Copyright bei Game- Musik

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Copyright bei Game- Musik

    Anzeige
    Hey leute ich wollte eine Playlist erstellen (die ich als hintergurndmusik für meine videos nutzen will)
    und wollte jetzt mal fragen wie sieht es mit dem copyright von Game-Musik aus?
    Viele bekannte Lets Player benutzen musik aus spielen, Ist das also legal? Oder muss man bei jedem einzelnen Lied nachfragen?
    Habe hier keinen ähnlichen Beitrag gefunden, also frage ich das hier einfach mal.

    MfG SuRvIvOrLP
  • Die Copyright, bzw urheberrechts sache, bleibt immer gleich, du darfst sie nur verwenden wenn du ihre zustimmung hast..
    es wird ja auch gerne bei Lps abgemahnt, wenn die credits kommen und da halt GEMA Musik o.ä. drin vorkommt..

    also wenn dann würde ich ggf auf gemafreie musik zurückgreifen
    Alle Aktuelle & Beendete Projekte von mir sind in meinem Profil zu finden


    Website: In Planung ...|... Youtube: CruelDaemonLP ...|... Steam: CruelDaemonLP
  • Anzeige
    Legal ist es natürlich nicht. Nur die Spielesoundtracks wurden von keiner großen Plattenfirma vermarktet, weswegen diese nicht gesperrt und somit oft benutzt werden. Ansonsten bist du nur auf der legalen Seite, wenn du Copyright bzw Gemafreie Musik verwendest.

    OC Remix
    Dort findest du schöne Spiele Musik Remixe, die du problemlos verwenden kannst =)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ebucemag ()

  • SuRvIvOrLP schrieb:

    Hey leute ich wollte eine Playlist erstellen (die ich als hintergurndmusik für meine videos nutzen will)
    und wollte jetzt mal fragen wie sieht es mit dem copyright von Game-Musik aus?
    Viele bekannte Lets Player benutzen musik aus spielen, Ist das also legal? Oder muss man bei jedem einzelnen Lied nachfragen?
    Habe hier keinen ähnlichen Beitrag gefunden, also frage ich das hier einfach mal.
    Es stimmt das viele LPer auf Musik aus Spielen zurückgreifen. jedoch verstoßen sie alle gegen das Copyright der Lizenzinhaber und verletzen somit die Urheber- bzw. Nutzungsrechte. Damit ist das verwenden von Game-Musik also auf jedenfall illegal. Nur weil viele etwas tun wird es nicht legal. ;)
    Also müsstest du im Grunde genommen nicht nur die Rechteinhaber der Musik fragen... du müsstest für die Verwendung auch bezahlen um das Ganze wirklich legal nutzen zu dürfen. Aber 1. wird dir da eh niemand drauf antworten wenn du als Einzelperson eine Firma anschreibst und 2. wirst du das auch gar nicht bezahlen können.

    Ich würde dir da auch wie Ebu raten auf Remixe zurückzugreifen... wobei ich nicht genau sagen kann ob alle Remixe, die man so findet, den Originalsong soweit neu interpretieren, sodass diejenigen, die den Remix gemacht haben, damit ein gesetzlich eigenes Werk geschaffen haben das sie legal als Urheber weiter verbreiten dürfen. :wacko:
    Aber mit einem Remix läufst du auf jeden Fall weniger Gefahr einen Content ID-Treffer zu bekommen.
    wieder aktive Let's Playerin | gelegentliche Cosplayerin

    (๑꒪▿꒪)*

    Twitter | YouTube
  • du musst in jedem Fall die Genehmigung des Urhebers bzw. des zuständigen Rechteverwerters bzw. eine Lizenz besitzen
    bei Musikstücken, die bei einer Rechteverwertungsgesellschaft (wie der GEMA) gemeldet sind, musst du dich an diese wenden, bei anderer Musik an den Urheber
    Musik unter einer freien Lizenz, wie die der Creative Commons, kannst du verwenden, ohne für die Lizenz Geld ausgeben zu müssen

    Musik, die speziell für Spiele oder Filme produziert wird, wurde meist von dem Produzenten in Auftrag gegeben und von diesem nicht bei einer Verwertungsgesellschaft gemeldet, da dafür (meines Erachtens) kein Anlass besteht
    wie schon geschrieben müsste man eigentlich eine Lizenz für die Verwendung erwerben
    wenn man das aber nicht macht, kann der Urheber entsprechend seine Rechte geltend machen (keine Verwertungsgesellschaft, also nicht die GEMA)

    das Problem bei GEMA-freier Musik ist, dass sie teilweise nicht kostenlos ist (auch wenn man das eventuell denken könnte)