Wie kann ich einen Entwickler Anfragen um ein "Legales" LP zu machen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie kann ich einen Entwickler Anfragen um ein "Legales" LP zu machen

    Anzeige
    Halli hallo!

    Ich habe da ein paar probleme.
    Ich habe bis jetzt alle meine LP einfach so gemacht, ohne nach der Berechtigung nachzufragen.
    Ich würde nun gerne ein Entwickler anschreiben, um vieleicht ein Einferständnis von ihnen für ein LP zu bekommen.
    Hat jemnd schon Erfahrung damit, oder sogar ein Muster um mir zu Helfen? :whistling:
    Ich möchte nicht das ich plötzlich eine Abmahnung bekomme oder so.
    Danke im Vorraus
    StarshooterTV
    oder einfach Samuel :D

    Cossy was here - Präfixänderung, da kein Diskussionsansatz vorhanden ist

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Cossy ()

  • Mehr als ne Absage kannste nicht bekommen. Schreib ihn einfach freundlich, dass du ein LP von ihrem Spiel machen möchtest. Eventuell erklärst du ein wenig was ein LP überhaupt ist. Und vllt ein Foto von dir und dem Spiel, welches den Kauf beweist. Kommt vielleicht gut rüber^^

    So oder so ähnlich hab ichs auch gemacht :)

    Blizzard, Minecraft, Nintendo und League of Legends genehmigen LPs grundsätzlich. Korrigiert mich, wenn ich mich irre.

    edit:
    Minecraft wurde ja quasi nur durch Youtube berühmt. Blizzardspiele sind eh alle Community fixiert.
    Nintendo hat sogar bei Xenoblade Chronicles dazu aufgerufen, sein bestes LP davon zuzuschicken um bei einem Gewinnspiel mitzumachen.

    Und League of Legends bzw. Riot Games hab ich selber angeschrieben.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von THC ()

  • Das kommt im seltenfall vor. Außerdem, wenn das Video gesperrt werden soll, das hätte es auch nichts gebracht die Entwickler zu fragen.
    Es gibt zwar die möglichkeit, das die Entwickler erst nach einer Anfrage es erlauben, aber das denke ich eher weniger. Und ich hab bis jetzt kaum Videos gesehen die Gesperrt wurden von den Entwicklern.
    Und beim Audiocontent, hilft dir auch keine erlaubnis. Da musst du an der Stelle des Content einfach viel rumfaseln.
  • Also keine Sorgen machen würde ich nicht sagen, genau so wenig wie das es nichts bringt.
    Es ist in gewissen Maße schon nützlich, wenn man die "Unterstützung" von den Entwicklern hat.
    Wenn sich niemand wegen den videos über irgendetwas beschwert ist auch nichts einzuwenden.
    Oft ist es auch so das YT etwas übervorsichtig ist (Siehe Gronkh's 1.9 Pre 4).
    Wenn du denkst, das es besser ist vorher mal nachzufragen, dann kannst du das auch machen.
  • Ich denke auch das es eine Gute Idee ist, aber ich verstehe nicht warum so viele dagegen sind, man Promotet ja das Spiel extrem durch sowas!
    Millionen haben MInecraft gekauft, wie viele haben es wohl durch Gronkh kennen gelernt und sich daraufhin das Spiel gekauft? Sicher ein paar Tausend.
    Und das bringt den Machern sicherlich mehr Kohle (höhö. Minecraft witz o...o) in die Tasche als wenn sies selbst Promoten würden durch Demos die sie auf Seiten veröffentlichen und Promo Videos auf YT und und und....

    Ich hab mir selbst Amnesia und Venetica geholt als ichs bei Let's Plays gesehn habe, ohne das würde ich das Spiel nicht mal kennen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von InvinCehble ()

  • Bei EA kannst du ruhig nachfragen, die werden das zum Großteil genehmigen. Meine Genehmigung kam gestern auch ins Postfach gerast. Ich mach das immer so das ich mehrere Spiele aufschreibe die in Frage kommen würden...



    vielen Dank für Ihre Anfrage.

    Hiermit erklären wir, dass wir nicht beabsichtigen, gegen die Veröffentlichung des Gameplays der Spiele Spore, Sim City 4, Der Pate, Der Pate 2, Fussball Manager 11, Sims 3, Sims Mittelalter, Need For Speed Underground und Need for Speed Most Wanted auf Ihrem Youtube-Kanal vorzugehen, unter der Voraussetzung, dass das Gameplay nicht bearbeitet oder auf sonstige Weise verändert wird. Dadurch wird jedoch keine Rechtspflicht auf Seiten von EA begründet bzw. anerkannt. Wir behalten uns vor, diese Erklärung jederzeit zu widerrufen. Sonstige Rechte oder Ansprüche von EA bleiben unberührt.

    Ich hoffe, ich konnte Ihnen damit weiterhelfen.
  • Bei EA brauchst du dir keine Sorgen machen, ich habe bei unsererm pressekontakt nachgefragt und sein ungefährer wortlaut war.
    "Ihr dürft machen was ihr wollt mit unserern Materiealien (Videos /spiele usw), ihrbekommt von uns keine Lizenzen für Youtube, aber wir haben nichts dagegen das ihr es macht,
    sollte ihr aber probleme bei Youtube wegen den videos bekommen, können wir euch leider nicht helfen"

    so das war der ungefährer wortlaut für die anfrage für eine lizenz für meine Homepage und unserer Youtube Kanäle..
    von activision warte ich noch auf die mail, aber ich frage einfach mal bei jemanden nach ob er mir da vll weiter helfen könnte..
    Alle Aktuelle & Beendete Projekte von mir sind in meinem Profil zu finden


    Website: In Planung ...|... Youtube: CruelDaemonLP ...|... Steam: CruelDaemonLP

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Crueldaemon ()