Pc kaputt, Systemreparatur

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Pc kaputt, Systemreparatur

    Anzeige
    Hi Leute,
    heute vor ein paar Stunden ist mein PC kaputt gegangen:
    Ich habe ein Spiel installiert (worms 4 Mayhem) und ich sollte
    fürs beenden der Installation den PC neustarten.
    Gesagt getan, PC Neustart.
    Aber statt Win7 zu starten, kam die Systemreparatur.
    Da stand, dass etwas das Hochfahren des PCs verhindert.
    Ich hab dann die Reparatur durch laufen lassen, was letzten Endes nichts gebracht hat.
    Der PC kann sich anscheinend alleine nicht reparieren, so stand es auf jeden Fall da.

    Ich habe mir dann so ein paar Sachen überlegt:

    Erst wollte ich meine Win7 CD einlegen, aber das ging auch nicht, hat sich wieder das Fenster geöffnet.

    Dann habe ich mir überlegt, dass ich meine Festplatte platt machen könnte, aber ich komm da nicht ran.
    Habe es auch schon im Abgesicherten Modus versucht.

    Will nur ungern zur Reparatur schicken, gibt es da vielleicht noch andere Möglichkeiten?

    MfG
    Flo
  • Am besten du läßt deine Win7 CD einfach im Laufwerk und startest deinen PC neu und drückst dann entweder F8 ganz am Anfang ( wo der ganze Monitor noch schwarz ist) ganz oft, und dann kommt ein Fenster wo du dein Laufwerk auswählen kannst,... iwas mit DVD-Rom oder soetwas in der Art, kommt drauf an wie dein Laufwerk heißt.

    Dann startet er die Win7 DVD sofort :) Musst nur noch eine beliebige Taste drücken :)
    Mein Youtubekanal:

    Anstatt dein Leben dafür hinzugeben um ein vorgegebenes Konzept von dir zu realisieren, realisiere dich selber. - Bruce Lee -
  • dein Tipp ist nur dann erfolgversprechend, wenn sein PC auch ein entsprechendes BIOS besitzt

    im groben und ganzen stimmt es aber, dass das Bootmedium bestimmt werden muss (da scheinbar automatisch von der Festplatte gebootet wird)

    dazu musst du in dein Bootmenü gehen, wozu die beim Hochfahren eine bestimmte Taste drücken musst
    welche hängt vom BIOS ab (es kann eine F-Taste sein, oder auch die Entfernentaste)
    im Bootmenü musst du dann die Bootreihenfolge verändern (oder von dem richtigen Medium booten lassen)
    wie du das machst, kann ich nicht sagen, da das wieder vom BIOS abhängt

    deine Idee, Windows neu zu installieren, ist zwar nicht unbedingt die optimalste (ggf. Datenverlust), aber dennoch sollte der Fehler sich dadurch beheben lassen
    da Windows meines Wissens noch nie ein Livesystem mitgebracht hat, könntest du mit einer Linuxdistribution deiner Wahl (Ubuntu, Kubuntu, ...) wichtige Daten auf einen externen Datenträger bringen
  • CD einlegen, PC neustarten, direkt am Anfang wird man aufgefordert, eine beliebige Taste zu drücken um von der CD aus zu starten, Taste drücken und zack bist du im Windows 7 Setup, von wo aus du dein Vorhaben, dein System neuaufzusetzen umsetzen kannst. So ist eigentlich jeder Computer im Normalfall gepoolt. Ansonsten im BIOS die Boot-Reihenfolge ändern, in dem du dein CD/DVD-Laufwerk auf den 1. Platz stellst und die Festplatte aufs 2. Danach die Aktion wiederholen. Anschließend müsste es klappen.