Was stimmt an meinem PC nicht?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was stimmt an meinem PC nicht?

    Anzeige
    Heyho Leute^^
    ich wollte mal fragen, warum ich nur schlecht Spiele aufnehmen kann, weil sie sofort Verzögerugen bekommen, wenn ich aufnehme. Ein Beispiel mit Splinter Cell Conviction. Ich habe meinen PC mit dem Spiel verglichen und 100%ig bestanden. Hier die Ergebnisse:




    CPU Minimum: 1.8 GHz Intel Core 2 Duo or 2.4 GHz AMD Athlon X2 64 You Have: Intel(R) Core(TM) i3 CPU M 370 @ 2.40GHz
    PASS
    CPU Speed Minimum: 1.8 GHz Intel Core 2 Duo or 2.4 GHz AMD Athlon X2 64 You Have: 2.4 GHz
    PASS
    RAM Minimum: 1.5 GB Windows XP / 2 GB Windows Vista, Windows 7 You Have: 3.0 GB
    PASS
    OS Minimum: Windows XP, Windows Vista, Windows 7 You Have: Microsoft Windows 7 Ultimate Edition Service Pack 1 (build 7601), 32-bit
    PASS
    Video Card Minimum: 256 MB DirectX 9.0c–compliant video card (512 MB recommended) - NVIDIA GeForce 7800 / 7900 / 8 / 9 / GTX series or ATI RADEON X1800 / X1900 / HD 2000 / HD 4000 / HD 5000 series You Have: ATI Mobility Radeon HD 5650
    PASS Features: Minimum attributes of your Video Card

    Required You Have Video RAM 256 MB 2.2 GB Hardware T&L Yes Yes Pixel Shader version 3.0 5.0 Vertex Shader version 3.0 5.0

    DirectX version Minimum: DirectX 9.0c You Have: 11.0
    PASS
    Sound Card Minimum: Yes You Have: ATI High Definition Audio Device
    PASS
    Free Disk Space Minimum: 10 GB You Have: 276.3 GB
    PASS
    DVD-ROM Minimum: Yes You Have: TSSTcorp DVD+-RW TS-L633C
    PASS

    Weiß einer eine Lösung?

    MfG MegaKuzeLP
  • Moin moin,
    eine ganze Reihe von Möglichkeiten kommen da in betracht. In welcher Auflösung nimmst du auf? Full HD? Dann machen wir mal ein kurzes Rechenspielchen:

    1920x1080 = 2073600 Pixel
    mit 32 bit pro Pixel sind
    2073600 * 32bit = 66355200 bit = 8294400 byte = 7,91 Mbyte pro Bild
    bei 29.97 Bildern pro Sekunde sind das
    237,06 MByte/s die dein CPU komprimieren muss.

    Das wäre der erste Flaschenhals.

    Das nächste ist: speicherst du auf der gleichen Platte wie dein OS oder dein Spiel? Das sollte man vermeiden, denn man benötigt die volle Übertragungsrate der Platte um HD darauf zu speichern. Stimmt natürlich auch beim rendern, wo Rohdaten, fertige Render und Temporäre Daten auf unterschiedlichen physikalischen Platten liegen sollten.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von madplaysHD ()

  • Dein PC ist nicht so schnell wie du glaubst, du kommst gerade ein gutes Stück über die Anforderungen, und hast sicher auch eine hohe Auflösung eingestellt
    Vermutlich läuft das Spiel sogar anständig solange du nicht aufnimmst,
    aber Aufnahmeprogramme (zB Fraps) brauchen auch ein gutes stück CPU Leistung, Bandbreite, und eine ausreichend schnelle Grafikkarte...
    Aber dir fehlen eben genau diese Reserven bei der CPU, die eine mobile Variante ist, also nochmal schwächer ist, als eine Desktop-CPU,
    und bei der Grafikkarte, die ebenfalls eher ins Low Budget gehört und in der Mobile Variante auch nochmal schwächer ist, fehlt es leider auch an Leistung.
    gehe ich recht in der Annahme, das dein PC ein relativ günstiger Laptop ist/war ?
    und du wunderst dich das Aufnehmen eher schwierig ist ?
    ähm reduziere die Auflösung, und passe deine Aufnahmeeinstellungen an den Laptop an, der ist nicht mal halb so stark, wie du geglaubt hast !
    Nachtrag: Notebookfestplatten sind übrigens auch nicht so schnell, wie die Festplatten in einem normalem Desktop-PC, erst recht bei günstigen Laptops

