Silent Hill 3 [Blind]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Silent Hill 3 [Blind]

      Anzeige
      Name: Silent Hill 3

      Autor: tyraphine

      System:PC

      Angefangen am: 11.09.2011

      Fertiggestellt am: ///

      Genre: Survival-Horror

      Beschreibung:
      Der dritte Teil der Silent Hill Serie dreht sich um die 17-jährige Heather.
      Zu Beginn träumt die Protagonistin von sich selbst, wie sie sich mit einem Messer in ihrer Hand
      in einem finsteren Freizeitpark voller Leichen und Monster befindet. Als sie diesen durchquert,
      um einen Ausweg zu finden, wird sie von einer Achterbahn erwischt, womit der Albtraum abrupt endet.
      So erwacht sie in einem Restaurant innerhalb eines Einkaufszentrums und ruft schließlich ihren Vater an,
      um ihn zu sagen, dass sie nun nach Hause komme. Doch so schnell, kann sie dem Schrecken nicht entgehen!


      Audio-Kommentar:
      Ja

      Playlist

      Aktueller Part:
      Part 35






      Viel Spaß beim zuschauen wünsch ich :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tyraphine ()

    • So es gibt neue Parts von Silent Hill, inkl. Gastkommentator!
      Vie Spaß beim zuschauen

      Part 18

      Inhalt:
      Im neuen Part von SH3 passiert nicht wirklich viel, denn Heather steht vor dem Mörder ihres
      Vaters und versucht verzweifelt ihn zu töten. Doch mir (tyraphine :p ) gelingt das nicht so wirklich,
      und somit wird das einer der nervigsten Bosskämpfe überhaupt. Und auch mithilfe meiner
      moralisch und seelischen Unterstützung gelingt es mir nicht mich geschickter anzustellen! Die arme Heather :/


      Part 19

      Inhalt:
      Reupload! Part 19 wurde wegen der Musik während der Autofahrt in Deutschland gesperrt.
      Musste neue Musik drunter mischen & leider versteht man jetzt nichtmehr den Dialog während
      der Fahrt! Hoffe es geht halbwegs.



      Part 20

      Inhalt:
      Nach der Ankunft in Silent Hill verschwindet Douglas mit der Absicht Leonard zu finden, während Heather ins Krankenhaus
      des Ortes gehen soll um dort weitere Informationen zu erfahren. Auf dem Weg dorthin kehrt Heather in eine Kneipe / Bar ein in der
      ein Flyer herumschwirrt.. Dort ist von "Silent Hill ein Erholungsort" die Rede.. Doch das sieht Heather wohl ganz anders. 5 Minuten in
      der Stadt rumgelaufen und schon begegnen uns die ersten Monster.. und auch im Krankenhaus wird es definitiv nicht besser.
      Krankenschwestern sind auch nichtmehr das was sie einmal waren!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tyraphine ()

    • Part 21

      Inhalt:
      Im Krankenhaus angekommen müssen wir nun etwas finden,
      dass den hartnäckigen Kleber an der Wand löst um an den Schlüssel zu kommen.
      Also auf gehts das Krankenhaus durchsuchen. Hier ist nichts, und dort nichts.
      Diese Tür ist verrammelt und diese dort auch -.- Oh man.. lange irrt Heather durchs
      Krankenhaus ohne überhaupt Ahnung davon zu haben, wo sie denn einfach hinmuss!
      Aber dann: ein Blick auf die Karte bringt die Erlösung. Tja wozu leicht machen, wenns
      auch schwer geht? Und die Lösung ist: E-wie Einfach ;)



      Part 22

      Inhalt:
      Die Tür geht auf mit dem richtigen Zahlencode. Aber was ist der richtige
      Zahlencode? Die Notiz die Heather an der Wand fand, ist auch nicht sehr
      hilfreich sondern total kryptisch. Irgendwie schaffe ich es dann doch, das Rätsel
      zu lösen, wobei ich im nachhinein garnicht weiß, warum das richtig war. Laut
      Notiz dürfte das so garnicht sein, aber was solls. Rätsel ist gelöst wir kommen
      weiter voran, aber irgendwie auch nicht. Ein weiteres Rätsel ist dann auch nicht
      so schwer und wir bekommen eine stylische Sofortbildkamera!
    • Part 23

      Inhalt:

      Weiter gehts im Krankenhaus! Wir haben nun also eine Sofortbildkamera und was machen
      wir damit!? Rätsel über Rätsel ;) An einer Tür finden wir wieder das gleiche Zahlenschloss,
      dass wir schon zuvor gefunden und erfolgreich gelöst haben. Ist es die selbe Kombination?
      Natürlich nicht.. Aber ich versuche munter drauf los, irgendwas kann ja richtig sein ^^ Na das
      geht dann wieder voll daneben, aber was solls! Zwischendurch kommen wir ins Spezialbehandlungszimmer,
      dass seinen Namen zurecht trägt. Wir werden dort ganz speziell behandelt..


