Mit welchen Programm nehmt ihr eure Stimme auf?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anzeige
    hab auch en Zeitlang mti Audacity aufgenommen aber ständig is das abgekackt =(

    hat Soundbooth globale Hotkeys? also das ich im Spiel f8 drücken kann und dann startet des? Brauche ich dazu Premie oder kann ich das auch mti TEMPGEnc benutzen?
    Dabei seit 2011

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von KingLuLP ()

  • @"Alle-die-mit-Audacity-Probleme-haben" Habt ihr schon mal die Beta-Version (ich glaube aktuell 1.3.13) angetestet? Die läuft trotz ihres Namens fantastisch stabil, sogar stabiler als die andere Version (meiner Erfahrung nach).
  • Yisuanji schrieb:

    Ich verstehe nicht, warum so viele Leute ihre Stimme mit Audacity aufnehmen. Ich mach das immer direkt mit Fraps.
    Kurz ingame die Soundsettings einstellen, Testaufnahme machen und wenn alles passt, aufnehmen. Spart einen Haufen Zeit und Arbeit.

    Lg
    Yisu~
    Dafür gibt es einen wichtigen Grund: Man behält die Möglichkeit, den Kommentar noch nachzubearbeiten (wenn man das denn unbedingt will) und vor allem, ihn separat abmischen zu können. Es spart einfach eine Menge Frust, wenn man die Lautstärke von Spielton und Stimme NACHHER aneinander anpassen kann. Nicht nur, dass man keine großartigen Testaufnahmen und Einstellungsänderungen nur für das Lautstärkenverhältnis vornehmen muss, man kann hinterher auch sagen "Hey, an der Stelle möchte ich meine Stimme lieber leiser haben, an der hingegen lauter." und das dann einfach vornehmen, ohne die komplette Aufnahme wiederholen oder in der Lautstärke ändern zu müssen. Zudem ist die Qualität in den meisten Fällen einfach deutlich besser (Stichwort "Roboterstimme").

    PS: Es ist übrigens keine besondere Arbeit, einen einfachen und scharf begrenzten Synchronisationspunkt hinzubekommen. Bei Fraps z.B. einfach mal etwas härter auf die Aufnahmetaste hauen, schon hat man in der Stimmenspur ein kurzes und gut erkennbares Gräusch, an dem man die Spur schneiden kann.
  • Da ich mit der neuen Soundkarte auf einmal Probleme mit der synchronität beim Sound habe, nehme ich ihn zur Zeit mit Audacity auf und strecke ihn dann mit Goldwave.

    Allerdings denke ich schon darüber nach, ob ich nicht komplett auf Goldwave umstelle um dadurch einen Arbeitsschritt zu sparen. Habs halt noch nicht probiert, ob Goldwave noch aufnimmt, wenn ich im Vollbildmodus bin.

    ...
    ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

    ◆ Meine Empfehlung: FarCry ◆ Laufendes Projekt: World of Tanks

    ◆ Meine Streams findet ihr auf der Gamerplattform: Hitbox.tv ◆



  • sage mal bin ich wirklich einer der wenigen die nmoch mit fraps sowohl ingame als auch stimmsound aufnehmen und den mit camtasia rendern? bzw wenn es n browsergame is mit camtasia aufnehmen?

    das kann es doch ncihht sein ja ich weiß der ganze mist sony vegas fraps camtasia oder die anderen sachen wie auda city (glaube ich) sind allesamt kostenpflichtig.

    ich habe nur das problem, das ich mich mit den anderen progs nuicht auskenne. d.h. ich werde bei fraps und camtasia bleiben
  • Ausserdem lieber Yisu, funktioniert die Fraps soundaufnahme auch nicht immer bei jedem reibungslos!
    Wie ich schon geschrieben habe, ingame sound nimmt fraps super auf aber wenns darum geht mikrofone aufzunehmen bekomme ich einen - wie soll ich sagen - roboter oder metallenen klang in die stimme gemischt...
    Ausserdem habe ich dank starker ventilatoren am pc ein rauschen im hintergrund das ich erst rausfiltern muss da ich mit einem sehr sensibelen mikrofon aufnhme. neuerdings.

    und threedog, nicht für alles was kostet muss gezahlt werden... =) :thumbsup:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LpAntorax ()

  • Meduax schrieb:

    PS: Es ist übrigens keine besondere Arbeit, einen einfachen und scharf begrenzten Synchronisationspunkt hinzubekommen. Bei Fraps z.B. einfach mal etwas härter auf die Aufnahmetaste hauen, schon hat man in der Stimmenspur ein kurzes und gut erkennbares Gräusch, an dem man die Spur schneiden kann.


    Genau, ich hab mitlerweile schon heraus, wie die Tonspur meiner Tasten in Audacity aussieht...vorher hab ich immer eingezählt, hat aber iwie manchmal nicht richtig gepasst. Mit der Aufnahme in Fraps hatte ich manchmal so meine Probleme: Ich hab Testaufnahmen gemacht, aber in einigen Games bin ich auf unangenehme Soundeffekte gestoßen (Bei mir Stichwort Bioshock 2...), oder auf Musik die einfach (meiner Meinung nach) total unpassend laut war und dann war mein Kommentar an der Stelle kaum zu vernehmen. Mit externer Comment-Spur kann ich dann einfach den Kommentar lauter machen oder die Ingamemusik leiser ;)