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von maestrocool ()

  • maestrocool schrieb:

    Dein PC ist nicht so schnell wie du glaubst, du kommst gerade ein gutes Stück über die Anforderungen, und hast sicher auch eine hohe Auflösung eingestellt
    Vermutlich läuft das Spiel sogar anständig solange du nicht aufnimmst,
    aber Aufnahmeprogramme (zB Fraps) brauchen auch ein gutes stück CPU Leistung, Bandbreite, und eine ausreichend schnelle Grafikkarte...
    Aber dir fehlen eben genau diese Reserven bei der CPU, die eine mobile Variante ist, also nochmal schwächer ist, als eine Desktop-CPU,
    und bei der Grafikkarte, die ebenfalls eher ins Low Budget gehört und in der Mobile Variante auch nochmal schwächer ist, fehlt es leider auch an Leistung.
    gehe ich recht in der Annahme, das dein PC ein relativ günstiger Laptop ist/war ?
    und du wunderst dich das Aufnehmen eher schwierig ist ?
    ähm reduziere die Auflösung, und passe deine Aufnahmeeinstellungen an den Laptop an, der ist nicht mal halb so stark, wie du geglaubt hast !
    Nachtrag: Notebookfestplatten sind übrigens auch nicht so schnell, wie die Festplatten in einem normalem Desktop-PC, erst recht bei günstigen Laptops
    Das Spiel läuft schon anständig wenn ich es nicht aufnehme, aber WENN ich aufnehme und das in einer hohen Auflösung, dann hat das eine Verzögerung von ca. 5-7 sek. und das finde ich schon heftig. Deswegen MUSS ich es in 640x480 aufnehmen, um es einigermaßen anständig zu spielen. Denn dann ist die Verzögerund ca 1-2 sek.
  • schnellere externe Festplatte wäre vielleicht die Lösung um die Verzögerung weg zu bekommen
    Im Laptop arbeitet standardmäßig ja nur 1 Festplatte (die aber gerne mal in 2, 3 oder 4 Partitionen aufgeteilt wurde), du würdest die interne Festplatte entlasten und so mehr FPS bekommen
    640x480 ist definitiv zu wenig, da geht mehr schätze bis 1280x720 müsste schon problemlos Aufnehmbar sein.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von maestrocool ()

  • machs ihm net so madig, bis 1280x720 kann er schon aufnehmen, wenn er eine USB Festplatte anschließt
    und auch auf diese Aufnimmt, dann hat die Interne Platte nur noch mit Windows und dem Spiel zu tun und wird nicht mehr ausgebremmst
    sooo viel Leistung zieht Fraps dann auch wieder nicht bei 720p, da fehlt es nur an Bandbreite für die Festplatte (was mit einer Externen gelöst ist). und full HD 1080p aufnehmen schafft dieser Laptop eh nicht.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von maestrocool ()

  • Ach ja...und noch was. Splinter Cell Conviction ist ja nicht das einzige Spiel. Z.B gibt es da noch Hitman Blood Money. Jeder der es kennt, weiß, dass es sogar ein PC aus der Steinzeit problemlos abspielen kann. Das kann meiner auch. Nur bei den Aufnahmen laggt es dann. Also ich kann eigentlich jedes Spiel mindestens auf mittleren Einstellungen Spielen, ohne dass es Probleme gibt. Selbst Crysis 2 läuft richtig gut.
  • MegaKuzeLP schrieb:

    Heyho Leute^^
    ich wollte mal fragen, warum ich nur schlecht Spiele aufnehmen kann, weil sie sofort Verzögerugen bekommen, wenn ich aufnehme. Ein Beispiel mit Splinter Cell Conviction. Ich habe meinen PC mit dem Spiel verglichen und 100%ig bestanden. Hier die Ergebnisse:

    CPU Minimum: 1.8 GHz Intel Core 2 Duo or 2.4 GHz AMD Athlon X2 64 You Have: Intel(R) Core(TM) i3 CPU M 370 @ 2.40GHz .............


