FRAPS - derbste FPS-Einbrüche

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • FRAPS - derbste FPS-Einbrüche

    Anzeige
    Hallo liebe Gemeinde!
    Ich hab ein relativ großes Problem beim Aufnehmen mit Fraps. Wenn ich Spiele, egal welche (ausgenommen Emulatoren-Spiele), und aufnehme sind meine FPS sogut wie nie über 45, egal ob ich 50 FPS, 60 FPS oder sogar 120 FPS einstelle. Ist eigentlich auch erst seit kurzem so.. Bei Fullsize und Halfsize genau das selbe Problem. Ich nehme sogar schon extra auf eine 1 TB Festplatte auf.. Neuinstallation hat nicht geholfen, genauso wenig wie andere Versionen von Fraps.. Hoffe mir kann jemand helfen, freue mich schon auf Antworten! :)
  • genauer definieren, was hast du bei Fraps eingestellt und in welcher Auflösung spielst du und um welches Spiel geht es denn eigentlich, welchen Prozessor, wieviel und welchen Arbeitsspeicher benutzt du, und welche Grafikkarte.....usw mehr INFOS
    denn es ist gut möglich das deine Festplatte limitiert und du deswegen nicht über diese magische Grenze kommst,
    oder deine Auflösung ist einfach zu hoch oder dein Prozessor zu schwach oder oder oder...
    gibt zu viele Faktoren, also mehr Infos, damit wir die passende Antwort geben können.

    Edit: aha also bisher funktionierte es mit 60FPS, aber was hat sich dann geändert ?
    Hast du schon deine Aufnahmefestplatte defragmentiert ?

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von maestrocool ()

  • Anzeige
    Ja, es ging einwandfrei mit 60 FPS bisher. Festplatte habe ich noch nicht defragmentiert, da dort eh nur Fraps-Aufnahmen drauf sind. Die Hardware ist sicherlich auch nicht zu schlecht. Nehme in 1980 x 1020 auf, sollte aber nicht das Problem sein, mein Bruder kann bei der selben Auflösung trotzdem gut aufnehmen.
  • Warum so übertrieben viel FPS. 30 reichen für Video völlig.

    Für ein flüssigeres Spielerlebnis vllt 40 FPS - ansonsten 30fps einstellen und Lock Framerate Haken rausnehmen.

    60 fps ist völlig überzogen. Ist doch klar, das deine Festplatte und CPU damit schnell überfordert sind, wenn sie mal eben 60 Bilder/sek auf Platte bringen sollen und das auch noch in verlustfreier Kompression.

    Das sollte doch schon die Logik zu denken geben ?(

    Ich glaube kaum das die 60fps sein müssen. Einzige Ausnahme wäre vllt ein speedbasierte Emulator. Aber sowas dürfte eig. auch mit entferntem Lock Framerate Haken ausmerzbar sein.
    Aktuelle Projekte/Videos


  • Also ich nehme mit Fraps grundsätzlich alles mit 60FPS auf. Da das Spielerlebnis durch die limitierung 30FPS sehr eingeschränkt sein kann. Bei Shooter.. kann man kaum drauf verzichten.
    Ich speichere meine Fraps dateien auf den lokalen datenträger C:


    Wichtig: Solltet ihr eure Fraps datein auf einer Externen Festplatte als Aufnahme Ort gewählt haben so ist es logisch das es ruckelt. Da es so überhaupt nicht möglich ist so schnell die Datein da drauf zu knallen!
    Ich weiß es selbst. Hab ehrfahrung damit gemacht. Ich dachte zuerst meine Graka wäre im Arsch. Aber nachdem ich den Speicherort auf C: wieder änderte war alles wieder völlig normal.


    MFG


    Shartox

  • De-M-oN schrieb:


    Warum so übertrieben viel FPS. 30 reichen für Video völlig.

    Für ein flüssigeres Spielerlebnis vllt 40 FPS - ansonsten 30fps einstellen und Lock Framerate Haken rausnehmen.

