Beschleunigung per Grafikkarte - Magix Video Deluxe MX: Videokonvertierung per Open CL und CUDA

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Beschleunigung per Grafikkarte - Magix Video Deluxe MX: Videokonvertierung per Open CL und CUDA

    Anzeige
    Also ich bin heute auf das Neue Produkt von Magix gestolpert, es scheint sehr viel versprechend zu sein, ich wollte aber mal eure meinung dazu wissen, denn für ~130€ für die Premium version finde ich es auch recht erschwinglich
    ich mal den auszug des berichtes

    *Magix' schrieb:

    Das Videoschnittprogramm Video Deluxe MX von Magix bietet neben vielen weiteren Neuerungen auch eine Unterstützung für die offene Schnittstelle Open CL sowie Nvidias proprietäre CUDA-Alternative. In beiden Fällen kann die Videokonvertierung mittels der GPU abgewickelt werden, Angaben zur Bildqualität aber macht Magix keine. (Marc Sauter, 27.08.2011)

    Mit dem Videoschnittprogramm Video Deluxe MX von Magix bearbeiten Sie Ihre HD-Videos ab sofort auch mit Hilfe der GPU: So hat der Hersteller in die aktuelle Version eine Unterstützung für die offene Schnittstelle Open CL sowie Nvidias proprietäre CUDA-Alternative implementiert. Dies soll laut Magix eine im Mittel drei Mal so schneller arbeiten als die reine CPU-Variante im Vergleich zur vorhergehenden Version, aber auch die Standard-Überblendungen werden beispielsweise per Grafikchip berechnet. Die CPU wird dank besserer Multithreading-Unterstützung ebenfalls effektiver genutzt, etwa bei der Bildstabilisierung sowie Bildschärfe-, Weichzeichner- und Antiflimmer-Effekten. Hinzu kommt eine Nutzung des erweiterten Speicherbereichs auf 64-Bit-Systemen.

    Magix Video Deluxe MX kostet 60 Euro, die Plus-Variante bringt es auf 100 Euro und das Premium-Pendat auf 130 Euro. Für den Aufpreis erhalten Sie zusätzliche Funktionen wie eine umfassendere Farbkorrektur, Filmvorlagen und eine professionelle Nachvertonung sowie Stereo 3D; das Premium-Paket enthält zudem Zusatzprogramme wie Newbluefx für Lichtüberblendungen, Prodad Vitascene 2 Magix Edition und Red Giant Magic Bullet Quick Looks.

    zum Produkt: magix.com/de/video-deluxe/premium/
    (Ein kleines Video dabei, welche Funktionen dabei sind..
    Alle Aktuelle & Beendete Projekte von mir sind in meinem Profil zu finden


    Website: In Planung ...|... Youtube: CruelDaemonLP ...|... Steam: CruelDaemonLP
  • Magix kann es, Videostudio x4 kann es , Vegas kann es Premiere kann es
    nur bringt es nicht wirklich etwas, denn die Qualität der Videos ist schlecht mit GPU-Encoding
    wenn du mit der CPU dieselbe schlechte Qualität einstellst und renderst, ist die CPU meist sogar noch etwas schneller als die GPU
    die höchste Qualität gibt es aber weiterhin nur mit CPU-rendern, also der aufpreis ist es nicht wirklich wert neu anzuschaffen, wen du schon ein CPU Renderprogramm hast.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von maestrocool ()

  • Hm ich habe es so verstanden, dass diese version CPU & GPU zugleich nutzt sodas diese "verbesserte" render geschwindigkeit zustanden kommt
    Alle Aktuelle & Beendete Projekte von mir sind in meinem Profil zu finden


    Website: In Planung ...|... Youtube: CruelDaemonLP ...|... Steam: CruelDaemonLP

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Crueldaemon ()