      Part 24

      Inhalt:
      Durch Zufall entdecken wir des Rätsels-Lösung der 2. abgeschlossenen Tür. Tja einfach
      mal öfter im Inventar auf "Verwenden" klicken, wird schon! Nachdem die Tür offen ist und
      wir weiter durchs Krankenhaus schreiten, entdecken wir eine Zeitschrift die merkwürdige
      Ansichten über das hiesige Waisenhaus vertritt. Was geht in Silent Hill bloß vor!? Plötzlich
      klingelt das Telefon.. wer will denn da so dringend mit uns sprechen?



      Part 25

      Inhalt:
      Neues Rätsel, neue Lösung! Zwischendurch wird sich stark über die mega-monster
      aufgeregt, die Heather immer wieder flachlegen und ihr so massig Gesundheit abziehen,
      dass es einfach nur schrecklich ist.. Frust kommt auf! Die Wände sehen total zum gruseln
      aus, der ganze Laden ist verrückt geworden und aufeinmal klingelt ein Telefon! Ein Telefon
      das nicht einmal angeschlossen ist!? Gruslig.. Und wer ist dran? Tja keine Ahnung, aber er
      wünscht unserer Protagonistin alles Liebe zum Geburtstag!
      ?


      Part 26

      Inhalt:
      Weiter gehts durchs Krankenhaus und wir müssen irgendwie etwas finden, dass uns weiterhilft!
      Wir müssen zum letzten Raum im 2. Stock um zu Leonard zu gelangen.. Doch dort steht nur ein
      Altar... sieht aus als benötige er ein Opfer?! Blut.. Was bietet sich mehr als Opfer an? Also auf gehts,
      Blut besorgen! Mit der Mülltüte und dem armen Schwein was im Raum 3 hängt ist dieses auch schnell
      beschaffen. Eine Leiter nach unten weist uns den Weg, doch was erwartet uns dort?





      Viel Spaß beim zuschauen!
    • Anzeige
      Part 27

      Inhalt:
      Der große Kampf gegen Leonard steht bevor. Er sieht abscheulich aus und versucht
      uns dafür zu töten, dass wir mit Claudia zusammenarbeiten, doch das tun wir eigentlich
      garnicht.. Doch ihm ist es egal und somit muss Heather wieder einmal ihre Fähigkeiten
      unter Beweis stellen. Der Kampf beginnt.. und ist schnell vorrüber! Der eklige Gegner liegt
      innerhalb weniger Minuten tot auf dem Boden. Na das war ja mal einfach! Heather muss
      zurück zum Motel, doch dort erwartet sie nicht Douglas..



      Part 28

      Inhalt:
      Es geht endlich weiter! Nach krankheitsbedingtem Aufnahmestop geht die düstere Geschichte
      um Heather in Silent Hill weiter. Wir stehen im Vergnügungspark und wissen nicht wohin. Doch
      wieso nicht das machen, was wir im Traum schonmal gemacht haben? Also rauf auf die Achterbahn
      und den Weg entlang gelaufen.. Doch dieses mal endet diese Fahrt nicht so angenehm wie das letzte mal!



      Part 29

      Inhalt:
      Vergnügungspark.. Wann dieser grausige Park diesen Titel erhalten haben soll ist mir ein Rätsel..
      da hat die Kommission wohl länger nichtmehr nachgeschaut. Aber allem Übel zum Trotz muss
      Heather weiter voran. Und wir fangen im allseits beliebten Geisterhaus an.. dort erwartet uns ein
      etwas anderer Horror, und ein rotes Licht verfolgt uns (omg, die Aliens kommen *wuahhh*).. Aber
      selbst das übersteht Heather (beim 2. Versuch) unbeschadet und es geht weiter durch die tiefen
      Abgründe des Amusement Parks...



