Mein Bildschirm spinnt!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mein Bildschirm spinnt!

    Anzeige
    Hey leute ich hzab nen neuen pc bekommen ( zusammengebaut bei pc spezialist) und dann mit nen neuen monitor gekauft. Doch der Monitor spackt immer mal wieder ab, z.b. wenn ich minecraft spiele wird nach ca 5 min der Bildschirm schwarz und nichts tut sich. dann muss ich den pc neustarten bis es wieder geht. das selbe is auch bei mozilla firefox so. wenn ich zu lange mit firefox surfe geht der bildschirm schwarz.

    mein monitor is der acer G245HQ LCD Monitor. Er ist über hdmi angeschlossen.
    MEin PC:
    AMD Radeon HD6850
    AMD Phenom II X4 4x3,2 GHz
    4gb ARbeitsspeicher
  • Wenn der Monitor nicht gerade aus geht, isses ganz sicher nicht der Monitor ^^

    Da stimmt wohl was mit deinem PC nicht.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Höchstwahrscheinlich die Grafikkarte, als erstes würde ich mal die Temperaturen dieser checken. Wenn die stimmen müssen wir uns halt ne andere Fehlerquelle suchen :>

    Jain, man kann Bluescreens einfärben wie man lustig ist. Jedoch muss man dafür tief ins System, und ich bezweifle das unser Herr das hier gemacht hat :D
    www.google.de

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cedi ()

  • Selbe Meinung, das die Grafikkarte nicht in Ordnung ist und vom PC_Spezialist, auch wegen der Garantie gecheckt werden sollte, das ist sicher wieder so eine Grafikkarte wo die Spannung für den Arbeitsspeicher zu niedrig ist,
    oder die Grafikkarte zu hoch getaktet wurde, oder einfach nur der Treiber nichts taugt (gibt so manche Treiber, die die Spannungen verändern, gerade bei den letzten AMD Catalysts (CCC 11.6, 11.7 und 11.8) hat AMD daran heftigst herum gespielt.
    wie gesagt, ab zum PC-Spezialist, schließlich hast du noch Garantie darauf und der sollte das in Ordnung bringen, ausserdem kennen die sich mit den PCs normal sehr gut aus und wissen recht schnell wo der Fehler wirklich liegt.
    Die Garantie zu Riskieren und hier allen möglichen Tips zu folgen, wäre eher schlecht, weil du deine Garantie dadurch verlieren könntest, und der PC hat doch sicher einiges gekostet oder?

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von maestrocool ()