Was denkt ihr über die Cutversionen ab 18?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was denkt ihr über die Cutversionen ab 18?

    Cut-Versionen ab 18? 120
    1.  
      Regt mich auf. (80) 67%
    2.  
      Die Amokläufe haben andere Gründe. (84) 70%
    3.  
      Die Amokläufe sind genau wegen solchen Games passiert. (2) 2%
    4.  
      Ich freue mich darüber. (3) 3%
    5.  
      Zweigeteilt. (9) 8%
    Anzeige
    Cutversionen ab 18?
    Das kann man vielleicht bei Actionshootern machen, damit sie auch welche zocken können ab 12 Jahren. Aber bei Erwachsenen (vernünftigen) Menschen die Spiele zu cutten, finde ich doch schon etwas übertrieben. Jeder zweite Deutsche hat schon einmal ein Egoshooter gespielt, da ist doch ein wenig herauszusehen, dass, wenn jemand ein RL-Amoklauf veranstaltet, er vorher schon einmal ein Baller-Baller-Bumm-Bumm-Game gezockt hat?
    Meine Meinung, was sind eure Reaktionen dazu? Regt euch das auch auf oder freut ihr euch, dass die egozentrischen Politiker in Deutschland auch schon Erwachsenen die Freude am Spiel nehmen?
    Danke im Voraus.
    PS: Kritik und ein bisschen Ironie und Humor erwünscht, aber trotzdem ernst bleiben!
  • USK zu Übertrieben!? befasst sich mit einem sehr ähnlichen Thema.
    Ich gebe das hier trotzdem mal frei, da es spezieller auf einen Punkt eingeht.

    Ich finde, dass Spiele ab 18 nicht geschnitten werden sollten - Erwachsene sollten selber wissen was sie sich oder ihren Kindern kaufen.
    Amokläufe. Keine schöne Sache, aber es sind die deutschen Medien und Politiker, welche die Schuld auf die "Killerspiele" wie World of Warcraft *hust hust* schieben. So etwas zeigt nur, wie schlecht die Berichterstattung der deutschen Medien ist - totaler Mist.
  • Finde ich ehrlich gesagt ein Aufreger. Ist ja nicht nur bei Spielen so, sondern auch bei vielen Filmen.

    Wenn ein Spiel schon darauf abzielt ausschließlich für Erwachsene zu sein, dann gehört da für meine Begriffe kein einziger Schnitt mehr herein. Über 18-Medien betreffen nach meiner Ansicht den Jugendschutz eben nicht mehr...

    Mein LP was ich heute starte, nämlich Aliens versus Predator 2, ist da eigentlich ein Beispiel wie es eigentlich richtig gehört, da gibt es eine gekürzte USK16 Fasssung, wie auch eine ungekürzte USK18 Fassung die beide bis heute ganz offiziell im deutschen Handel erhältlich sind. Schade das dieses Beispiel keine größere Schule gemacht hat... hätte sich bestimmt bei mehreren Spielen gelohnt.
    Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
    Zum Kanal

    Momentan im Anflug:
    Star Trek: Virtual Dreadnought
  • Man sollte ne Cutversion ab 16 rausbringen und ne Uncut Version ab 18 oder eifnach nur ne Uncut Version ab 18.

    Cut ist so sinnlos wie nochwas, weil die meisten dann die Games garnicht kaufen oder sie importieren lassen. Ist grade nicht so sinnvoll oder? ;)
    Vorallem ist das Importieren ja auch völlig legal.

    Den Erwachsenen wird meiner Meinung nach verboten etwas brutales zu sehen.
  • Anzeige

    OverDev schrieb:

    Cut ist so sinnlos wie nochwas, weil die meisten dann die Games garnicht kaufen oder sie importieren lassen.

    Hast du eine Ahnung!
    Ich kenne so viele, die entweder es garnicht wissen, dass etwas mit FKS/USK keine Jugendfreigabe geschnitten ist bzw. sein kann oder, und das ist noch viel schlimmer: Sie kaufen es gerade deswegen, weil sie die ungeschnittene Fassung nicht ertragen. (So erlebt bei John Rambo. Ich hab dacht mir hauts an Vogel raus...)



    Nachtrag: AvP2 ist ungeschnitten indiziert, soweit ich weiß...
    CobraVerde. Spieleklassiker und untergegangene Juwelen schamlos beworben.
    Der beste Post des Forums!
    Empfehlungen: Outcast
    Thief Gold

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CobraVerde ()

  • CobraVerde schrieb:

    Nachtrag: AvP2 ist ungeschnitten indiziert, soweit ich weiß...