    Was du da alles aufgeführt hast, ist was das Game will, und schon da hast du nicht unbedingt viel zu bieten.

    Hinzu kommt noch die Rechenzeit für die Aufnahme, angefangen von dem, was Fraps an Resourcen frisst.

    ...
    ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

    ◆ Meine Empfehlung: FarCry ◆ Laufendes Projekt: World of Tanks

    ◆ Meine Streams findet ihr auf der Gamerplattform: Hitbox.tv ◆



  • SheratanLP schrieb:

    MegaKuzeLP schrieb:

    Heyho Leute^^
    ich wollte mal fragen, warum ich nur schlecht Spiele aufnehmen kann, weil sie sofort Verzögerugen bekommen, wenn ich aufnehme. Ein Beispiel mit Splinter Cell Conviction. Ich habe meinen PC mit dem Spiel verglichen und 100%ig bestanden. Hier die Ergebnisse:

    CPU Minimum: 1.8 GHz Intel Core 2 Duo or 2.4 GHz AMD Athlon X2 64 You Have: Intel(R) Core(TM) i3 CPU M 370 @ 2.40GHz .............


    Was du da alles aufgeführt hast, ist was das Game will, und schon da hast du nicht unbedingt viel zu bieten.

    Hinzu kommt noch die Rechenzeit für die Aufnahme, angefangen von dem, was Fraps an Resourcen frisst.

    ...
    Aber so normal spielen kann ich's doch. Kann es sein, dass es was mit der Performance zu tun hat?
  • Klar, für das Spiel normal zu spielen reicht deine Hardwaraustattung gerade so aus.

    Aber in dem Moment, wenn du es aufnimmst wird ja zusätzlich zum Spiel noch Rechenzeit für die Aufnahme benötigt, die dein Rechner nur dann zur Verfügung stellen kann, wenn er sie irgendwo abzieht. In deinem Fall muß das Spiel Rechenzeit abgeben, was zum Ruckeln führt.

    Desweiteren werden ja große Datenmengen auf die Festplatte geschrieben, was unter bestimmten Umständen auch zum Ruckel führen kann, wenn du nicht auf eine gesonderte Platte schreibst.

    Mein Vorschlag wäre, Neuanschaffung besserer Hardware. Wenn das nicht geht, Umstrukturierung des Systems.

    z.B.

    1. Schreiben auf eine eigenständige Platte oder eine, die während der Aufnahme nicht von einem anderen Programmen als Fraps angesprochen wird.
    2. Das Spiel auf maximal 1280x720 einstellen, um die zu schreibende Datenmenge in Grenzen zu halten.

    Weitere tipps können dir sicher noch andere geben. Aber letztendlich läuft alles auf eines hinaus. Für aufwendigere Spiele ist dein System schlichtweg zu schwach und sollte baldigst durch etwas Leistungsstarkes ersetzt werden.

    ...
    ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

    ◆ Meine Empfehlung: FarCry ◆ Laufendes Projekt: World of Tanks

    ◆ Meine Streams findet ihr auf der Gamerplattform: Hitbox.tv ◆



  • Ok...ich wollte ja wissen, was mit meinem PC jetzt nicht stimmt. Jetzt weiß ich ja auch dank euch, woran der Grund liegen würde. Danke nochmal und ich werde mir dann nen neuen GamerPC zulegen^^ Hatte ich eigentlich schon lange vor^^

    Thread kann geclosed werden!
  • mit deinem Laptop ist ja alles in Ordnung, so wie ich das sehe....
    Nur deine Meinung, über die Leistungskraft deines Laptops, war etwas zu hoch... nimm doch mal mit Fraps (oder einem anderen Aufnahmeprogramm) auf eine externe USB-FestPlatte auf,
    dann siehst du schon, das es viel besser gehen wird und du gar nicht unbedingt einen neuen PC benötigst.
  • Also um mal die Frage mit fraps zu beantworten:
    Fraps nutzt die Grafikkarte insoweit, das es den Framebuffer dieser ausliest. Dementsprechend wird deine Grafikkarte gegen 0% durch Fraps belastet. Wichtig ist die Geschwindigkeit deiner Festplatte, und du solltest schon 10 - 20% cpulast durch Fraps mit einrechnen.

    mfg Serra