Warnung - Indiziert!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Warnung - Indiziert!

    Anzeige
    Hallo liebe LPF-Menschen,

    aufgrund von diesem Thread Red Faction: Armageddon [HD] habe ich mir über die indizierte Titeln Gedanken gemacht. Und ehrlich gesagt ist das mir einfach zu blöd bei jedem Spiel von mir zu suchen ob diese indiziert oder beschlagnahmt sind - zum Glück gibt es Google, aber trotzdem.

    Der Hinweis Hinweis bezüglich Indizierter und Beschlagnahmter Titel bringt mich da auch nicht weiter, da ich trotzdem die Titeln nicht kenne.

    Somit wäre mein Vorschlag, dass man entweder einen ewig langen Post mit den ganzen Titeln erstellt,

    oder (falls es technisch möglich ist) ein Hinweis unter dem Name von Thread im Unvollständige bzw abgeschlossene Projekte- Bereich einblendet, ob der Titel erlaubt ist.
    Und zwar stelle ich mir das so vor, dass man ja den Titel vom Game reintippen soll, und wir haben ja schon die Funktion, dass ähnliches/gleiche Threads unten aufgezeigt werden.
    Somit soll die Suche über diese Liste mit Games kurz durchlaufen, und ggf rot einblendet "Ihr Titel ist indiziert".


    Weil ich muss ehrlich sagen - wenn ich die Wahl habe ob ich erst mal Google durchsuche ob mein Titel indiziert oder nicht, oder ob ich einfach so ein Thread eröffne und den Spaß den Mods überlasse - würde ich das zweite nehmen.


    Und um die indizierte Titeln überhaupt zu vermeiden könnte man ja (falls möglich) sowas einführen.

    LG,
    Meduselchen
    Rainbow Six Siege News | ARMA III
    Ich grusel mir einen ab bei F.E.A.R. 1 [Blind+Facecam]
  • Technisch möglich wäre es sicher, der Titel wird einfach nach den Wörtern aus einer Liste mit den Titeln, die indiziert sind, durchsucht. k4 hat auch sicher nichts dagegen, wenn du ihm die Liste schreibst.^^ Ich würde einfach in den "Hinweiß bezüglich Indizierter und Beschlagnahmter Titel"-Text noch eine gute Seite einfügen, auf der man den Spieletitel eingibt und dort dann sieht, ob es indiziert ist.


    Twitch.tv Global Moderator -- darkbase@mods.twitch.tv

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Darkbase ()

  • Anzeige
    Eine Liste mit indizierten Titeln kann rechtlich gesehen als "Werbung" angesehen werden. Sollte sich k4 mal schlau machen darüber, wenn das in Frage kommt.
    Das mit den Überschriften und tecnischer Umsetzung klingt besser, aber: Dann schreibt einer z.B. beim mittlerweile nicht mehr indizierten Doom statt "Doom" nur "D**m" und schon ist es wieder Sache der Mods.
    Ich wäre am ehesten dafür, dass sich die beiden Bereichsmod dazu verpflichtet fühlen, sich darüber zu informieren und entsprechend bescheid zu wissen :)
    (Ganz nebenbei: Wenn man ein Spiel LPed, hat man es hoffentlich gekauft und weiß ohnehin etwas mehr darüber als der gemeine Zuschauer. Aber naja, scheint leider nicht so dolle der Fall zu sein)
    CobraVerde. Spieleklassiker und untergegangene Juwelen schamlos beworben.
    Der beste Post des Forums!
    Empfehlungen: Outcast
    Thief Gold
  • Ich bin für diese Idee, aber es ist schwierig das umzusetzen.

    Wie Chu schon angemerkt hat muss diese Liste immer geupdatet werden, sei es wenn neue indizierte Spiele dazu kommen, oder einfach nur wie z.B. DOOM3 aus der Liste verschwinden

    Ich denke ich und ein paar Andere (wie z.B. Deepstar der uns da ja schon öfters unterstützt) können, wenn sie denn ihre Quellen freigeben wollen, viele Listen zusammentragen.

