Hauppauge HD PVR Hilfe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hauppauge HD PVR Hilfe

    Anzeige
    Hallo Leute,
    ich bräuchte mal eure Hilfe und zwar habe ich zum Geburtstag eine HD PVR von Hauppauge bekommen.
    Da ich aber keinen HD Fernseher habe benötige ich diesen Skart anschluss um die Cinch Kabel anzustecken (Rot,Weiß,Gelb).
    Jetzt wurde mir aber ein Komponenten Kabel mitgeliefert um das Signal von der HD PVR zum Fernseher leiten kann.
    Da ich wie gesagt kein HD habe weiß ich nicht wie ich das Signal übermitteln kann!
    In der Beschreibung steht zwar das ich Cinch Kabel an der Vorderseite einstecken kann jedoch glaube ich das das wieder kein HD ist -.-
    Was soll ich tun?
  • Genau so ist das leider.

    In die Box einspeisen, kannst du entweder ein Component-Signal (an der Rückseite), oder ein Composite-Signal (an der Vorderseite). Ausgeben tut dir die die Box selbst nur über ein Component-Signal.
    Das heißt aber nicht unbedingt, dass du sie jetzt überhaupt nicht benutzen kannst. Falls dein SCART-Anschluss am Fernseher YUV-umschaltbar bzw -tauglich ist (sollte im Handbuch stehen) kannst du diesen Adpater hier benutzen: Amazon Link
  • Ich möchte nichts versprechen, aber....doch, ich könnte mir vorstellen, dass es eventuell klappt.

    Per Component an die Box (hier kommt also HD an) von da per USB an den PC (Immer noch als HD Stream) und dann noch von der Box zum Fernseher, wo es dann knifflig wird und du nur per SCART ran kannst. Hier ist es dann natürlich kein HD mehr, aber es ist ja schließlich auch kein HD Fernseher, wonnich :D
    Ich kenne die HD PVR von Hauppauge leider nicht, aber vielleicht melden sich im Laufe des Tages noch Leute, bei denen das anders ist.
  • Also die Kabelart ist einem Signal eigentlich relativ egal, sind es am Ende doch nur Elektronen, die durch Kupferdraht fließen. Die entsprechende Hardware, bei der es ankommt, ist ja das ausschlaggebende.

    Hier meinte Flobi, sein Fernseher könnte YUV-Signale am SCART Eingang verarbeiten. Genau das würde ja auch (per Komponentenkabel mit Chinchsteckern) direkt von der Konsole kommen. An der SignalART kann der Adapter natürlich nichts ändern, da bleibt es bei YUV. Außerdem ist der SCART Standard (bei Vollbeschaltung) durchaus in der Lage, YUV-Signale zu übermitteln.