Hilfe mein Headset rauscht (CMI8738,GAMECOM Plantronics)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hilfe mein Headset rauscht (CMI8738,GAMECOM Plantronics)

    Anzeige
    Siehe Überschrift

    Headset: GAMECOM Plantronics (noch mit Klinke :P)
    Soundkarte: CMI8738/C3DX PCI Audio Device (Neuester Treiber)

    Das Rauschen hört sich so an:
    file-upload.net/download-36780…1_07_19_23_17_11.wav.html

    Was soll ich machen D:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Takeshibox ()

  • Anzeige
    Du kannst das ganze nachträglich bearbeiten. Aber als ich das so gemacht hatte musste ich das Headset extra aufnehmen (da ich ja nur das lauter machen wollte) und das war sehr umständlich.
    Ich habe mir damals dann ein neues Headset mit USB geholt, da meine Soundkarte nicht gerade der Renner ist... aber auf dem Gebiet kenne ich mich nicht so aus (damals hat mir mein Kumpel geholfen)
  • Takeshibox schrieb:

    mhh ok steig ich auf USB um,
    Tu dir selbst nen Gefallen und steig nicht um.
    Kauf dir lieber eine gescheite Soundkarte (diese Asus Xonar Karten werden hier oft erwähnt, fangen ab 30€ an).

    Ich hab selber n USB-Headset (Logitech G35). Bei vielem (grade im Broadcastingbereich) sind die Teile total ungeeignet, zumal diese USB-Soundkarten oftmals keinen Stereomix haben/unterstützen.

    Ich weiß zwar nicht, wie teuer dein Headset ist, aber bei diesem USB-Ramsch musst du auch nochmals einiges drauflegen (Ich erinnere mich an mein altes 30€Hama-Headset 8| . Zu leise, ständiger Sinuston im Hintergrund), damit du eine nur in kleinen Ansätzen vergleichbare Qualität errechst, wie mit einer Soundkarte.

    Achja, was wär an dieser Rauschunterdrückung so kompliziert? Klar, du musst deinen Commentary gesondert aufnehmen, dürfte aber denke ich kein großes Problem sein. In Audacity (umbedingt neuste Beta-Version!) isses dann ganz leicht. Eine Stelle, wos nur rauscht auswählen und als Rauschprofil festlegen.
    Dann lässte die Rauschunterdrückung drüberrattern und gut isses im Normalfall. Zwar werden einige Frequenzbereiche zerstört, allerdings wurd das Plugin in letzter Zeit gut optimiert, sodass du doch eine ordentliche Qualität rausholn kannst.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von UltraHelloWorld ()