    Aber die ständig Up-To-Date zu halten ist wie gesagt schwierig.
  • CobraVerde schrieb:

    (Ganz nebenbei: Wenn man ein Spiel LPed, hat man es hoffentlich gekauft und weiß ohnehin etwas mehr darüber als der gemeine Zuschauer. Aber naja, scheint leider nicht so dolle der Fall zu sein)


    Das stimmt, aber zum einen wusste ich wirklich nid, dass Armageddon indiziert ist, obwohl ich hier vor mir das gekaufte Spiel liegend habe... Und das andere Problem haben wir, wenn sich die Leute das Game von irgendwo importieren lassen. Bzw die Keys von den Online-game-Stores bestellen.
    Rainbow Six Siege News | ARMA III
    Ich grusel mir einen ab bei F.E.A.R. 1 [Blind+Facecam]
  • MrFLoppy93 schrieb:

    Ist es denn hier Verboten indizierte Spiele als Lp oder gameplay im Forum Vorzustellen? o.o


    Ja ist es, weil k4 Ärger bekommen kann, weil die Spiele eben hier im deutschen Raum verboten sind.

    Also ich fände die Idee eigentlich ganz gut, sofern dies technisch machbar wäre.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ebucemag ()

  • Okay dann Wäre ich dafür das wir einen Thread aufmachen wo die Liste 1 mal im Monat geupdated wird o.o
    Weil das müsste eig ja auch reichen ;D

    So kann dann wenigstens niemand etwas sagen das er es nicht gewusst hat das das Spiel Indiziert ist.

    Und am günstigsten würde ich es finden wenn man es bei Unvollständige Projekte in die
    Ankündigungen und wichtige Themen Kategorie reinpackt da es so jeder der sein Projekt vorstellen will sehen kann.
  • Liste nachwie vor schlecht, weil Jugendschutz!
    Ich kann den beiden Bereichsmods mal beizeiten eine Liste erstellen, die zumindest alle relevanten Titel der letzten 20 bis 25 Jahre umfasst. An sich darf man das aber auch nicht, der gute Qin ist ja ebenfalls noch keine 18. Deutscher Jugendschutz eben..naja. Die können die beiden dann persönlich nutzen. Zusätzlich wird die Liste über Bundesanzeiger (Schnittberichte.com) monatlich aktualisiert. Da kommen dann halt jeden Monat 2 Titel oder so dazu, keine große Arbeit. Aber bis jetzt gibts halt schon mehrere Tausend indizierte Titel.
    Jedenfalls, es gibt genug Listen im Netz, wenn man nur sucht. Da muss hier keine stehen, wenn nicht 100% klar ist, dass k4 dafür keine aufn Deckel bekommen kann.

    Man kann aber auch der BPjM mal ne Mail schicken und nach einer vollständigen Liste fragen, da man hier das JuSchG durchsetzen will und entsprechendes ahnden muss. Die Liste ist aber nicht öffentlich, daher geben sie sie in dem Fall vielleicht auf Anfrage heraus.
    CobraVerde. Spieleklassiker und untergegangene Juwelen schamlos beworben.
    Der beste Post des Forums!
    Empfehlungen: Outcast
    Thief Gold
  • Frag mich auch in wie fern das mit dem Jugendschutz zu tun hat wenn man eigentlich ja nur Informationen weitergibt die den Jugendlichen schützen...

    Naja, aber was so Politik angeht hab ich eh wenig Ahnung von daher...

