TotalMedia Extreme mit Camtasia kompatibel?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • TotalMedia Extreme mit Camtasia kompatibel?

    Anzeige
    hi.
    ich hab diverse grabber aufnahme programme probiert, aber bisher ist Totalmedia Extreme das einzige, das mit meinem usb grabber qualitativ zufriedenstellende ergebnisse erstellt.
    allerdings kann camtasia mit den aufnahmedateien nix anfangen, kennt den codec nicht.

    also meine frage: kann ich ...
    A. in TotalMedia Extreme den codec ändern, und einen verwenden, den camtasia auch erkennt?
    oder B. camtasia irgendwie beibringen, den codec zu lesen, den TotalMedia Extreme ausgibt?

    wäre super.
    danke im voraus
    Gruß
    MiK3gamer
  • Den Codec kannst du nicht ändern, allerdings kannst du das Format in M2TS, TS oder mp4 in der unteren linken Ecke beim Aufnahmebildschirm umändern. Und soweit ich das in Erinnerung habe, unterstützt Camtasia seit Version 6 auch mp4 Format mit H.264 und AAC Codec, also genau das Format, das du beim Aufnehmen bekommst.
  • Anzeige
    Wieso nimmst du nicht Virtualdub für den Grabber her? Damit könntest du schön selbst den Codec auswählen in dem Aufgenommen wird. Die Qualität ist damit sicher nicht schlechter, eher besser. Und es ist kostenlos.
    www.google.de

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cedi ()

  • Camtasia taugt zum Encoden eh nicht.

    Was habt ihr bloß alle mit Camtasia?

    Sh4ngh4i schrieb:

    MiK3gamer schrieb:

    ich kann da im moment nur "MPEG1" und "MPEG2" auswählen :-O

    Dann bleibt nix anderes übrig, als das Video vorher umzuwandeln.


    Also das ist ja wohl Quark.

    MPEG 1 oder MPEG 2 wird auch das lausige Camtasia lesen können xD

    Nur sind die Codecs sehr verlustbehaftet bzw damit sichs in Grenzen hält brauchen die verdammt viel Bitrate.

    Optimal wäre eine verlustfreie Aufnahme. Was bei Virtualdub ja scheinbar möglich ist laut mr11brick.

    Die Encodierung dann mit MeGUI oder falls du richtiges Videoprogramm willst mit Timeline etc -> TMPGEnc 5. Kostet gerad mal 72 € (während Bugtasia rund 300 € kostet) und TMPGEnc 5 hat wie MeGUI den deutlich besseren x264 als H.264 Encoder und ist auch nicht so dermaßen verbuggt, einstellungsarm und mit weiteren Mängeln wie Bugtasia.

    MeGUI als auch TMPGEnc5 können alles lesen was dein System auch lesen kann + alles was FFDShow lesen kann.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • De-M-oN schrieb:


    oder falls du richtiges Videoprogramm willst mit Timeline etc -> TMPGEnc 5.
    hab mir das programm mal angeguckt, komm aber irgendwie nich so ganz damit klar.
    hab es dann geschafft, in den timeline modus zu wechseln, nachdem ich meine dateien drin hatte.
    aber da war dann irgendwie nur die grabber aufnahme, ohne die mikrofonspur von aufacity ...

    gibts irgendwie ein brauchbares tutorial zu den programm? ich will doch nur nen einfach LP part (mit seperater mikrofon aufnahme) schneiden :(
  • Du kannst auch direkt in den Timelinemodus gehen am Anfang.

    Die Tonspur kannst du bearbeiten wenn du den Clip doppelt anklickst.

    Dort kannste Schnitt etc alles machen.

    Achso und wenn du Timeline Modus machst : Timeline Format immer aus den Quelldateien, nicht 'nen Template!.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7