WLan deaktiviert sich beim Spielen...

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • WLan deaktiviert sich beim Spielen...

    Anzeige
    Huhu,

    also, mein Problem ist, das wenn ich etwas Leistungsaufwändigere Spiele Zocke, mein WLan sich nach 5min trennt, dann aber noch den Router in Reichweite anzeigt. Danach aber völlig versagt und keins mehr findet.
    Mit Lan z.B klappt es ohne Probleme, nur kann ich kein Kabel verlegen, weils etwas aufwändig wäre, und sich meine Eltern beschweren würden..
    Mit meinem O2 Surfstick bleibt die Verbindung, also muss es ja an meiner WLan Karte liegen. Ich wollt mir ein Stick holen, brauche aber erstmal das Geld dazu, da ich kein billig teil haben will..

    Bei manchen Games bleibt die Verbindung.

    Ich liste es einmal auf.

    Funktioniert bei: F.E.A.R, jegliche Online Games(Kostenlose MMORPG's z.B), und manchen älteren PC Games.
    Funktioniert nicht bei: MineCraft, Dead Island, GTA 4,Resident Evil 5, Star Wars: The Force Unleashed 1&2

    Was ist das? Dürfte doch gar nicht sein, oder?
    Außerdem kann ich beim Treiber so einige Sachen aktivieren..(Klick, für Bild.)

    //Edit:
    PC System:
    AMD Phenom 2 920 x4 2.80Ghz
    GeForce 9800GTX+ (1024MB)
    4GB DDR2
    1,5 TB WD Platte mit 64MB Cache
    Windows 7 Ultimate 32Bit

    Router: Speedport W 504v
    Leitung: DSL 2.000
    Anbieter: Telekom

    Bei jeglichen oben aufgelisteten Spiel, habe ich keine Performance einbrüche, die Spiele laufen optimal(Abgesehen GTA 4, man kennt es ja...) auf höchsten Einstellungen, falls das irgendwie helfen sollte..

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Tsukugetsu ()

  • alles auf standard lassen wenn möglich, aber die Energieeinstellung auf Dauerbetrieb umstellen (bzw Standbye-Modus ausschalten) dann kann sich das W-Lan nicht mehr so leicht ausschalten.
    Ich meine natürlich deinen Broadcom W-Lan da auf dem Bild... (überraschend das er dir so viele Einstellungen machen lässt)
    auch wäre es vermutlich nicht schlecht, mal den neuesten passenden Treiber für das Teil zu Suchen, womöglich wurde der Bug schon gefixt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von maestrocool ()

  • Danke.
    Aber ich habe mir schon einen neuen WLan geholt. Diesesmal aber ein USB von Belkin.
    Habe super Empfang.
    Nur bleibt der fehler immer noch bestehend...
    Was ist das?!

    Achja:
    Vorher WLan Karte = Trennt Verbindung
    Nacher WLan Stick = Trennt Verbindung

    Ich habe meinen PC schon Formatiert. Am Internet kann es nicht liegen, da bei meinem Bruder alles funktioniert..


    OKAY! Er trennt nicht mehr, allerdings fällt die Rate von 300kb/s auf unter 1kb/s, ich habe L4D bei Steam aktualisieren lassen, vorher mit 250Kb/s geladen, ich starte irgendein Spiel, gehts runter auf 50, sobald ich Ingame bin fälts es unter 10, bis Steam nicht mehr ladet.
    Auch brauch der Seitenaufbei ewig, aber das Internet bleibt...
    Was ist das für ein seltsamer Müll?!
    Kommt mir so vor als wenn der PC alles auf Spiels setzt und WLan total verbachlässigt wird..

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Tsukugetsu ()

  • Nun, bei Rechen/Grafikaufwendigen Spielen ziehen Grafikkarte und Prozessor mehr Strom.

    Klingt mir fast als würdest du da im Grenzbereich mit deinem Netzteil sein. Ist aber nur eine Vermutung.