    Wär gut wenn du das machst, mein neuer Kollege ist ja über 18 und so sollte es bei ihm erlaubt sein.
    Mir bleibt dann noch Wikipedia und einige Quellen halt...^^


    Und das mit der Liste lässt sich wie gesagt, nicht ganz so einfach regeln wie sich das hier einige vorstellen...
  • Doch. Eine Liste mit "Diese Titel sind indiziert und dürfen Jugendlichen unter 18 nicht gezeigt werden" ist nichts anderes als eine Werbeliste.
    In der Black Metal Szene weigern sich die Meisten, ihre Lieblingsbands irgendwo anzugeben oder zu nennen, um "Nachmachern" kein Futter zu geben. Mal abgesehen davon, dass ich DAS recht idiotisch finde, ist die Liste die wir hier diskutieren genauso. Ein 13-Jähriger sieht die, denkt sich "Hey geil, Spiel XXX hab ich nicht, klingt ja brutal, was ich da auf Wikipedia lese. Ich zieh mir das mal schnell".
    Nachvollziebar für dich?
    Wenn man auf Wikipedia ein Spiel sucht, erfährt man erst DANACH als Information, dass es indiziert ist. Hier wäre es andersrum, und das ist der Werbeeffekt. Aber wie gesagt, das muss k4 bitte nochmal genauer in Erfahrung bringen, ob er damit Stress kriegen könnte.

    Aber zum anderen "Problem": So eine Liste ist extrem fix erstellt, und dank schnittberichte.com ist die Aktualisierung kinderleicht. Und es kommen auch nicht hunderte neue Titel jeden Monat dazu, geschweige denn dutzende täglich. Wir leben in keinem so kranken Zensurstaat, wie viele unter-18-Jährige das behaupten. 2 oder 3 Spiele pro Monat neu dazuschreiben, das wars.

    Also, wie ich vorher schon geschrieben habe: Eine Liste für die Mods ist intelligent, eine Liste hier zu veröffentlichen, in einem Forum, in dem geschätzte 90% unter 18 und 70% unter 16 sind, halte ich einfach nur für grob fahrlässig. Sollte man sich bitte mal durch den Kopf gehen lassen.
    CobraVerde. Spieleklassiker und untergegangene Juwelen schamlos beworben.
    Der beste Post des Forums!
    Empfehlungen: Outcast
    Thief Gold

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CobraVerde ()

  • Um noch einmal auf den Vorschlag zurück zu kommen, dass beim erstellen des Posts "Dieses Spiel ist indiziert" angezeigt wird, zurück zu kommen, dürfte das an sich relativ schwer sein, da es ja auch Spiele gibt, die in verschiedenen Versionen vorliegen und je nach Version indiziert sind, oder eben nicht. Eine Liste für Mods wäre sicher sinnvoller.

    @Cobra:
    Werden auf Schnittberichte denn auch die Spiele aufgelistet, die wieder vom Index verschwinden? Ich denke jetzt nicht an solche Fälle wie Doom, sondern an Spiele, die ihre 25 Jahre Indizierung erreicht haben und dementsprechend regulär vom Index verschwinden. Mittlerweile sind schon einige C64 Spiele aus diesem Grund vom Index verschwunden und mit fortschreitender Zeit werden auch bekanntere Titel dieses Schicksal erfahren. Dementsprechend müssten diese Titel ja ebenfalls wieder von der Liste für die Mods gestrichen werden.
  • Listenstreichungen werden auch aufgelistet, und unterteilt in "vorzeitig" und "verjährt". C64-Spiele sind aber alle so alt, dass sie mittlerweile garnicht mehr auftauchen dabei. Die sind, sollten sie nicht irgendwann dazwischen folgeindiziert worden sein, allesamt frei. Mittlerweile aber halt auch wie ein USK18-Titel zu behandeln, da sie ja nie eingestuft wurden.
    CobraVerde. Spieleklassiker und untergegangene Juwelen schamlos beworben.
    Der beste Post des Forums!
    Empfehlungen: Outcast
    Thief Gold
  • Ich persönlich unterstütze ja die Moderation mit Meldungen.

    Daher kann ich ja mal meine Quellen nennen:

    Amazon (Deutsch)
    Amazon schmeißt indizierte Titel aus Ihrem Portfolio und werden nicht mehr verkauft. Daher bei aktuelleren Spielen immer ein guter Indikator, da sie als Händler von etwatigen Indizierungen immer mit als erste Erfahren und da auch schnell reagieren.

