Es gibt nur 3 Kategorien von "Gamern"

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Es gibt nur 3 Kategorien von "Gamern"

    Anzeige
    Eine News von IGN, welche gestern Abend gepostet wurde, hat mir einmal mehr die Augen geöffnet ;)
    Ein RTL-Beitrag (damit sollte schon im Vorhinein viel gesagt sein) beschreibt uns Gamer als "ein Haufen von stinkenden, jämmerlichen und lächerlichen Gestalten, die niemals ein Mädchen abbekommen werden".

    Als ich mir selber dieses Video auf Youtube angeschaut habe, war ich fast schon entsetzt, dass man eine breite Masse öffentlich dermaßen diskriminieren darf und mit Vorurteilen nur so um sich schmeißt.
    Laut RTL und der interviewten Laura Da Silva gibt es nur 3 verschiedene Sorten von Gamern:

    1. Diejenigen, die sich je nach Spielegenre dementsprechend verkleiden

    2. Diejenigen, die introviertiert sind, kein Laut von sich geben und nur durch die Gamescom durchrennen

    3. Diejenigen, die ausschließlich "Schlabberkleidung" tragen, ungepflegt sind und denen ihre Körperhygiene egal ist

    /ironie on: Zu welcher Sorte Gamer gehört Ihr ? /ironie off

    Und da es eine Diskussion sein soll, möchte ich euch hiermit fragen, ob Ihr es in Ordnung findet, dass man jeden sechsten Menschen auf diesem Planet so beleidigt, wie es in diesem Bericht der Fall war.


    Quellen und Videos:

    youtube.com/watch?v=3_ZIVxy4do4

    de.ign.com/articles/feature/97…-gamescom-Besucher-lustig