Warum rendert mein PC so langsam?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Warum rendert mein PC so langsam?

    Anzeige
    Hallo,

    ich habe eine Frage zur Renderzeit von meinen Videos.
    Ich rendere meine Videos mit Camtasia 7 (früher habe ich sie mit Windows Movie Maker gerendert) und das Problem ist, dass ich für ein ca. 10 Min Video auf 720p ca. 1 Std. +/- brauche. Ein Freund von mir braucht ebenfalls mit Windows Movie Maker nur ca. 15-20 Minuten zum Rendern, obwohl sein PC nicht so viel besser ist als meiner.

    Falls erforderlich, mein PC beinhaltet:

    RAM: 4 GB Kit Corsair Valueselect DDR3-1333 CL9
    Festplatte: SpinPoint F3 1000 GB SATA II
    Prozessor: AMD Phenom II X6 1055T
    Mainboard: ASUS M4N68T-M V2
    Grafikkarte: EVGA GeForce GTX 460 1 GB

    Bei meinem Kumpel sieht das wie folgt aus:

    Prozessor: AMD Phenom 2 X4 955 BE
    Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3 1333 von Kingston
    Grafikkarte: AMD HD 6870 1 GB von Sapphire
    Mainboard: AsRock 880 GM-LE
    Festplatte: 1 TB Western Digital 10EALX

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von oro ()

  • Hm..hat Camtasia Multicore unterstützung? Irgendwie glaube ich das nicht.

    Dein PC ist schnell, aber nutzlos wenn die vielen Kerne nicht genutzt wird.
    Ich würde dir raten, nur mal testweise, Staxrip/Megui/Hanbrake zu versuchen. Der x.264 sollte das ganze bei dem System beschleunigen. Wenns damit nicht funktioniert liegt wohl ein anderes Problem vor.
    www.google.de

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Cedi ()

  • Ich hab über den Task-Manager nachgeguckt und er benutzt beim Rendern alle Kerne. Ebenso habe ich keine Viren auf meinem Rechner, da ich damit so gut wie nie ins Internet gehe und auch keine Messenger außer Skype benutze...
    Meine Renderoptionen kann ich zur Zeit leider nicht einsehen, da ich nicht an meinem PC sitze, aber danke bisher für die Antworten.
  • Anzeige
    Lastet Camtasia den Prozessor wirklich zu 100% aus? Ein x264-Programm tut das. Handrake ballert große Dateien bei mir auch in Windeseile durch. Mindestens mit 25 FPS, bei Harveys Neue Augen sogar mit 120FPS. (Phenom X2 955)
    Noch ein Störfaktor: Wenn du während des Rendervorgans andere Dinge tust, die CPU-Leistung verlangen, verlngert das die Renderzeiten extrem. Aber auch nur, wenn Camtasia 100% CPU-Leistung beansprucht.

    Übrigens: Bin daueronline, und habe auch keine viren. Du bist sogar gefährdeter, wenn du nicht immer sofort alles updatest, da du nur sporadisch im Internet bist.
    CobraVerde. Spieleklassiker und untergegangene Juwelen schamlos beworben.
    Der beste Post des Forums!
    Empfehlungen: Outcast
    Thief Gold

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von CobraVerde ()

  • Auszuschließen, ob man keine Viren hat, kann man mit diesen "Argumenten" nicht.
    Ich denke du benutzt einen AV, (falls nicht, nehme ich das "denke ich nicht" zurück :P).
    Wenn du einen regelmäßig-geupdateten AV benutzt, sind Viren nicht sehr wahrscheinlich.
    Messenger haben eig. relativ wenig Einfluss, es sei denn man nimmt Links von komischen Personen, die man nicht kennt, an, Downloaded sich das und es könnte gut mit einem Binder, mit einem "harmlosen" Bild, ein Trojaner-Server verknüpft sein, der sich "svchost.exe", nennt und durch die anderen nicht auffällt.
    Aber ich denke nach wie vor, dass das unwahrscheinlich ist :^^: .

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von elFABIO ()

  • Mit Camtasia encodieren = Pfui.

    Andere habens schon bereits gesagt. x264.

    Liefert erheblich bessere Qualität (mehr und bessere Kompressionsmethoden und vor allem volle H.264 Konfiguration vorhanden. Bei Camtasia ist quasi NICHTS vorhanden .. ), x264 ist zudem sehr CPU effizient usw.

    mr11brick schrieb:

    Hm..hat Camtasia Multicore unterstützung? Irgendwie glaube ich das nicht.


