PC vs Konsole !

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PC vs Konsole !

    Anzeige
    Hallo Leute

    Also es gibt ja immernoch diesen konsolen Krieg PS3 vs XBOX360 ! mitllerweile kann Nintendo den konsolenmarkt vergessen. Doch was ist mit den Pc ???
    Fast alle haben einen gibt es auch leute die drauf zocken die XBOX uns PS3 spieler würden nö sagen doch was ist mit euch Lp'ern spielt ihr noch privat am Pc oder mit
    Der Konsole Was ist eure Meinung ? Deshalb Sag ich jetzt einen Kampf ein PC vs Konsole... let's get ready to rumble ! nein ernsthaft womit spielt ihr lieber PC oder Konsole
    Ich Spiel mit den PC und Der Wii bin halt eben ein kleines Nintendo kind. :D
  • Gott, wie ich dieses Thema HASSE! xD
    Ich spiele mit allem. Warum unterscheiden? Konsole und PC hat beide Vor- und Nachteile.
    PC:
    +Grafik oft auf dem neusten stand.
    +Großes Angebot an Spielen.
    +Viele Spiele billig (UND LEGAL!) zu bekommen.
    +Viele Spiele werden öfters mal gepatched.
    -System Probleme (BEI ALLEN SYSTEMEN)
    -Installationszeiten
    Konsole:
    +Grafik kann gut mithalten
    +Keine Installationszeit
    +Neue Konsolen bieten Multimedia und Internet
    +Das Gamepadfeeling (Wenn auch gewöhnungsbedüftig), bzw Bewegungscontrollerdingens
    -Spiele erhalten oft keine Patches
    -Konsolen lassen sich nicht aufwärten.

    Was ich eigentlich sagen will:
    Warum unterscheiden? Konsole und PC hat beide Vor- und Nachteile.
    Aber das ist auch nur meine Meinung.
  • Anzeige
    Nintendo den konsolenmarkt vergessen.
    Quatsch mit Sauce.
    Wenn die mehr gute Spiele selber rausgestampft hätten und nicht nur son Dr.Kackishimas Deppenjogging von Drittherstellern hätte Nintendo den Kampf deutlich gewonnen.
    Ganz ehrlich: Ich mochte die Kontroller der Wii mehr, als die der Xbox. Aber weil man in jedem zweiten Spiel rumwedeln musste wie son geistig gestörter... Boah... CAPSRAGE
    btw. hat die Wii sich besser verkauft als die Xbox und die PS3 - Spieletechnisch allerdings die Xbox (klar)

    Alles ab hier ist nur meine Meinung!

    Ich denke, dass kommt darauf an, was für Games man gerne zockt.
    3d Jump n Runs und du kommst nicht um die Nintendospiele rum.
    Shooter mein Tipp: Lass die Finger von Konsolen. BÄH! Shooter auf Konsolen... Ekelhaft sowas!
    Racinggames gibts auf beiden genug
    Prügelgames Auch beides (aber nur bei wenigen Ausnahmen die Wii)


    Die Xbox 360 kriegt von mir aber im vergleich zu PC, PS3 und Wii immer eins auf die Rübe wegen dem Kack Xbox live...

    Hier wird eine Konsole stehen, wenn die Hölle zugefroren ist. Eher nicht !
    Was für ne sachliche, objektive Argumentation...
    -Konsolen lassen sich nicht aufwärten.
    Das ist / war aber immer der grösste Vorteil der Konsolen. So wusstest du immer "wenn ich das Spiel kaufe, geht es auf meiner Konsole auch"
    Das ist bei (meinem) PC anders. Da kann ich auch gut mal die Mindestanforderung überschreiten und das Spiel läuft auf den niedrigsten Einstellungen nicht anständig.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von The_Mip ()

  • Wieso Argumentation ?

    Bei mir kommt keine Konsole ins Haus und Basta. Da muß ich doch nicht rumargumentieren.

    Die Frage lautete doch nicht, was jemand gegen was hat, sondern "womit spielt ihr lieber PC oder Konsole".

