Homosexualität - Aktuelle Standpunkte?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Homosexualität - Aktuelle Standpunkte?

    Anzeige
    Hey ihr! ;)
    Anlässig einer aktuellen Diskussion in anderen Foren, wollte ich auch hier mal etwas mit dem Thema Homosexualität aufmischen. Auch um zu sehen, wie die "Internet Jugend - Gamer" darüber denkt.


    Ist es für Euch ein aktuelles Thema, über das man mehr reden sollte?

    Ist es für Euch überhaupt noch Diskussion?

    Wie steht ihr dazu? - Wie kommt ihr damit klar?
    Begründet bitte Eure Antwort.

    Denkt ihr, dass es Homosexuellen heutzutage besser geht, als damals? Wenn ja, warum?

    Und um es auch auf dieses Forum zu beziehen:

    Habt ihr schon Games von Homosexuellen Producer'n gezockt? (Wie etwa FInal Fantasy etc.?!)

    Wie würdet ihr Games, auch mit Homosexuellen Inhalten finden? (Nicht Main-Story-Like sondern vllt mit kleinem Teil)




    Bin mal gespannt - Gruß Stofftier
  • Ich hatte nie was gegen Homosexuelle. Ich bins zwar selber nicht, aber wenn es jmd. so will, so ist das imo seine (!) Entscheidung. Wenn er damit glücklich ist, dann ist das doch gut so. :)

    Mir ist es auch recht schnuppe, wenn sich zb. zwei Männer in der Öffentlichkeit küssen. Ist für mich nicht anders, als wenn es eine Frau und ein Mann tun. Ich kann aber auch verstehen, dass manche das nicht so gern sehen - Gibt ja auch genug, die hetero Paare die sich küssen nicht sehen können. In der Hinsicht muss einfach Rücksicht genommen werden undzwar von beiden Seiten. (Man kann alles übertreiben)
  • Ich denke schon, dass Homosexualität mittlerweile besser angesehen wird, als früher. Der Grund liegt auf der Hand: Früher hatte die Kirche und die Religion noch mehr Einfluss auf unsere heutige Gesellschaft. Mittlerweile dreht sich die Gesellschaft nur noch in Richtung Leistung erbringen. Der Deutsche lebt halt, um zu arbeiten...

    Nichtsdestotrotz ist es noch lange nicht vollständig akzeptiert. Weder bei Erwachsenen, noch bei der Jugend. Wie viele Mütter würden weinen, wenn ihr Sohn ihnen sagt, dass er homosexuell ist. Wie oft wird von Jugendlichen gesagt "Boa, ist das schwul". Es steht ausser Frage, dass das abwertend gemeint ist.

    Ich lasse Homosexuelle leben, aber mir soll auch bitte keiner ankommen und mich "anmachen" :D . Ich will damit nichts zu tun haben, ebensowenig wie mit Rauchen, Verbrechen oder dem Saufen (was ein Unterschied ist zum normalen Trinken).

    Games von Homosexuellen Producern habe ich bisher meines Wissens nach noch nicht gespielt. Aber das wäre auch kein Problem für mich, solange es in dem Spiel nicht darum geht. Mir wäre ein Spiel mit Homosexuellen Inhalten dann doch etwas zu fremdartig.


    MfG
    Manuel
  • jedem das seine;)
    Man sollte sich nur klar machen das Klishees nicht wahr sind(ich wage mal zu sagen das es immer so ist)
    Und jeder mensch egal wie er nun Sexuell eingestellt ist ein guter oder schlechter mensch sein kann wonach man meiner meinung nach entscheiden sollte was man von einem menschen hält
    (diese meinung habe ich so ziemlich für jegliche Streitpunkte in Sachen Sexismus oder Rasissmus)
    wie begründe ich das?
    Erfahrung und der einfachen tatsache das es ja keinen grund gibt das sich diese menschen unterscheiden(ähnlich sehe ich das mit den "Ausländern"(das wort mag ich nicht da es ja eig sinnlos ist hier lebende menschen als jemand zu bezeichnen der eben dies nicht tut)
    (natürlich aktzeptiere ich jede andere Meinung)
  • LPLomo schrieb:

    Tami schrieb:


    Also ich hab kein Problem mit mir Ich respektiere mich sogar :3 (Manchmal)
    (Verdammt hab ich mich hiermit offiziell geoutet?)
    Wenn du's ernst meinst, ja.
    Ontopic: Ich bin hetero, und mag es nicht wenn sich zwei Männer küssen. Wenn sich zwei Frauen küssen, find ich's dann schon besser. Bevor ihr flamt:


    Genau, wie bei mir! :D Ich mag keine Männer die sich küssen, aber bei Lesben da habe ich nichts gegen 8)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Coorsil° ()

  • PhantomGamerLP schrieb:

    Homosexuelle sind auch nur Menschen, genauso wie Lesben, ich bin zwar kein Homo aber ich finde man sollte sie respektieren. Also ich tue es.

    Zu Homosexuellen zählen Schwule als auch Lesben ;)


    @Topic:
    Man muss aber dazu sagen das nicht jeder Homosexuelle was von Heterosexuellen will usw. Ich denke das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich.