      Part 30

      Inhalt:
      Nachdem wir uns entschlossen haben Douglas zurück zu lassen (der uns Gott sei Dank nicht erschossen hat)
      begeben wir uns weiter auf die Suche nach Claudia. In einem total heruntergekommenden Schuppen entdecken
      wir auf einem Stuhl das Notizbuch von Douglas, indem pikante Details über Heather und ihre Lebensgeschichte
      stehen, die Claudia von ihm wissen wollte. Kurzerhand machen wir eine Lesestunde und kommen auch dazu das
      Tagebuch von Harry, Heathers Vater, das er für sie zurückgelassen hat genauer unter die Lupe zu nehmen. Und
      was wir dort über Heather und ihre Geschichte erfahren ist höchst interessant!




      Part 31

      Inhalt:
      Heute stellt sich Heather ihrem schwersten Gegener. Sie kämpft auf einem sonderbaren Karussell
      mit sich selbst bzw. mit der bösen Seite ihrer Selbst. Und die "böse Heather" hat es in sich! Schlägt
      sie uns anfangs noch mit einem billigen Messerchen fährt sie schon kurze Zeit später schwere Geschütze
      auf! Selbst vor einer Maschinenpistole wird hier nicht Halt gemacht. Doch das Gute siegt immer über
      das Böse und so schaffen wir es (mit dem lieben NJsZoggerwelt als seelische Unterstützung) sie
      niederzuraffen und gehen als glanzvoller Sieger aus dem Kampfe. Nachdem wir nun also aus dem
      Vergnügungspark entkommen sind stellen wir uns in der Kirche Claudia..




      Viele weitere Parts ;) Viel Spaß beim zusehen.
    • Part 32

      Inhalt:
      Claudia ist wieder einmal entkommen und Heather steht alleine und verunsichert in der Kirche.
      Wie soll es nun weitergehen? Nach kurzem Zögern steht die Entscheidung: Claudia hinterher
      und die Geschichte ein für alle mal verändern! Vorher jedoch erstmal genauer umschauen vielleicht
      findet man ja etwas wertvolles ( wie z.B eine Tarotkarte). Eine selbstgemalte Karte von der Kirche
      zeigt uns den Weg und in einem Beichtstuhl vergeben wir einer verzweifelten Frau.. Was hat sie getan?


      Part 33

      Inhalt:
      Kirchenlieder werden hier wohl nurnoch selten angestimmt! Wir befinden uns mit Heather auf der letzten
      Etappe ihrer Reise, in der Kirche wo vor 17 Jahren alles began! Doch wie kommen wir eigentlich weiter?
      Viel umhergeirre und verzweifeltes Suchen später entdecken wir winzig kleine blutige Fußabdrücke die
      auf ein Engelsbild zulaufen.. Also: angucken! Und kaum betrachten wir es näher können wir es sogar verschieben,
      na dann mal los. In einer Bibliothek begegnet uns der gute Vincent der uns eine merkwürdige Fragen stellt: "Sie
      sehen für dich also wie Monster aus?" Was hat das zu bedeuten? Sind diese Kreaturen denn garkeine Monster?



      Part 34

      Inhalt:
      Kleine blutige Fußabdrücke führen uns in das ehemalige Krankenzimmer von Alessa,dort wo sie behandelt
      und ebenso gefangen gehalten wurde! In Alessas Zimmer blockiert eine Tür mit einem interessanten Rätsel
      uns den Durchgang. Scheinbar benötigen wir alle 5 Tarotkarten um weiter zu kommen, dumm nur das wir
      erst 4 besitzen. Also geht es weiter durch das Krankenhaus auf der Suche nach der letzten Tarotkarte! Und
      auch unsere Kasette können wir endlich nutzen. Und auch dieses Gespräch wirft mehr Fragen auf, als das es Antworten gibt!



      Part 35

      Inhalt:
      Weiter geht es durch das verrückte Kirchenhäusschen und wir dringen immer tiefer in die Geschichte
      von Heathers Vergangenheit ein. Und nicht nur Heathers Geschichte wird immer klarer. Auch Claudia
      kommen wir immer näher durch ihr Tagebuch erfahren wir, dass sie eine fanatische Gläubige ist die alles
      daran setzt das Paradies auf Erden zu verwirklichen! Doch die Mittel und Wege wie sie das erreichen will
      sind sehr suspekt! Die letzte Tarotkarte ist gefunden und nun geht es wieder zurück zur Tür in Alessas Zimmer..
      Und mit riesig großem Können (xD) und einer für mich total logischen Lösung schaffe ich es dann auch die Tür zu öffnen ;) Das Finale rückt näher!