    Online Games Datenbank
    Eine recht zuverlässige Liste über sämtliche Spiele, falls ein Titel indiziert ist, steht es da. Kann bei manchen Spielen aber zu Teilen natürlich unzuverlässig sein. Vorteil ist, dass hier auch genau aufgelistet wird, welche Version genau eines Spiels indiziert ist.

    wikipedia
    Betrifft das selbe wie die OGDB, Indizierungen werden oft bei den jeweiligen Spielen hinzugefügt, können manchmal aber auch unzuverlässig sein, da sie nicht nachgetragen werden.

    The Legacy - Game Museum
    Noch eine Seite die sich mit Spielen beschäftigt, vor allem mit älteren, dort steht ebenfalls ob ein Spiel indiziert ist. Kann ebenfalls unzuverlässig sein, falls aber schon Deckungsgleichheit herrscht, kann man schon von ausgehen das an einer Indizierung irgendwas dran ist.

    Google
    Ich persönlich mache als letzte Gegenprüfung immer die Google-Suche nach "<Spieletitel> indiziert" und finde da meistens oft mehrere Quellen das Spiel XY indiziert wurde. Wenn ein Spiel indiziert wird, dann wird darüber in der Regel auch berichtet. Für mich als finaler Beweis unabdingbar.


    Und nein, ein Red Faction Armageddon ist NICHT indiziert ;) Da hat die Moderation einen Fehler gemacht. Ein Dead Island ist aktuell ebenfalls noch nicht indiziert, auch wenn es da wohl nicht sehr lange dauern wird, aber aktuell ist es das noch nicht.
    Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
    Zum Kanal

    Momentan im Anflug:
    SOMMERPAUSE

    Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von Deepstar ()

  • @Deepstar:

    Amazon: Funktioniert nicht, da es deutsche Versionen gibt. Oder wusstest du, dass Black Ops und Modern Warfare 2 indiziert sind?
    Wikipedia: Es stehen sehr oft falsche/verjährte Informationen drin. Oder es fehlt vollkommen, dass indiziert wurde. Hier gibt es leider diese berüchtigen Wikipedia-Fehler.
    Google: Okay, aber wie bei Wiki etwas grenzwertig, weil auch "Meinungen" als Treffer angezeigt werden. Müssen nicht stimmen.

    OGDB: Sehr gut, da es Leute betreiben, die sich auskennen. Aber auch hier nicht alles für bare Münze nehmen.
    Legacy: Kenne ich leider nicht.
    CobraVerde. Spieleklassiker und untergegangene Juwelen schamlos beworben.
    Der beste Post des Forums!
    Empfehlungen: Outcast
    Thief Gold
  • CobraVerde schrieb:

    @Deepstar:

    Amazon: Funktioniert nicht, da es deutsche Versionen gibt. Oder wusstest du, dass Black Ops und Modern Warfare 2 indiziert sind?


    Ja, allerdings sind nur die internationalen Fassungen indiziert ;). Die Deutsche nicht und die darf man hier auch entsprechend spielen.

    Und wie du siehst gibt es bei Amazon auch nur die deutsche Fassung zu kaufen, oder siehst du da irgendwo eine extra deklarierte PEGI oder Uncut Fassung die es zu allen anderen Titeln auch gibt?

    Google: Okay, aber wie bei Wiki etwas grenzwertig, weil auch "Meinungen" als Treffer angezeigt werden. Müssen nicht stimmen.


    Ich beschränkte mich da eher auf offizielle Pressemitteilungen, auf Spieleseiten, Schnittberichte oder schlicht der Seite von USK oder BPJM.

    Und das mit nicht bare Münze nehmen, deswegen mache ich das zumindest so, dass ich es bei mehreren Quellen Gegenprüfe :) Weiß ja nicht wie das andere machen oder die Moderatoren, aber ich gucke nicht nach dem erstbesten Treffer sondern gucke da eben etwas genauer.
    Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
    Zum Kanal

    Momentan im Anflug:
    SOMMERPAUSE

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Deepstar ()