    Nein ist es definitiv nicht. AVP2 hat wie sein AddOn auch als Uncut Version damals einen USK18 Stempel erhalten und ist seitdem auch nicht indiziert worden und taucht in seiner Uncut Version manchmal sogar noch im MediaMarkt/Saturn wieder auf. Amazon.de bietet z.B. auch die Uncut ganz offiziell an. Indizierte Titel bzw. Versionen wirste auf *.de dagegen im Allgemeinen nicht finden. Hab zum Beispiel eine PEGI Version von Bulletstorm auf Amazon.de nicht mehr gefunden... denke wohl, weil die indiziert wurde.
    Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
    Zum Kanal

    Momentan im Anflug:
    Star Trek: Virtual Dreadnought

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Deepstar ()

  • @ Deepstar

    Danke für den Hinweis. Wusste ich wirklich nicht, freut mich aber jetzt dafür umso mehr! Muss ich mal die Augen offenhalten. Habe leider nur die 16er-Fassung daheim.


    Und zum Thema: Es stimmt, etwas "Ab 18" noch schneiden zu müssen ist unnötig und etwas paradox, aber leider gesetzlich so verankert. Also nicht die USK dafür rügen, sondern Politiker, die sich weigern, entsprechende Gesetze abzuändern. :)
    CobraVerde. Spieleklassiker und untergegangene Juwelen schamlos beworben.
    Der beste Post des Forums!
    Empfehlungen: Outcast
    Thief Gold
  • Trollwut schrieb:

    Beispielsweise rechtsradikaler Inhalt, Hetzreden, etc.
    Oder dass man Kinder töten kann.

    Das stimmt. Hatte ich vergessen. Hier greifen aber für gewöhnlich bestimmte Paragraphen aus dem StGB, die sich nicht nur auf Videospiele beziehen.
    Ich denke mal, dass die meisten hier die Kriterien der USK bzw. des Gesetzgebers hier nicht nachvollziehen können, nachdem etwas mit festgestellter "leichter Jugendgefährdung" nicht mehr als "USK Keine Jugendfreigabe" verkauft werden darf.
    §131 und 184 StGB sind wieder eine andere Hausnummer. Da gabs ja in den 80ern große, große Diskussionen darüber. :)
    CobraVerde. Spieleklassiker und untergegangene Juwelen schamlos beworben.
    Der beste Post des Forums!
    Empfehlungen: Outcast
    Thief Gold
  • Da Beispiele genannt wurden, wo man von sich aus die geschnittene bevorzugt - Black Ops hat auch so etwas ähnliches in der internationalen Version, beim ersten Start und im Optionsmenü kann man exzessive Gewaltdarstellung ein-/ausschalten. In der deutschen Version ist es generell aus. Das ist meiner Meinung nach die beste Lösung, aber die deutsche Politik lässt ja uncut nicht zu... Deutschland braucht neue, bessere Politiker, die den Wünschen der Bevölkerung nachgehen, und nicht versuchen, diese mit "Killerspieldebatten" zu beeinflussen.

    Nachtrag: MW2 hat diese Flughafenmission auch optional geschalten... leider fällt dadurch ein wichtiger Teil der Story weg.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fractura ()

  • @ Fractura: Wär n richtiger Service gewesen, wenn sie bei übersprungener Flughafenmission so eine Storyzusammenfassung gegeben hätte, damit trotzdem kapiert, warum dann alles so abgeht, wie es tut... Aber wahrscheinlich ist das Zielpublikum größtenteils eh nicht an der Story interessiert ;) (Die ist ja auch etwas abstrus)
    Ja, geschnittene 18er Version sind sinnlos und eine lächerliche Bevormundung, aber was soll man machen. Ausnahmen wie die von Trollwut genannten sind ja zu verstehen, aber die würd ich eh nicht spielen. Aber solange noch diese alte Generation von Politikern an der Macht ist, die die neuen Medien einfach nicht begreifen, können wir da wohl lange warten... Ich bin gespannt, was für ein neues Prangerobjekt da ist, wenn unsere Generation alt ist und am Steuerrad steht. Dann zocken alle Opas, aber regen sich über künstliche Lebenssimulationen auf, ala Matrix oder Avalon :D
  • Meister Rost schrieb:

    Man wird von Vater Staat nur bevormundet mehr auch nicht und für was erklärt es mir? etwa nur weil der Großteil des Deutschen Volks verblödet ist und den Killerspieler den Amoklauf von Winnenden in die schuhe schieben

    Ney da importiere ich mir lieber games aus den ausland als so nen dreck finanziell zu unterstützen

    Du musst bedenken, dass das Gesetz nie moralische Richtlinien vorgeben wollte. Es ist lediglich da, um Dumme vor sich selbst zu schützen.

    Ich suche noch Leute, die gerne Text- oder Videoreviews anfertigen und ambitionierte Let's Player für diese Seite.
    Interesse? Melde dich per PN! :)