesen oder du dir doch irgendwann einen zulegst.. Falls du allerdings Spiele wie Street Fighter spielen möchtest, solltest du darauf achten, dass du dir die neue Version des 360 Controllers besorgst, der ein verstellbares Digikreuz hast. Das Kreuz der alten Version ist nämlich leider nicht so gut wie der Rest des Controllers.