Schwierigkeiten mit Mikro und Videoquali

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Schwierigkeiten mit Mikro und Videoquali

    Anzeige
    Nabend. Ich habe immerwieder Probleme meine Videos zu kommentieren da mein Mikro so leise ist. Frage 1: Womit nehmt ihr Kommentare auf?
    Und immerwieder kackt die Videoqualität ab (zum schneiden benutze ich Sony Vegas Pro 8.0 und wandle in .mp4 um). Frage 2: Welches Format wäre das beste?

    MfG TheBackstepper
  • RE: Schwierigkeiten mit Mikro und Videoquali

    TheBackstepper schrieb:


    Nabend. Ich habe immerwieder Probleme meine Videos zu kommentieren da mein Mikro so leise ist. Frage 1: Womit nehmt ihr Kommentare auf?
    Und immerwieder kackt die Videoqualität ab (zum schneiden benutze ich Sony Vegas Pro 8.0 und wandle in .mp4 um). Frage 2: Welches Format wäre das beste?

    MfG TheBackstepper


    1.Ich nehme IGS+Mikro mit Stereo Mix auf
    2.Als die beste Videoformat für mich ich .avi,aber das ist nur ein Videocontainer oder so ._.
  • RE: Schwierigkeiten mit Mikro und Videoquali

    Ich weis nicht wie es bei dir ist aber ich mach es so:
    Ich nehme das Spiel mit Fraps auf... den Ton vom Mikro auch (kann ich nur empfehlen... nur ein Tipp: besorg dir ne große Festplatte)
    Danach Render ich das Video mit Camtasia 6
    Dazu empfehl ich dir noch vorher ffdshow downzuloaden und zu konfigurieren. Ich kann dir dabei helfen wenn du möchtest. (Damit geht auch HD usw)

    Für weiteres mit dem Ton usw. muss ich bei dir wissen welches Aufnahmeprogramm du verwendest und welches Betriebssystem du hast.

    Edit: Ich würde ebenfalls sagen AVI
  • RE: Schwierigkeiten mit Mikro und Videoquali

    BlueChocolate schrieb:


    Ich weis nicht wie es bei dir ist aber ich mach es so:
    Ich nehme das Spiel mit Fraps auf... den Ton vom Mikro auch (kann ich nur empfehlen... nur ein Tipp: besorg dir ne große Festplatte)
    Danach Render ich das Video mit Camtasia 6
    Dazu empfehl ich dir noch vorher ffdshow downzuloaden und zu konfigurieren. Ich kann dir dabei helfen wenn du möchtest. (Damit geht auch HD usw)

    Für weiteres mit dem Ton usw. muss ich bei dir wissen welches Aufnahmeprogramm du verwendest und welches Betriebssystem du hast.

    Edit: Ich würde ebenfalls sagen AVI

    Ich mach's genauso nur speichere ich die Bideo als Quick Time Movie :P
  • RE: Schwierigkeiten mit Mikro und Videoquali

    Anzeige

    BlueChocolate schrieb:


    Ich weis nicht wie es bei dir ist aber ich mach es so:
    Ich nehme das Spiel mit Fraps auf... den Ton vom Mikro auch (kann ich nur empfehlen... nur ein Tipp: besorg dir ne große Festplatte)
    Danach Render ich das Video mit Camtasia 6
    Dazu empfehl ich dir noch vorher ffdshow downzuloaden und zu konfigurieren. Ich kann dir dabei helfen wenn du möchtest. (Damit geht auch HD usw)

    Für weiteres mit dem Ton usw. muss ich bei dir wissen welches Aufnahmeprogramm du verwendest und welches Betriebssystem du hast.

    Edit: Ich würde ebenfalls sagen AVI

    Klingt nicht schlecht. Aber wie kann ich in Fraps Game und Ton von Mikro gleichzeitig aufnehmen?

