[Problem] Probleme beim Rendern mit Camtasia 7

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [Problem] Probleme beim Rendern mit Camtasia 7

    Anzeige
    Vorweg würde ich euch bitten, Posts in der Richtung von "Nimm doch XXXX her zum Rendern." zu unterlassen. Diese werden von mir eiskalt ignoriert.

    Also ich habe folgendes Problem: Ich hab einmal 15 Minuten Red Dead Redemption und 15 Minuten Amnesia aufgenommen.
    Amnesia hab ich mit Fraps aufgenommen (.avi) und Red Dead mit Arcsoft Total Media Extreme (Hauppauge HD PVR, .mp4)

    Ich benutz für beides die selben Einstellungen bei Camtasia 7 und geh auf die selbe Weise vor.
    Medien reinklatschen -> Produzieren und weitergeben -> Internet

    Jetz kommt mein Problem: Bei Amnesia hab ich ne Datengröße von 90mb für 15 Minuten. Bei Red Dead sind es im Durchschnitt mehr als 500mb.
    Was um Gottes Willen läuft da verkehrt?
    Notiz: Amnesia wird ursprünglich auf 1366x768 aufgenommen und dann auf 720p runterskaliert. Red Dead wird in 720p aufgenommen.
    2. Notiz: Bei Amnesia nehm ich das Mikrofon mit Fraps auf, muss es also nicht mehr extra dazu tun. Bei Red Dead allerdings schon.

    Danke im Voraus. :3

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AlucardCanidae ()

  • Ich würd jez behaupten, dass Amnesia einfach ruhigere Bilder hat. Meist dunkel, es wird nicht oft hell. Man bewegt sich meist langsam, weniger Action. Bei Red Dead Redemption reitet man mit 180kmh durch die Gegend, es wird geballert, man hat hell->dunkel Übergänge. Dass das einen so riesigen Unterschied macht, hab ich aber bisher noch nie gesehen.

    Edit: ich sollte vorher lesen X( Sry. Naja, sehts als zweite, bestätigende Meinung.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Coffee ()