Welche Auflösung für DS-Let's Plays?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welche Auflösung für DS-Let's Plays?

    Anzeige
    Ich mach zurzeit ein LP von The Legend of Zelda: Phantom Hourglass für Nintendo DS.
    Das Ganze spiel ich auf dem Desmume und nehm mit Camtasia auf. Aufnahmeauflösung ist 512x384 (4:3). Danach mach ich Zoom zu 16:9.

    Reicht es wenn ich 360p hochlade oder soll ich 480p hochladen? Früher hab ich meine Videos auf 720p hochgezoomt, aber das bringt sich nichts.
    Jetzt wollt ich 480p machen, da die meisten Leute sich beschweren, wenn man nur in 360p hochlädt.

    Aber die 16:9 Auflösung für 480p ist 853x480, und die wird manchmal falsch erkannt (Adobe Premiere erkennt es als 852x480, der Windows Explorer als 854x480).
    Deshalb wollt ich fragen, ob man das überhaupt so hochladen kann, ohne dass youtube es falsch erkennt.

    Die Alternative wären 640x360, oder 640x480 und mit schwarzen Balken.
    Was würdet ihr bevorzugen?
  • Also ich mach es so: Du kannst beim Desmume, den Bildschirm "querlegen"(Der obere Bildschirm ist dann links und der untere rechts). Dann kannst du im Fullscreen aufnehmen und in 1280x720 rendern, ergo hast du 720p. Schau bei meinem Pokemon HeartGold LP irgendeinen Part ab 26 an, dann weißt du, wie das aussieht
  • Anzeige
    Ich würde 720p bevorzugen.
    Wenn du dein Video mit einem guten Resize-Filter wie beispielsweise dem Lanczos-Filter hochskalierst, erkennst du sogar einen deutlichen Unterschied und außerdem gibt Youtube bei einer höheren Auflösung auch höhere Bitrate, was sich auch automatisch auf den Sound auswirkt.
  • Hulkamania510 schrieb:

    Wenn du dein Video mit einem guten Resize-Filter wie beispielsweise dem Lanczos-Filter hochskalierst, erkennst du sogar einen deutlichen Unterschied
    Wie funktioniert das Hochskalieren von Videos mit diesem Filter? Bisher hab ich das immer mit dem Videoprogramm gezoomt und den HQ2XS-Resize-Filter beim Emulator genommen.

    Und zu denen, die sagen 360p reicht: Ich hab ja auch schon den Resizefilter drin, somit ist es schon höher als 360, hat man da nicht nen Qualitätsverlust?
  • Wenn du Camtasia zum Rendern benutzt wird das mit den Filtern eh nichts...
    Nichtmals ein einfacher Resize Filter (ich was man kann zoomen, aber Camtasia hat eine Zusatzfunktion, die das Bild, falls gezoomt wird, unscharf macht).
    Zur Aufnahme würde ich CamStudio mit gescheiten Einstellungen nehmen und MeGUI oder Handbrake zum Encodieren.
    (Bei Handbrake brauche ich einen Konvertierungsumweg, weil das nicht richtig Resized).
    Oder, falls der Emulator Triple Buffering unterstützt, mit Fraps aufnehmen.

    Was höre ich da für Schwachsinn?!
    "360p reicht".
    Gut, wenn ihr das denkt... Muss ja jeder selber wissen, aber für mich ist das Schwachsinn.
    Ein DS Emulator braucht nicht viel Video- und Audiobitrate, aber das Commentary (das braucht für eine gute Quali ca. 100kbps, wobei auch wenn man mit 100kbps rendert, YouTube bei einem 360p Video die Video- und das wichtige bei dem LP - nämlich die Audiobitrate erheblich runterschraubt).
    720p ist deutlich besser und zudem ist ein Video in 720p (wenn man auf 360p guckt) schärfer als ein 360p Video (wenn man in 360p guckt).

    und @Aufnehmen:
    Camtasia verschluckt bei mir Worte, wenn ich über einen Lossless-Codec aufnehme.
  • Ich persönlich croppe und resize mein Fullscreen-Bild auf 480x720 per AviSynth (die Bildschirme sind dabei übereinander). YouTube erkennt das als 720p und die Qualität ist wunderbar, es wäre auch 720x1080 möglich, um auf 1080p zu kommen (oder noch größer ;)).

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Meduax ()

  • TheWindWaker schrieb:

    Reicht es wenn ich 360p hochlade oder soll ich 480p hochladen? Früher hab ich meine Videos auf 720p hochgezoomt, aber das bringt sich nichts.


    Doch das tut es. Warum sollte eine höhere Bitrate seitens Youtube auf dieser Auflösung auch nichts bringen?

    TheWindWaker schrieb:

    Aber die 16:9 Auflösung für 480p ist 853x480, und die wird manchmal falsch erkannt (Adobe Premiere erkennt es als 852x480, der Windows Explorer als 854x480).

    Das hat nichts mitm Erkennen zu tun, sondern der Natur der Sache das eine Videoauflösung aus gerader Zahl bestehen muss. Bei H.264 reichts wenn sie durch 4 teilbar ist. Bei anderen Codecs musses schon durch 8 oder gar 16 teilbar sein.

    Das hat mit dem Makroblockgerüst zu tun. Ein Videoframe wird ja vom Encoder aufgeteilt in 16x16 Blöcke. x264 teilt diese 16x16 Blöcke nochmals weiter auf in 4x4 Blöcke innerhalb des 16x16 Blocks.

    Bei schlechter Bitrate wird dieses Makroblockgerüst ja halt auch sichtbar. Da sind dann eben die Übergänge der Blöcke zu grob, was das Auge natürlich sofort wahrnimmt - Darum seht ihr bei schlechter Bitrate eben genau diese Kästchenbildung.

    TheWindWaker schrieb:

    Deshalb wollt ich fragen, ob man das überhaupt so hochladen kann, ohne dass youtube es falsch erkennt.


    Wenn Youtube die Auflösung nicht passt, ändert er sie aufs nächstmögliche.

    Wenn ich ein 2048x1152 (16:9) Video auf Youtube hochgeladen hab, ist die 480p Auflösung in 854x480.

    Tammy100131 schrieb:

    Also ich finde, dass 360p für DS Games alle mal reicht.


    Auf 360p hat Youtube einen extrem niedrigen Qualitätsfaktor. Auch Audio ist hier nicht gerad hoch angesiedelt.
    2. Wenn man den x264 Encoder verwendet mit dem CRF Encodiermodus wird die Datei automatisch klein. Denn der erkennt das auch so das das Videomaterial wenig komplex ist. Da kann dann auch eine 720p eine kleine Datei sein.
    Dateigröße ist von viel viel mehr abhängig als rein nur von der Auflösung.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()