    PS: Habe Windows Vista und nehme zum Aufnehmen meist Audiorecorder. AVI hat bei mir nach aufnehmen so um die 4-5 GB und die akzeptiert weder YouTube noch mein I-net zum Upload^^
  • RE: Schwierigkeiten mit Mikro und Videoquali

    Bitte mehr Infos. Wir sind alle keine Hellseher und haben auch keine Glaskugeln daheim rumstehen... Je mehr Informationen du uns geben kannst, desto eher können wir helfen ;)

    TheBackstepper schrieb:

    Nabend. Ich habe immerwieder Probleme meine Videos zu kommentieren da mein Mikro so leise ist. Frage 1: Womit nehmt ihr Kommentare auf?
    Dein Mikro ist leise, aber eine Frage ist: Womit nimmst du auf? Natürlich mit 'nem Mikro, ist klar ;) , aber hast du das Mikro während des Aufnehmens am Kopf, oder stellst du das Mikro zwischen deinen Lautsprecher und deiner Stimme?
    Und immerwieder kackt die Videoqualität ab (zum schneiden benutze ich Sony Vegas Pro 8.0 und wandle in .mp4 um).
    Nicht das Ausgabeformat ist entscheidend, sondern die Komprimierung, die man in diversen Formaten (z.B. auch mp4) vorab einstellen kann. Ergo hast du eine zu starke Kompression benutzt, wenn deine Videoqualität zu mies ist. Ich besitze Sony Vegas nicht, kann also nicht sagen, wo man die Komprimierung damit einstellt...
    Frage 2: Welches Format wäre das beste?
    Ich nehme an, du meinst das "beste" Format für Youtube, um dort Videos hochzuladen? .mp4 ist da normalerweise schon ein gutes Format...

    Was AVI angeht: AVI ist "nur" ein Container, in dem Video- und ggf. Audiodateien liegen, und kein Format. In eine AVI-Datei kann genausogut eine z.B. .mp4, .wmv oder sonstwas drin sein (weswegen es auch durchaus normal ist, dass ein Rechner manche AVIs abspielen kann, und manche nicht, weil die Codecs (das sind Anweisungen für den Computer, wie man ein Videoformat abspielt) auf dem Rechner fehlt...).

    In welchem Format - oder, wenn du das nicht weißt: Mit welchem Programm - nimmst du die Videos auf? Falls es Fraps ist, kannst du die Videodatei problemlos im kostenlosen Avidemux laden und dort als z.B. .mp4 abspeichern - gibt dazu auch ein gutes Tutorial im Forum.
  • RE: Schwierigkeiten mit Mikro und Videoquali

    Also mit Vista kenne ich mich nicht gut aus aber:
    Bei Fraps unter Movie müsste rechts die Option: Sound aufnehmen sein.
    Diese aktivierst du.
    Danach schaust du einmal ob du (wie gesagt kp ob es bei Vista gleich ist) Stereo Mix eingeschaltet hast in deinen Sound Optionen. UND du musst bei der Wiedergabe (!) das Mikro einschalten.
    Dann müsste der Ton vom Mikro auch aufgenommen werden.

    Um das Video auf Youtube stellen zu können musst du es Rendern oder zumindest komprimieren.
    4-5gb sind zu groß.
    Ich nehme wie gesagt Camtasia jedoch geht auch Movie Maker oder ähnliches. (Bei Movie Maker geht jedoch die Qualität verloren, jedoch nur in der Bildqualität)
    Ziehst das Video eben in die Zeitleiste und einfach auf fertig stellen.
    Dann ist das Video komprimiert und dürfte keinen GB mehr einnehmen.
    Ab dann kannst du es auf Youtube stellen

    Anderes Problem für Videoqualität könnte deine Festplatte sein.
    Beim aufnehmen entsteht ein extremer Datenstrom und in manchen fällen, bei höherer Qualität häufiger, kommt die Festplatte nicht ganz mit wenn diese nicht gut genug ist. Folge: Die Qualität wird runtergeschraubt damit die Festplatte hinterherkommt.

    Ansonsten weis ich auch nichts mehr

    Gruß
    Blue
  • RE: Schwierigkeiten mit Mikro und Videoquali

    TheBackstepper schrieb:


    Nabend. Ich habe immerwieder Probleme meine Videos zu kommentieren da mein Mikro so leise ist. Frage 1: Womit nehmt ihr Kommentare auf?
    Und immerwieder kackt die Videoqualität ab (zum schneiden benutze ich Sony Vegas Pro 8.0 und wandle in .mp4 um). Frage 2: Welches Format wäre das beste?

