Battlefield 3 oder MW3?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Battlefield 3 oder MW3?

    Anzeige
    Tach Leute, ich hab ne Frage bzw. ich brache hilfe, und zwar überlege ich schon lange welches der beiden Spiele ich mir für die Ps3 kaufen soll :(
    Vielleicht könnt ihr mir ja helfen welches Spiel auf der konsole mehr rockt...
    Danke für die Hilfe^^

    mfg Leon :P
  • Battlefield schon mal nicht auf der Konsole. Da fehlt einfach das feeling wenn du z.B. in einem Helikopter fliegst.
    Für mich ist und bleibt Battlefield ein PC Hit, wegen Steuerung, Gameplay und feeling.

    CoD kann man auf Konsole Spielen, wenn man mich fragt.
  • Beide spiele sind schonmal gar nicht draußen meineserachtens, aber ich würde wenn es dir um Spielfeeling geht Battelfield empfehlen, aber dazu gleich ne fette Anlage^^ Wenn du auf dummes 08/15 Geballer stehst was sowieso auf alte Technik stehst gerne COD ;) Nein ich habe nichts gegen COD, fand TEil 4 selber sehr sehr gut, aber 7 und zum Teil auch 6 waren einfach schlecht, naja aber jedem ne andere Meinung
  • Ich finde MW und BF beides eigentlich Super... Bei BFBC2 fand ich den Online Mod bissel besser als bei MW2... Jedoch den Story Modus von MW2 besser^^
    Schwierig,dude! Wie Battlefield ansich ohne BC ist kp^^

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Shartox ()

  • MW3 ist halt so wie die anderen COD's zuvor auch. Ist nun mal so. Bissle anderer Plot aber sonst Rambo 3 als Spiel. Selbe alte technik/Engine wie immer, die kein HD bietet (nur hochskaliert) und dann kommt auch noch dies mit keinen dedizierten Servern und der COD Lobby, wo man nochmals extra zahlen muss, für noch mehr Kram. Und ob Activision eshinbekommt, dass CoD vernünftig online auf der PS3 läuft, weiß man nicht. Gabe ja bei Black Ops oft genug Probleme (Leadplattform 360).

    Battlefield 3 bietet die neue Frostbite 2 Engine in HD Ready (720p) aber "nur" 30fps, was man aber selber nicht eirklich wahrnehmen kann. Camper wird es nicht geben, da die Umgebung zerstörbar ist. Mehr Wert auf Taktik und wohl auch dedizierte Server von EA. Wenn es aber geht, dann PF3 auf dem PC (Leadplattform) mit 1080p und genialem Sound, für den DICE bekannt ist.

    Musst sehen, worauf du mehr stehst.
  • Ich kann dir ganz klar BF3 empfehlen. Ich war in der Alpha dabei und das Spiel ist der beste Ego-Shooter den ich jemals in meinem Leben gespielt habe und ich Bin eig einer, der alle CoD-Teile hat und auch geil findet. BF3 wurde extra auf den Konsolen angepasst, dass diese das optimale Konsole Feeling bringen wird und nicht wie hier einige behaupten durch die größe kacke auf Konsolen wäre. Absoluter unfug. Der unterschied von 30 und 60 fps ist total egal, das Gehirn kann den unterschied nicht wirklich feststellen und somit ist das Argument auch totaler unfug. Mw3 wird wie jedes cod. Hat man eins, brauch man die anderen nicht. BF3 wird aber einzigartig und ein neues unglaublich gutes Spielgefühl bieten.
  • Meiner Meinung nach, eindeutig MW3, DENN!

    Ps 3 Version von PC Version von MW3 unterscheiden sich kein bischien, ausser das es milliarden von mods für den PC geben wird.

    Battlefield auf der PS 3: total abgespeckt (vlt nicht die Kampagne, dafür aber der MP Modus).
    Beispiel: Du hast auf einer Map 10 Jets, 5 Panzer und rest Infanterie. Insgesamt 64 Spieler. Auf der PS3 version wirst du, 2 Jets und 1 Panzer besitzen und es werden insgesamt (ich glaube es waren) 18-24 Mitspieler höchstens haben. Also fals du auf Massenschlachten stehst, musst du dir wohl BF3 für den PC holen :P Oder Mag für Ps3 zocken <3

    Ich Persönlich bin ja eher der PC spieler.
    Ich werde aufjedenfall BF3 spielen, sofort am ersten tag vorbestellt! Aber wenn du BF3 wirklich willst, dann hol es dir um Himmelswillen für PC. BC2 war schon ein riesiger Unterschied, habe es mir erst für PS3 geholt, mega geil gewesen, keine Frage. Aber später habe ich die PC Version bei einem Freund gezockt.... wahnsinniger Unterschied, viel intensiever, grössere Schlachten, mehr Taktik und eine Server auswahl (woho xD)
    Dazu kommt noch:
    Möchtest du ein eher Arcade lastiges Kriegspiel , oder eine (ja fast schon) Kriegsimulation spielen?
    Letztendlich liegt die Entscheidung, wie immer bei dir. ;)
  • Ich bin ja echt kein Fanboy, aber man muss sich einfach mal die Gameplay Videos zu Battlefield 3 anschauen.
    Egal wie abgespeckt das auf der Konsole ist, alter falter sieht das geil aus.

    Bin ja auch der Meinung, dass es sich langsam aber sicher rumsprechen wird, dass Battlefield (jedenfalls aus meiner Sicht -> no offense, Fanboys) zurzeit einfach das bessere Spiel ist. Und ich hoffe echt, dass das sich auch in den Verkäufen bemerkmar machen wird.
  • Ich find das lustig das man hier ernsthaft Vergleiche zwischen zwei Titel anstellt die noch nicht einmal erschienen sind. Aktuell weiß doch eigentlich niemand in wie weit sich die beiden Spiele auf Konsolen unterscheiden, nur weil BF3 angeblich grafisch PC optimiert ist muss das ja gar nicht heißen, dass die PS3 Fassung gegenüber MW3 abfällt. Letztendlich sind für meine Begriffe beide Spiele eh nur schwer vergleichbar, speziell im Mehrspieler gehen Call of Duty und Battlefield ja nun vollends ganz andere Wege die sich an ganz unterschiedliche Spielertypen richtet und davon wird sich sicherlich teilweise was auch auf den Einzelspielel auswirken. Welches Spielprinzip einem mehr liegt, dem sollte man auch folgen. Technisch kann man dagegen überhaupt noch keinerlei finale Angaben machen.
    Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
    Zum Kanal

    Momentan im Anflug:
    Star Trek: Virtual Dreadnought