    ...
    ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

    ◆ Meine Empfehlung: FarCry ◆ Laufendes Projekt: World of Tanks

    ◆ Meine Streams findet ihr auf der Gamerplattform: Hitbox.tv ◆



  • Anzeige
    kann sein das dein Netzteil schwach ist, glaub ich aber weniger, denn bei USB wird ja maximal 500 milliAmpere geliefert und viele PC haben das Problem, das angestecktes Zubehör mehr braucht als die 500mA (W-Lan Karten un Sticks verbrauchen schon etwas mehr Strom.
    aber die viele PCs liefern vorne oft nicht genug
    viele PCs liefern hinten am PC mehr Strom, also auf den USB-Ports hinten am PC etwas mehr als nur die 500mA, so das ich dir mal den Rat gebe und du mal den W-Lan Stick hinten am PC anstecken solltest.
    vielleicht bleibt da das W-Lan stabiler.
    Ist nur ein Versuch, aber wenn das nicht klappt, solltest du mal ein Markennetzteil in Auge fassen (diese laufen meist Stabiler und sind generell etwas besser und brechen bei Belastung nicht so schnell ein)

    mfg Maestrocool
  • Wie gesagt, mich hat halt nur stutzig gemacht, daß es Probleme bei grafikintensiven Spielen gibt. Daher meine Vermutung, daß es sich um den Strombedarf handelt. Leider hat er keine Angaben zum Rechner selbst gemacht, also speziel zu dem, was außer der Graka noch drin steckt bzw. was sein Netzteil überhaupt leisten kann. Wobei ja auf Billignetzteilen meist eh nur Müll draufsteht. :(

    Die Erfahrung mit dem Frontpanel hab ich auch schon gemacht, und wenn es einmal soweit ist, sollte man sich auf jeden Fall ein neues Netzteil zulegen, bevor ggf. der ganze Rechner in Mitleidenschaft gezogen wird, wenn es abraucht.

    Eine Möglichkeit wäre noch, so vorhanden, Karten oder Gerätschaften, die man nicht unbedingt braucht, vorübergehend aus bzw. von dem Rechner zu entfernen, wenn ein neues Netzteil im Moment nicht möglich ist, weil die Kohle fehlt.

    ...
    ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

    ◆ Meine Empfehlung: FarCry ◆ Laufendes Projekt: World of Tanks

    ◆ Meine Streams findet ihr auf der Gamerplattform: Hitbox.tv ◆



  • Danke für die vielen Antworten.

    Mein Netzteil ist eins von Kiss Quiet(KS-420)

    Auf der Verpackung steht:
    Color: White
    AC Input: 100-240V ~ 50-60Hz
    Dimensions: 155(L) x 150 (W) x 86 (H) mm
    Features:
    -Intel ATX 2.2 Compatible
    -6-pin PCI-E connector included to support high-end graphic card
    -Dual + 14C Output circuit provides steady output for system
    -Super quiet and stable 12cm sleeve bearing fan
    -Build-in Over Current Protextion. Over Voltage protection, and Short-Circuit protection

    Das ist der: onyougo.com/kiss-quiet-ks-420w_ipgh3w0923952.jpg

    Noch sei gesagt zu sein. das sich das WLan nicht mehr ausschaltet. aber die Kb/s rate runtersinkt, von 200Kb/s auf 100kb/s z.b.
    Die Upload Rate aber unverändert bleibt.. (Das allerdings nun bei jedem Spiel so ist. Auch wenns nicht Leistungsbeanspruchend ist.)
    Klar. Mein Ping in Online Games ist doch recht ok. 40-50ms find ich da schon ok. Nur würd ich gerne wissen warum das so ist. Muss ja irgendwo einen Grund haben. Das Problem trat einfach so auf. Von einem Tag auf den anderen konnte ich kein L4D mehr Online Spielen. Danach fiel mir dieses Problem bei GTA 4 auf. (Die Verbindung zu LIVE wurde getrennt)

    btw: Meine Front USB anschlüsse haben noch nie funktioniert(Ein USB Gerät wurde nicht gefunden...Meldung) deswegen ist er von Grund aus auch hinten angeschlossen.
  • Das ist ein Chinaböller und kein Marken-Netzteil, außerdem fehlt die Angabe wieviel Watt sie auf der 12 V Leitung liefern kann und wie-viele 12V Schienen es gibt (na gut im Namen könnte man 420W heraus lesen, aber das wäre für so ein Billignetzteil etwas wenig)
    also unbedingt austauschen, das Netzteil machts nimmer lange (weil es vermutlich dauerüberlastet war)
    wenn du es gegen ein besseres Netzteil getauscht hast, dann wird sich vermutlich auch das Problem mit den Front-USB lösen
    hier mal mein Vorschlag für einen guten und günstigen Ersatz: amazon.de/quiet-Pure-Power-Net…N5S/ref=pd_cp_computers_1

    mfg Maestrocool
  • Dem kann ich nur zustimmen und dir auch ans Herz legen, dir so schnell als möglich ein anderes Netzteil zuzulegen, bevor es übern Jordan geht und noch den halben Rechner mit ins Grab nimmt.