    ...
    ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

    ◆ Meine Empfehlung: FarCry ◆ Laufendes Projekt: World of Tanks

    ◆ Meine Streams findet ihr auf der Gamerplattform: Hitbox.tv ◆



    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von SheratanLP ()

  • Ich finde, man sollte niemals eine Konsole mit einem Computer vergleichen. Das sind einfach 2 total unterschiedliche Spielerlebnisse!

    Aber falls ich mich trotzdem entscheiden müsste: Konsole! Wieso? Ganz einfach:

    Meinen alten Rechner habe ich 2006 gekauft. 2008 habe ich z.B. die PS3 gekauft. Und heute? Ich kann die aktuellsten Spiele problemlos auf meiner PS3 spielen, während mein Rechner qualmend den Geist aufgeben würde. Und wie es aussieht wird die PS3 noch viele viele Jahre herhalten und das ohne Probleme und weitere Kosten. Das selbe gilt eigentlich auch für die Wii und für die Xbox. Abgesehen von den Kosten gefällt mir auch die Tatsache, das ich mit Freunden online zocken kann, die keinen Imba-Rechner haben. Wir können alle gemütlich auf dem Couch zocken, oder online gegeneinander - ohne das einer jammert: hier lags, da lags, mein Haus brennt what ever :D

    Nachtrag:
    Was Nintendo angeht: sie gehen nicht den Weg von Microsoft oder Sony. Deshalb sollte man nicht gleich die Wii von der Liste streichen. Sie ist ein absoult geiles Familengerät. Bockt sich einfach mit Kumpels an der Wii zu sitzen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DD Lucky ()

  • Und das nächste Mal, vergleichen wir Äpfel mit Birnen.
    Ihnen damit ein wohlgesonnenen Dienstag-Abend und bis zum nächsten Mal.

    Ernstahft:
    Wozu denn noch einer dieser Sinnlosen Diskussionen?
    Der PC-Markt ist komplett anders und auch anders strukturiert, von den Anbietern.
    Wozu also dieser Vergleich? Vor allem, da jeder seine Vorlieben hat und dementsprechend anders urteilt.
    Jede Konsole und der PC haben Existenzrechte und Ende,

    Und dein "mittlerweile kann Nintendo den konsolenmarkt vergessen." kannst du dir echt sparen.
    Nintendo hing schon mal in wirklich ernsthafteren Problemen und das Todgerede von allen möglichen hysterischen
    und nichtsahnenden "Analysten" kann man eh vergessen.
    Das man in der Gaming-Welt immer solche Grundsatzdiskussionen lostreten muss, anstatt einfach mal zu zocken.
    Meine Güte.
  • Kiina schrieb:

    MrPatrykking schrieb:

    mitllerweile kann Nintendo den konsolenmarkt vergessen


    soso. wie kommst du zu der annahme? über 86 Millionen wiis wurden verkauft. xbox 360 und ps3 nur etwas über 50 millionen. wer kann da jetzt den konsolen markt vergessen?

    vll meinte er, weil nintendo grafiktechnisch in einer viel niedrigeren Liga spielt als Sony oder Windows und hat außer Acht gelassen, dass Nintendo gar nicht so viel Wert auf Grafik legt sondern mit dem Spielspaß auftrumpfen will.(und es auch schafft)
  • Qvvert schrieb:

    tatschmeedown schrieb:

    Die Frage ist ganz einfach zu beantworten:

    PC:
    RPGs, Shooter, Point and Click, Rennspiele (mit Controller oder Lenkrad/Joystick

    Konsole:
    Jump´n Runs (oder Prügelspiele), Adventure, Rennspiele

    Noch Fragen? ;)

    lg
    ^
    This, hätte es nicht anders ausgedrückt, wobei Adventures auch aufm Pc gehen.


    ach, aber es gibt keine Rennspiele mit (wie Wunderhaft) Controller auf ner Konsole?
    Selbes gilt für Shooter mit Twin-Stick und Rollenspiele?

    Und Jump'n'Runs gibts ja auch überhaupt nicht auf'm PC, oder Adventures. Wie kann man nur?