    60 fps ist völlig überzogen. Ist doch klar, das deine Festplatte und CPU damit schnell überfordert sind, wenn sie mal eben 60 Bilder/sek auf Platte bringen sollen und das auch noch in verlustfreier Kompression.

    Das sollte doch schon die Logik zu denken geben ?(

    Ich glaube kaum das die 60fps sein müssen. Einzige Ausnahme wäre vllt ein speedbasierte Emulator. Aber sowas dürfte eig. auch mit entferntem Lock Framerate Haken ausmerzbar sein.

    30 FPS reicht vielleicht für ein Video, aber nicht für das Spielen eines Shooters!


    Bitte lest euch doch mal den Post genau durch! Er schreibt, dass es bereit's funktioniert hatte und jetzt nicht mehr so will wie früher. Also kann es nicht an den Grundlegenden Einstellungen liegen. Hört auf diese zu kritisieren!
  • Du sagtest externe HDD? Was für ein Anschluss ist das, wenn man fragen darf? Wenn es USB ist, dann ist das absolut kein Wunder, dass das so langsam läuft.


    Wenn es USB 2 ist ja. Bei USB 3 ist die Aussage jedoch falsch.

    Wichtig: Solltet ihr eure Fraps datein auf einer Externen Festplatte als Aufnahme Ort gewählt haben so ist es logisch das es ruckelt. Da es so überhaupt nicht möglich ist so schnell die Datein da drauf zu knallen!
    Ich weiß es selbst. Hab ehrfahrung damit gemacht.


    Tja dann hast du wohl USB 2 Platte verwendet statt schnelle Techniken wie USB 3 oder e-SATA.

    Also ich nehme mit Fraps grundsätzlich alles mit 60FPS auf. Da das Spielerlebnis durch die limitierung 30FPS sehr eingeschränkt sein kann. Bei Shooter.. kann man kaum drauf verzichten.

    30 FPS reicht vielleicht für ein Video, aber nicht für das Spielen eines Shooters!


    Die Lock Framerate Option gibt es nicht aus Langeweile.. Man mache da keinen Haken rein und man habe PC Leistung während Aufnahme größer als 60fps (ausgehend von 30fps Aufnahmefps) tadaa Fraps nimmt in 30fps auf und lässt dich mit 60 spielen. Und da die Aufnahmebelastung bei 30 fps halbiert ist, wird der PC die 60fps während der Aufnahme wieder packen (vor allem wenns vorher sogar mit 60FPS = Aufnahme funktionierte.) Also doch ich kritisiere solche Einstellungen sehr wohl weiter :P
    Aktuelle Projekte/Videos


  • Wenn es bisher geklappt hat, was genau hast du verändert?
    Hast du schon immer auf eine externe Platte aufgenommen?
    Und inwiefern bezeichnest du Aufnahmen mit 45 fps als "derbste Einbrüche"? Also ich kann mir nicht vorstellen, dass 45 fps nicht reichen.
    Wie Demon schon sagte, kann es an der Platte liegen, auf der du deine Aufnahmen speicherst, denn USB 2.0 ist zu langsam was die Datenübertragung angeht.
    Ansonsten gibt es für mehr fps noch die Möglichkeit, ein wenig die Auflösung runterzustellen, mit der du aufnimmst. Probier es doch mal aus und schaue, ob es dir dann eher zusagt.
    Wenn du natürlich unbedingt in deiner Originalauflösung rendern musst, dann evtl. nebenher laufende Leistungsfresser ausschalten. Mir wurde mal ein Deaktivieren des Viren-livescans empfohlen, während ich Aufnehme.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lumarion ()

  • Lumarion schrieb:

    Und inwiefern bezeichnest du Aufnahmen mit 45 fps als "derbste Einbrüche"? Also ich kann mir nicht vorstellen, dass 45 fps nicht reichen.