    MfG TheBackstepper


    Stell doch den ingamesound leiser und mach dein Mikro auf max, danach erhöhst du mit einem bearbeitungsprogramm, ich nutze dafür camtasia 7, die Gesamtlautstärke
  • RE: Schwierigkeiten mit Mikro und Videoquali

    TheBackstepper schrieb:


    OK werde mal alle Ideen versuchen umzusetzen. Also zum Aufnehmen nehm ich jetz einfach mal XFire und zum Stimmen aufnehmen Fraps :P Und IG Sound kommt leiser und Untertitel kommen rein ;)


    fraps nur für die stimme?
    da kannste lieber gleich audacity nehmen
  • RE: Schwierigkeiten mit Mikro und Videoquali

    Ähm... fraaaage...
    Wenn du Vista hast... warum benutzt du nicht eine Frapsversion ab 3.0.X, die haben ab Vista die Möglichkeit "Record Windows Sound" und "Record External Input" auswählbar zu machen und so nen stereomix zu simulieren...
    Und Videos nimmt das Programm auch aus, sogar in angeblich gleichwertiger / besserer Qualität als XFire (gerüchte Gerüchte)
  • RE: Schwierigkeiten mit Mikro und Videoquali

    TheBackstepper schrieb:


    OK werde mal alle Ideen versuchen umzusetzen. Also zum Aufnehmen nehm ich jetz einfach mal XFire und zum Stimmen aufnehmen Fraps :P Und IG Sound kommt leiser und Untertitel kommen rein ;)


    Zum stimme aufnehmen Fraps ? 0.o sowas hat ich au noch nie gehört. Als Mikro aufnahme Progamm könnte ich auch noch No23 empfehlen, leicht und handlich ;D
    du könntest einfach den Mikro booster reinhauen, hab ich au drin rauscht zwar ganz leicht, was man aber kaum hört.
    Und wenn du bei allen Lp's Untertitel reinhängen willst haste, aber kack viel Arbeit vor dir O.o

    Übrigens ich render mit Sony Vegas 8 und im Format .wmv ... was irgendwie die wenigsten tun O.o

    Retro games in DVD Qualität: 640*480
    Next Gen in HD Qualität 1280*720
  • RE: Schwierigkeiten mit Mikro und Videoquali

    Xoneris schrieb:

    Zum stimme aufnehmen Fraps ? 0.o sowas hat ich au noch nie gehört.
    Ich weiß nicht ab welcher Version, aber Fraps kann inzwischen aus zwei Audioquellen gleichzeitig aufnehmen - einmal wie gewohnt den Stereomix, und einmal das Standard-Aufnahmegerät (welches normalerweise das Mikrofon ist)... Bedauerlicherweise alles in einer Audiospur, sodass ein nachträgliches Bearbeiten (z.B. Rausschneiden von Versprechern) auch immer zwangsläufig den InGame-Sound beeinflusst.

    du könntest einfach den Mikro booster reinhauen, hab ich au drin rauscht zwar ganz leicht, was man aber kaum hört.
    Falls man das Rauschen doch hört: Ich hab bisher jedes Rauschen mit Audacity (kostenlos) problemlos entfernen können.
    Übrigens ich render mit Sony Vegas 8 und im Format .wmv ... was irgendwie die wenigsten tun O.o
    Weil Sony Vegas eine Stange Geld kostet und es für LPs normalerweise Overkill ist - mit VirtualDub oder Avidemux (beide kostenlos) kriegt man dieselben Ergebnisse hin... Und WMV ist so ein "Problemformat", dass nicht jedes Programm lesen kann... (Zumindest mit Avidemux und VirtualDub hatte ich da erst gestern wieder riesige Probleme...)
  • RE: Schwierigkeiten mit Mikro und Videoquali

    Hmm ich glaub ich belass es beim Audiorecorder o0
    Hab da gleich noch ne Frage: Ich nehme gerade mal mit 30 FPS max auf und ich weiß nicht warum. Mein Pc hat:
    Intel Pentium Dual 1,8 Ghz
    3,00 GB RAM
    ATI Radeon X1300/X1550 Series
  • RE: Schwierigkeiten mit Mikro und Videoquali

    Da nun über 30 Tage keine Antwort mehr kam, ist hier
    [size=large]#CLOSED[/size]
    Sollte ich zu früh geschlossen haben, so genügt eine kleine PN.
    Ja du kannst dich an den Teufel und das Böse gewöhnen
    Aber der Löwe bleibt der König in der Höhle des Löwen