    Leute, es ist lächerlich, bestimmte Genre einzelnen Plattformen zu unterteilen.
  • Mazzle schrieb:

    Qvvert schrieb:

    tatschmeedown schrieb:

    Die Frage ist ganz einfach zu beantworten:

    PC:
    RPGs, Shooter, Point and Click, Rennspiele (mit Controller oder Lenkrad/Joystick

    Konsole:
    Jump´n Runs (oder Prügelspiele), Adventure, Rennspiele

    Noch Fragen? ;)

    lg
    ^
    This, hätte es nicht anders ausgedrückt, wobei Adventures auch aufm Pc gehen.


    ach, aber es gibt keine Rennspiele mit (wie Wunderhaft) Controller auf ner Konsole?
    Selbes gilt für Shooter mit Twin-Stick und Rollenspiele?

    Und Jump'n'Runs gibts ja auch überhaupt nicht auf'm PC, oder Adventures. Wie kann man nur?

    Leute, es ist lächerlich, bestimmte Genre einzelnen Plattformen zu unterteilen.



    Das hat er ja auch nicht gemeint.
    Er hat gemeint, dass es sich auf der betreffenden Plattform einfach besser spielt.
    Es gibt auch RTS's für PS3 aber die Steuerung suckt dann einfach..
  • The_Mip schrieb:


    -Konsolen lassen sich nicht aufwärten.

    Das ist / war aber immer der grösste Vorteil der Konsolen. So wusstest du immer "wenn ich das Spiel kaufe, geht es auf meiner Konsole auch"

    Ich sehe das als Nachteil. Wie an PC Spielen erkennbar ist, entwickeln sich Spiele in Sachen Grafik weiter. Der PC bekommt uU neue Hardware und schon kann man es spielen. Die Konsole kanns zwar auch wiedergeben, aber es kommt zu sehr langen Ladezeiten oder Installationen (womit einer der Pluspunkte weg wäre), oder man hat einfach nicht so schöne Grafik. Zudem sind Konsolenspiele meist teurer. Wenn ich mir 5 Konsolenspiele kaufe kann ich mir schon wieder ne neue Festplatte oder ne Soundkarte kaufen. Soll heißen: die Hardwareausgaben für den PC entsprechen den Mehrausgaben bei Konsolenspielen.

    Meiner Meinung nach ist der einzige Grund, eine Konsole zu kaufen, der, dass man weniger Stress mit dem Betriebssystem hat. Hab zwar selbst keine, aber wenn ich bei Kumpels was gezockt hab, gabs nie Probleme. Aufm PC muss man immer mit Windows kämpfen .__.
  • Gut dann ist das als Auslegungssache.
    Ich hatte bislang auf der Wii auch bei Toptiteln (die irgendwie allesammt nur von Nintendo stammen ^^) nie Probleme.
    Das einzige Spiel, dass bei mir auf Konsolen immer genervt hat, war Sims (in jeglichen Variationen)
    Inzwischen bin ich aber ein wenig älter und bin zur Überzeugung gekommen, dass Sims auf ner Konsole fürn Popo ist.

    Das mit dem Preis ist wahr. Aber wenns ein gutes - Konsolen only - Spiel ist, ist das mir den Preis völlig wert!
    (Zelda, Super Mario etc.)
    Aufm PC muss man immer mit Windows kämpfen .__.
    Dazu schreib ich mal n Buch mit dem Titel "Mein Kampf (Gegen das Welt-Unixtum)" Ich weiss... ein schrecklich böser Titel, verbunden mit einem schrecklich schwarzen Humor.
    Aber mal ernsthaft.
    Wie man mit Windows an Probleme stössen kann ist mir ein Rätzel.
    Seit Windows 7 hatte ich NIE Probleme mit irgendwas wärend Linux Ubuntu für mich der sprichwörtliche K(r)ampf war.
    Und Apfel? Überteuerter, überbewerteter Mist (auch nur meine Meinung)
    Anyway - ich schweife ab :D