rechte für lets plays

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • rechte für lets plays

    Anzeige
    hallo ich bin ganz neu und hab mich ein bisschen durchgelesen (ich weiß nicht ob ich im richtigen bereich bin aber theoretisch brauch man ja die erlaubnis der firmen für lets plays)

    also so wie ich an manchen stellen gelesen habe erlauben einige firmen lets plays (wow, minecraft hab ich so gelesen) weil es ja eine gute werbung ist und da frag ich mich welche noch dazu gehören und kann man damit auch vollwertiger youtube partner werden mit werbeeinnahmen etc.?? und bekommt man von andern firmen einfach auf anfrage ne erlaubnis( hat da jemand erfahrung gemacht??)

    es wird gleich rumgeheult das man immer von youtube partnerschaft redet obwohl man noch garnichts/wenig vorzuweisen hat aber ich informiere mich lieber und über die sufu hab ich nicht sone frage gefunden

    mfg bigben199415 :thumbsup:
  • @ mr11brick

    danke für die antwort
    Wo willst du die Views herholen?
    mit quallität (würde man von anfang an saubere informative videos hochladen in einem sauberen kanal würde es ganz einfach gehen rate mal wieso sone leute wie gronkh so groß geworden sind weil er es von anfang an professionell gemacht hat)

    wüsste jemand noch andere spiele bzw firmen die das billigen oder bei denen man anfragen kann??
  • gronkh? der macht es seit mehr ls 2 jahren, und selbst er war sicher nicht von anfang an perfekt..

    klar er ist wirklich ein guter LPer aber das könnte fast jeder, mit der zeit :)

    EDIT: Ich glaube kaum das wenn irgendwer, wenn er/sie von einer Firma die lizenz bekommt das an den pranger stellt, da wenn diese dann alle da anfragen nach dem motto "Sie haben doch aber XZ auch eine lizenz gegeben" dann kann es sehr schnell sein das dir diese lizenz wieder entzogen wird..
    Alle Aktuelle & Beendete Projekte von mir sind in meinem Profil zu finden


    Website: In Planung ...|... Youtube: CruelDaemonLP ...|... Steam: CruelDaemonLP

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Crueldaemon ()

  • Anzeige
    Du wirst auch mit Qualität nichts mehr reißen. Gronkh, Dekay und..dieser..Glp Kerl da sind so ziemlich die einzigen die bei dem Spiel Beachtung bekommen, danach kommen so die 4-5k Abo Minecraft Partner.

    Gronkh ist wegen Minecraft groß geworden, stimmt. Weil er verdammt früh damit angefangen hat.

    Du kannst prinzipiell alle Firmen anfragen, jedoch werden dir sicher nicht alle die Erlaubnis erteilen (oder gar antworten).
    www.google.de
  • Du hast auf jedenfall damit Recht, dass es Spiele gibt, deren Entwickler/Publisher es erlauben mit ihnen Geld zu verdienen. Wie das mit WoW aussieht weiß ich nicht aber Minecraft ist auf jedenfall auch ein Game, dass du als YouTube-Partner lpen darfst und mit dem du auch dein eigenes Geld verdienen darfst. Das geht nicht nur im Ausland sondern auch hierzulande (gibt ja schon einige, die hier komplett YT-Partner damit sind oder zumindest dieses LP monetarisiert haben).

    Ich denke an die großen Spielefirmen wirst du nicht so leicht rankommen. Zum einen antworten sie nicht auf Mails vom kleinen Mann, zum anderen ist die allgemeine Meinung über LPs noch sehr misstrauisch weswegen du auf jedenfall für die öffentliche Vebreitung ihrer Spiele mit Lizenz ein gutes Sümmchen zahlen darfst (es sei denn du bist vielleicht bekannt genug, sodass sie mit sich reden lassen aber ein Neuling hat es da schwer). Aber vielleicht lassen sich die kleinen Spieleentwickler kontaktieren und mit sich reden. Am besten probierst du es auch einfach selbst aus, wenn du die Gelegenheit dazu hast. :3

    Ich hoffe das hlft dir schonmal ein bisschen weiter~

    EDIT: Auch wenn man dir hier nicht viel Mut machen wird solltest du dich nicht von deinem Weg abbringen lassen. Wer weiß was alles in Zukunft noch passiert und wie du dich entwickelst oder ob du nicht einfach Glück haben wirst. Lass dir also den Spaß nicht nehmen und wenn dein Ziel ist Partner zu werden dann arbeite auch ruhig mit Bemühungen darauf hin. ;)
    wieder aktive Let's Playerin | gelegentliche Cosplayerin

    (๑꒪▿꒪)*

    Twitter | YouTube

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kyoko ()

  • Na dann, viel Glück. Ich prophezeie dir trozdem: Du wirst mit Minecraft nichtsmehr reißen.


    Kyoko hat ganz recht, "kleinere" Spiele Entwickler sind da meist sehr kulant. Ich z.B. halte guten Kontakt zu Frictionalgames (Amnesia, Penumbra). Sie haben mir z.B. ermöglicht Amnesia zu verlosen, indem sie eins spendiert haben. Die sind echt Klasse. Ich denke mit denen könnte man auch über sowas reden, aber ich habe das nicht vor.

    EA, Ubisoft und die ganzen anderen werden dir höchstwahrscheinlich keinerlei Beachtung schnenken.
    www.google.de

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cedi ()

  • @Kyoko
    das hilft mir schon sehr weiter obwohl ich eigentlich weniger lplayer bin/sein werde da ich nicht grade die perfekte stimme dafür habe und ziemlich ungern rede(eig. beste vorraussetzung :D) sieht man übrigens bei meinen einzigen lp was ich hochgeladen habe gestern
    aber ich könnte mir vorstellen das mit jemand anderes zu machen und zu zweit zu sprechen was den schaden eindämmt :P

    und mal ganz ehrlich wer würde nicht gern mit seinem hobby nen kleinen nebenverdienst erzielen mit dem man sich vllt sogar ausrüstung dafür leisten kann (headset/spiele/kamera)

    eine (wie ich finde) gute idee wäre mal alle spiele in nem sticky zsmzufassen die man "legal" lp darf :)
  • Das freut mich das ich dir weiterhelfen konnte. :3

    Ach, das mit dem reden kommt mit der Zeit ganz von alleine. Am Anfang ist es recht ungewohnt und man ist vielleicht auch unsicher (und ich denke viele haben angefangen und fanden ihre Stimme nicht perfekt). Mir ging es nicht anders. :P

    Ich kann mir gut vorstellen, dass es genügend Leute gibt, die es nicht nötig haben mit ihrem Hobby nebenher Geld zu verdienen. Dennoch is das kein Grund diejenigen zu verurteilen, die sich das vielleicht zum Ziel gemacht haben oder einfach so die Chance dazu bekommen haben und da halt nicht ablehnen.
    Wobei ich ja sagen würde, dass man nicht mehr von kleinem Nebenverdienst sprechen kann, wenn man sich dafü Spile und eine Kamera kaufen kann. Wer soweit gekommen ist macht da auch schon genug Geld um es als richtigen Nebenjob ausüben zu können (also nicht mehr Aushilfe sein muss). ^^
    wieder aktive Let's Playerin | gelegentliche Cosplayerin

    (๑꒪▿꒪)*

    Twitter | YouTube