15 Minuten Parts in TMPGEnc Video Mastering Works 5

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 15 Minuten Parts in TMPGEnc Video Mastering Works 5

    Anzeige
    Wie die Überschrift schon verrät suche ich Hilfe bei dem Erstelleb von 15 Minuten Parts in TMPGEnc Video Mastering Works 5.
    Ich habe ca. 1 Stunde Material (insgesamt 45 Fraps-Dateien) und will es jetzt so haben, dass nach 15 Minuten eine neue Datei erstellt wird.
    Sollte ja mithilfe der Batch-Liste recht einfach zu realisieren sein.
    Mein Problem ist nun einfach, dass ich nicht einstellen kann, welcher Zeitraum genau gerendert werden soll.
    Ich könnte natürlich erst alle Videos per Lagarith zu einem File machen und dann einfach Anfangs- und Endframe setzen.
    Ich hoffe aber, ich kann es auch einstellen, wenn die Clips noch nicht zusammengefügt wurden.

    Dafür brauche ich nun eure Hilfe.
    Wenn ihr mehr Infos braucht einfach bescheid sagen.
    Ich hoffe ich habe es nicht zu schwammig erklärt und ihr versteht, was ich meine.

    Vipery
  • Machs dir viel einfacher und encodiere es mit TMPGEnc 5 voll durch.

    Dann öffnest du MKVMergeGUI und öffnest mit dem Hinzufügen Button deine von TMPGEnc 5 erstellte Datei.

    Dann gehst du zum Reiter Global, hakst aufteilen aktivieren an und stellst den Punkt auf "nach dieser Dauer" und dort trägste dann deine Splitzeit ein.

    z.B. 14:50

    Falls du noch das 15min Limit hast, würd ich 14:50 machen, da MKVMergeGUI nur an Keyframes splitten kann.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Ok vielen Dank.
    Hatte auch an MKVMerge gedacht aber ich dachte, damit könnte ich nur Dateien zusammenschneiden und nicht splitten.

    Ich werde dann nochmal berichten, ob es alles geklappt hat.

    Edit:
    Hat bestens funktioniert!
    Vielen Dank.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Vipery ()