    Ich nehme Doom 3 in 35 FPS locked auf und kann mich in keinsterweise beklagen.
    Natürlich merk ich wenn ich die Aufnahme beende, das das Bild dann viel geschmeidiger ist. Das ist ja auch nichts neues. Und im Multiplayer wie bei Unreal Tournament 2004 und Quake Live etc auch wichtig das man hohe FPS hat, wenn man optimale Bedingungen will.
    Aber hey : Ich spiele den Single Player und es ist noch immer ein LP! Video. Und für diesen Zweck hab ich genau null Einschränkungen. Dafür läuft das Spiel mehr als flüssig genug.

    Shartox schrieb:

    Nein habe USB 3 für meine Externe Festplatte. Daran kann's nicht gescheitert sein. Das Problem war auch nicht bei allen spielen.. Aber bei denen bei dem halt große Leistung von Prozessor & Grafikkarte ausgeht.


    Ist die Platte denn auch überhaupt USB 3 fähig? Oder nur dein Mainboard / USB 3 Karte?

    Du brauchst natürlich auch eine USB 3 fähige Festplatte.

    Also mit meiner externen USB 3 Platte kann ich jedenfalls in 2048x1152 Auflösung @ 40fps (ohne lossless RGB Haken) und 2048x1152 @ 35fps (mit Lossless RGB Haken) ohne jegliche Einbrüche oder Ruckler aufnehmen.
    Aktuelle Projekte/Videos


  • Also hab's jetzt mal genauer "untersucht": Ich hab die ganzen Möglichkeiten mal mit Modern Warfare 2 getestet. Habe auf 60 FPS und Full Size gestellt. Wenn ich das Spiel von der externen Festplatte aus starte und die Aufnahme auch auf die externe Festplatte geht, laggt es. Wenn ich das Spiel von der Externen Festplatte starte und auf meine andere Partition die Aufnahmen speichere, laggt es. Wenn ich das Spiel von meiner Partition C aus starte und auf C speichere, laggt es. Wenn ich von C aus Starte und auf die externe Speichere, laggt es auch. Und das war eben schonmal anders, normalerweise ging bisher alles davon einwandfrei, und jetzt klappt einfach nichtsmehr..
  • Wie schon mal gesagt, irgendwas hat sich in deinem System geändert,
    entweder läuft ein Internet-Browser der die Grafikkarte auf 2D Taktung bremst
    oder ein neues Programm läuft im Hintergrund und bremst.
    oder dein Prozessor/Grafikkarte ist eingestaubt und überhitzt (dadurch wird ebenfalls herunter getaktet)
    oder deine Dateien auf den Festplatten sind Fragmentiert (Festplatten defrasgmentieren)
    oder ein neuer treiber, der nicht so gut läuft wie er soll, oder Windows hat ein Update bekommen das dein System bremst
    es gibt 1000 Mögliche Ursachen, und wir können nicht wirklich wissen was sich bei dir geändert hat
    möglicherweise ist auch nur dein Mainboard oder Arbeitsspeicher gealtert und macht jetzt nicht mehr zu 100% mit,
    Teste die Temperaturen und obs zu 100% läuft, von Grafikkarte und Prozessor und Arbeitsspeicher mit voller Auslastung,
    teste die Festplattengeschwindigkeit (nach dem defragmentieren), suche nach Programmen die im Hintergrund mitlaufen und schließe alle Browser beim zoggen (einschließlich Skype und andere Messenger)
    und wenn alles OK scheint und es trotzdem nicht klappt, dann kann dir niemand mehr helfen, denn mehr Möglichkeiten gibt es kaum (ausser Windows komplett neu aufzusetzen, und selbst das ist keine Garantie)
  • Und warum fährst du immer noch 60fps.

    30fps ohne lock framerate. Fertig. Dann haste deine 60fps ganz sicher.. (Aufnahmebelastung für den PC halbiert ( es müssen ja nur halb so viele Bilder geschrieben werden ) ergo wirst du während der Aufnahme auf 60fps geschalten von Fraps.

    Wobei ich ja der Meinung bin das ein Singleplayer LP Video auch mit 40fps absolut spielbar ist.
    Aktuelle Projekte/Videos


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()