    ...
    ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

    ◆ Meine Empfehlung: FarCry ◆ Laufendes Projekt: World of Tanks

    ◆ Meine Streams findet ihr auf der Gamerplattform: Hitbox.tv ◆



    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SheratanLP ()

  • Ich denke eher nicht das es am Netzteil liegt. Ich hatte früher schon mit meinem 250W(Müsste hinkommen, weiß ich nicht mehr genau) Die gleichen Probleme. Ich hab mir halt nur das neue Netzteil geholt. Damit ich auch meine 9800GTX+ (Welche ich da neu bekommen hatte) betreiben konnte.

    Probleme mit dem Netzteil hat ich nicht. Nur ist mir aufgefallen. Das ich manchmal nur um die ~100kb/s und dann in nächsten moment wieder um die 200 habe. Egal ob Spiel an oder aus. Das sollte dann halt am Internet liegen, denke ich.
    Aus geht das WLan ja nicht, und kaum zu glauben, Laded es manchmal wirklich mit Full Speed.

    Ich habe meinen PC neu aufgesetzt. Da ich es nach ausbau der Karte nicht gemacht habe, sondern sofort Stick rein und Treiber drauf.(alte Treiber natürlich gelöscht!)
    Is das Netzteil wirklich so schlecht?
    Der Verkäufer sagte mir, es ist kein Marken Teil. Aber für wenig Geld ist es schon gut.
    Ich wollt halt nur ein neues. Damit ich die Graka betreiben kann, wie oben beschrieben.
  • Der verkäufer der dir das Ding verkauft hat wird ja wohl schlecht sagen naja in kürze wird dann ihr PC kaput sein aber das is doch egal! Kauf dir was gescheites ich hab den fehler einmal gemacht ein noname Teil drin zu haben is mir nachn paar Monaten um die Ohren geflogen =(

    kauf über geizhals dein Netzteil.

    gh.de/448489?plz=&t=v&va=b&vl=de&v=e#filterform

    wenn du ein sehr leises Netzteil haben willst kann ich dir nur das
    be quiet! Straight Power E8 550W ATX 2.3
    an Herz legen ist bei mri verbaut und man hört 0,garnichts von dem Teil =), natürlich is das Ding fürn Arsch wende einen lauten CPU lüfter oder etc hast =)

    sparste ein paar € und bei Hardwareversand haste eine 28tage Rückgabegarantie wie das dann bei den 14tagen extra abläuft weiß ich nicht musste ich bis jetzt nicht anwenden.
    Sonst kann ich noch Mindfactory empfehlen solang duch nicht Telefonieren willst mit denen weil hin gehn tut da keiner.
    Jacob Versand würde ich auf keien Fall einkaufen. Hab nen Artikel zurück geschickt har 5Wochen gedauert bis ich das Geld wieder hatte trotz Paypal, meinten dauernt ich soll mich gefälligst noch gedulden =(.
    Dabei seit 2011

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von KingLuLP ()

  • Danke :)
    Zwar ist das Netzteil nun ca. 7-8 Monate am laufen, ohne Probleme. Aber Marken Netzteile sind doch wirklich gut. Und wenn mir mehrere sagen, lieber ein Marken Teil, dann wirds doch auch wohl stimmen :3
    Das mit dem Leise wird mir nix bringen, weil wegen...
    natürlich is das Ding fürn Arsch wende einen lauten CPU lüfter oder etc hast =)
    Erstmal vielen dank an alle. :)
    Ich denke mal es kann hier geschlossen werden. Aus irgendeinen mir unbekannten Grund, funktioniert das mit dem WLan nun. Natürlich mit dem Stick, nicht mit der Karte versteh sich.
    Nochmals danke :3!


    -
    Hab nen Artikel zurück geschickt har 5Wochen gedauert bis ich das Geld wieder hatte trotz Paypal, meinten dauernt ich soll mich gefälligst noch gedulden =(.
    Sowas ist natürlich immer blöd. Ist zwar nun was anderes, aber ich weiß noch wo ich damals meine frisch gekaufte Externe Festplatte hatte. Nach einem Tag ging sie nicht mehr. 4 Wochen meinten die 'Geduld'
    Was kommt raus? HDD ist kaputt. Hätten 'se mir auch direkt eine neue geben können. ~