Windows7 - 32 oder 64 bit

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kommt daran an was du machen möchtest. Microsoft sagt mir:

    Ein 64-Bit-Computer kann zweimal so viele Informationen verarbeiten wie ein 32-Bit-Computer und kann erheblich mehr RAM (Random Access Memory) haben. Ein 64-Bit-Computer ist eine gute Wahl, wenn Sie Videos, große Datenbanksuchen, Spiele oder andere Programme verwenden, die eine umfangreiche Datenberechnung und viel Speicherplatz benötigen. Für die meisten Programme genügt jedoch auch ein 32-Bit-Computer. Beispielsweise werden Tabellenkalkulationsprogramme, Webbrowser und Textverarbeitungsprogramme mit der gleichen Geschwindigkeit sowohl auf einem 32-Bit- als auch auf einem 64-Bit-Computer ausgeführt.

    Programme, die unter einer 64-Bit-Version von Windows Vista ausgeführt werden, funktionieren besser, wenn Hardwaretreiber und Programme in einer 64-Bit-Version zur Verfügung stehen. Die folgenden Programmversionen funktionieren mit 64-Bit-Versionen von Windows Vista ggf. besser:

    Computer Aided Design (CAD)-Software

    Programme für Bild- und Videobearbeitung

    Spiele und andere Programme, die komplexe Berechnungen erfordern

    Programme, die auf große Datenbanken zugreifen und mit diesen arbeiten

    Programme für Videoaufzeichnung und Analyse, die große Datenmengen im Speicher ablegen

    Aber ich habe die Erfahrung gemacht, das nur die Allerwenigsten Programme bei mir von einem 64 Bit OS Profitieren.
    Und die Angabe unten mit den Spielen, kann ich nicht bestätigen. Keins meiner Spiele frisst mehr als3.X GB Ram

    Aber Schaden wird es dir wohl auch nicht, es sei den du verwendest exotische Software die nur in 16-Bit vorliegt. Damit hat Win7 64 Bit ein Problem



    MfG Serra
  • was ich benutze und so ist ja nichts dolles^^

    Fraps
    Camtasia
    Sony Vegas Pro~

    das wäre eig alles o,o
    und spiele eig nur so

    League of Legends
    TF2
    Alice Madness Returns
    und noch viele andere :o

    ich spiele ja mehr so^^
    und arbeite auch noch an den LPs

    deswegen wolte ich nur sicher sein welche da bessere wäre
    (und ob sie meinen pc net langsamer macht)
    ~InGame is still a Hard World~

  • Du kannst bedenkenlos zu 64-Bit greifen, wenn du nicht alte 16-bit Software nativ nutzen möchtest, oder Du exotische/alte Hardware nutzt die nur
    16-bit Treiber zur Verfügung stellt. ALLES was 32 bit Liefert läuft auch unter 64-Bit (normalerweise).

    Du kannst also Bedenkenlos zu 64Bit wechseln. Erhoffe dir aber keinen Geschwindigkeitvorteil daraus.

    Solltest du in der Zukunft allerdings deinen RAM weiter ausbauen, und ich gehe davon aus dass dann auch mehr Programme auf mehr RAM optimiert sind wirst du damit besser fahren können.


    MfG Serra
  • XxMockingbird schrieb:

    uhm o,o ok^^
    also würde eine 64bit auch bei mir gut laufen ? :o

    hab gehört die soll viel fressen :D

    Gschmarre, 64 bit nutzt deine Hardware erst aus!
    Du hast einen 64-Bit-fähigen Prozessor (sind heutzutage so gut wie alle) und 4,5 GB Speicher, von denen auf 32 Bit nur rund 3 GB genutzt werden.

    Wie zur Hölle kriegst du 4,5 GB Speicher zusammen?!

    Wähle 64 Bit.

    Ich suche noch Leute, die gerne Text- oder Videoreviews anfertigen und ambitionierte Let's Player für diese Seite.
    Interesse? Melde dich per PN! :)
  • Finde es ehrlich gesagt komisch, dass du noch fragst, wenn man doch sieht, dass du nur 3 GB von deinen 4,5 GB RAM nutzen kannst?
    Habe bei meinem alten PC, der vielleicht sogar leistungsschwächer war als deiner, sofort auf 64bit gewechselt, als ich mehr als 3 gig RAM drin hatte, und es hat sich nicht verlangsamt o.Ä., im Gegenteil. Vielleicht beruhigt dich das ja.
    Siehe Trollwut und so ^^