Haupauge HD PVR: Aufnahme bricht ab.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Haupauge HD PVR: Aufnahme bricht ab.

    Anzeige
    Hallo

    Ich habe ein Problem mit meinem HD PVR. Wenn ich aufnehme bricht die Aufnahme nach einer Weile grundlos ab und der PVR wird nicht mehr erkannt, erst wenn ich ihn aus- und wieder einschalte. Ich habe ein anderes USB Kabel benutzt, selbes Problem. Ich habe die Bitrate runtergesetzt und das hat am Anfang geholfen die Aufnahme lief auf jeden Fall länger. Als ich mir die Dateien angeschaut habe habe ich gemerkt das beide Videos ca 500 MB groß waren.
    Kann mir jemand dabei helfen?

    Ich benutze zum aufnehmen das mitgelieferte Programm Arcsoft Totalmedia Extreme 2.
  • Das klingt ganz danach, als wäre die Festplatte einfach nur voll. TotalMedia bricht die Aufnahmen immer bei einer bestimmten Restkapazität der Festplatte ab (glaub 500MB). Das würde auch erklären warum du bei einer niedrigeren Bitrate länger aufnehmen konntest.
  • Auf der Festplatte mit der ich aufnehme hab ich momentan 829GB Platz also nein, das wirds nich sein. Ich habe noch etwas rumprobiert und den neusten Treiber installiert und jetzt scheint es halbwegs zu laufen. Allerdings habe ich jetzt das Problem das manchmal der Ton komplett asynchron wird und die Musik ganz seltsam klingt.
  • Anzeige
    So hab jetzt beides getestet. Das Problem das die Aufnahme einfach aufhört ist doch noch da, genaus wie die Audioprobleme. Ich weiß nich ob die Probleme von HD PVR oder vom Programm kommen.

    Edit: Hab das Problem gefunden. Bei der Installation hat Spybot Probleme gemacht also hab ich alles neu installiert mit deaktivierten Spybot. Dann hat alles funktioniert.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MrFutago87 ()