    Du müsstest eig. am besten wissen, das der Encoder das unterstützen muss, nicht das Programm^^

    Beim Programm wäres nur von Vorteil innerhalb des Programms aber nicht beim Encodiervorgang - da kommts drauf an ob es der Encoder kann. Was x264 immens gut kann (kann sogar mit 16 Kernen umgehen -> (bild ist nicht von mir)
    Auch Hyperthreading wird von x264 extrem effizient genutzt.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Okey Demon, dann pass ich meine Aussage halt an. Besitzen die Encoder Multicore Unterstüzung? (Als ich "Camtasia" geschrieben hab meinte ich die Encoder mit dazu)

    Aber anscheinend hat Camtasia (mit den Encodern) Multicore Unterstüzung, dann dürfte es eigentlich nicht SO lahm sein.
    Naja, wie ich dir bereits geschrieben habe, teste es einfach mal mit Staxrip/Megui oder Handbrake, alles kostenlos. Das dürfte das ganze wirklich erheblich schneller machen.
    www.google.de
  • Ja der H.264 Encoder in Camtasia kann mehrkern.

    Nur eben typisch ineffizient.

    Nur x264 kriegt es so super effizient hin ;)
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • Ehrlich gesagt, ich komme gar nicht mit Staxrip klar und das mit dem x264 Encoder verstehe ich leider nur zur Hälfte.
    Ich hab jetzt einfach mal mit Windows Live Movie Maker einen Teil gerendert und gemerkt, dass es wesentlich schneller geht, also liegt es zum Glück schonmal nicht am PC. Kann mir vielleicht jemand ein (idiotensicheres) kostenloses und wenns geht deutsches Programm empfehlen anstelle vom Movie Maker? Meinetwegen auch eine ältere Version davon (die sind übersichtlicher), wenn ich sichergehen kann, dass der dann genauso schnell ist wie der Win Live Movie Maker ._.
  • TMPGEnc 5 ist leichter zu verstehen.

    x264 befindet sich bei der Formatauswahl unter : MKV File Output / MKV Dateiausgabe
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • zum Rendern eignet sich Handbrake auch recht gut, der selbe x264 Encoder und super voreingestellt, aber kann halt keine Videos schneiden,
    aber wenn du eh mit Camtasia aufnimmst, dann hast du ja schon eine fertige Videodatei, die einfach in Handbrake ziehen, rendern und noch durch mkv merge Gui jagen = fertig zum hoch laden
    wie gesagt es sei denn du willst wirklich noch schneiden und Effekte oder Bilder mit einfügen, dann wäre TMPGEnc 5 die bessere Wahl.

    mfg Maestrocool
  • BlackStorm219 schrieb:

    Camtasia lastet den Prozessor net zu 100% aus nur ca. 80-90% so zumindest bei mir! Abeer find ich ehrlich gesagt ganz gut weil dann kann ich nebenher noch was anderes machen :D

    und wenn das rändern bei dier zu lange braucht niedrigere auflösung wählen oder neuen Pc kaufen :D

    Der PC IST neu. Daher hab ich mich ja gewundert und niedriger als 720p will ich bei gewissen Spielen nicht gehen. Es dauert bei 480p ja schon lange genug, aber eben wie gesagt nur mit Camtasia, also liegts kaum am PC :P

    Und danke, aber ist TMPGEnc 5 wirklich kostenlos? Ich finde da immer nur Demos und Testversionen ?(
  • MeGUI etc ist kostenlos, TMPGEnc 5 kostet halt 72 €.

    BlackStorm219 schrieb:

    Camtasia lastet den Prozessor net zu 100% aus nur ca. 80-90% so zumindest bei mir! Abeer find ich ehrlich gesagt ganz gut weil dann kann ich nebenher noch was anderes machen :D


    Und nochmal:

    Ein Programm encodiert nicht...

    Ergo ist das Programm auch scheißegal was Mehrkern Nutzung und Effizienz anbelangt. Was hat das mit dem Programm zu tun? Doch nur innerhalb des Programms selbst, aber doch nicht die Encodierung.

    x264 ist halt der einzige Encoder der die CPU so super effizient ausnutzen kann.
    Natürlich hat Bugtasia den nicht drin.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Und warum hab ich nur 72 € bezahlt? ;)

    Du verwechselst Dollar mit Euro ;)
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • War doch bei Fraps soweit ich weiß genauso.

    Paypal errechnet dir den Euro Betrag vom Dollarbetrag und der Empfänger bekommt es dann eben als Dollar gutgeschrieben - genauso wie bei Fraps.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7