    Aber ansonsten bin ich überrascht, was hier für antworten kommen :thumbsup:
  • LPLomo schrieb:

    Tami schrieb:


    Also ich hab kein Problem mit mir Ich respektiere mich sogar :3 (Manchmal)
    (Verdammt hab ich mich hiermit offiziell geoutet?)
    Wenn du's ernst meinst, ja.
    Ontopic: Ich bin hetero, und mag es nicht wenn sich zwei Männer küssen. Wenn sich zwei Frauen küssen, find ich's dann schon besser. Bevor ihr flamt:


    1. Ja ich meine es ernst xP

    2. Ist es normal, dass du es nicht gerne siehst wenn sich 2 Männer küssen, aber es nicht so eng siehst wenn es 2 Frauen so ist.
    Bei 2 Frauen siehst du halt das, was du ich sag mal "magst" ^^
  • Tami schrieb:

    LPLomo schrieb:

    Tami schrieb:


    Also ich hab kein Problem mit mir Ich respektiere mich sogar :3 (Manchmal)
    (Verdammt hab ich mich hiermit offiziell geoutet?)
    Wenn du's ernst meinst, ja.
    Ontopic: Ich bin hetero, und mag es nicht wenn sich zwei Männer küssen. Wenn sich zwei Frauen küssen, find ich's dann schon besser. Bevor ihr flamt:


    1. Ja ich meine es ernst xP

    2. Ist es normal, dass du es nicht gerne siehst wenn sich 2 Männer küssen, aber es nicht so eng siehst wenn es 2 Frauen so ist.
    Bei 2 Frauen siehst du halt das, was du ich sag mal "magst" ^^
    Gut, dann kannst ja mal vorbeikommen und mir zeigen wie du das so machst hrhrhhr :-]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LPLomo ()

  • Keine Ahnung, du wirkst, als würdest du nur über dieses eine Thema reden wollen.
    EDIT: Ich finde dieses Thema nicht sonderlich intelligent gestaltet.

    "EmoCrumpet" schrieb:

    Ist es für Euch ein aktuelles Thema, über das man mehr reden sollte?

    Nein, ist es nicht. Wenn wir darüber reden, bedeutet es, dass wir noch nicht am Ziel sind. Wenn wir noch mehr darüber reden, heißt es, dass wir scheinbar noch weiter vom Ziel abdriften. Abgesehen davon, schon alleine der Fakt, dass jemand darüber reden möchte, ist ein Zeichen dafür, dass etwas schief läuft.

    "EmoCrumpet" schrieb:

    Ist es für Euch überhaupt noch Diskussion?

    Nein. Das Thema wurde sehr oft diskutiert, neue Meinungen gibt es ebenfalls keine. Man wird auch keine vernünftigen Gründe finden können, von daher ist eine Diskussion vollkommen sinnlos.

    "EmoCrumpet" schrieb:

    Wie steht ihr dazu? - Wie kommt ihr damit klar?
    Begründet bitte Eure Antwort.

    Es ist mir Schnuppe wenn eine Person Homosexuell ist, solange sie mich damit nicht nervt, beziehungsweise nichts von mir möchte.

    Wie ich damit klar komme? Sehr gut. Ich habe damit noch keine Probleme gehabt. Sollte die Frage lauten, wie wir mit Homosexualität klar kommen, kann ich weniger damit anfangen, da ich nicht Homosexuell bin. Wenn es um die Homosexualität von anderen geht, was interessiert es mich? Merkwürdige und relativ nutzlose Fragen.

    "EmoCrumpet" schrieb:

    Denkt ihr, dass es Homosexuellen heutzutage besser geht, als damals? Wenn ja, warum?

    Natürlich. Früher waren sie Krank, heute sind sie Menschen. Wenn du ernsthaft irgendeine andere Antwort bekommst, ist die Person extrem dumm. Von daher ist die Frage auch einfach nur nutzlos.

    "EmoCrumpet" schrieb:

    Und um es auch auf dieses Forum zu beziehen:
    Habt ihr schon Games von Homosexuellen Producer'n gezockt? (Wie etwa FInal Fantasy etc.?!)


    Es ist ziemlich krass, dass du weißt, welche Producer Homosexuell sind und welche nicht. Was kümmert es dich? Wird ein Spiel besser oder schlechter, wenn der Producer Homosexuell ist? Wieder einmal eine ziemlich nutzlose Frage.

    "EmoCrumpet" schrieb:

    Wie würdet ihr Games, auch mit Homosexuellen Inhalten finden? (Nicht Main-Story-Like sondern vllt mit kleinem Teil)

    Komisch, ist es nicht eigentlich so, dass die meisten Dragon Age 2 mögen? Gibt es dort nicht rein zufällig die Möglichkeit auch mit dem selben Geschlecht etwas anzufangen? Es ist wiedereinmal eine nutzlose Frage. Ein Spiel wird nicht besser oder schlechter, nur weil du als Frau mit einer Frau oder als Mann mit einem Mann eine Beziehung anfangen kannst.

    Fazit: Ich habe keine Ahnung was diese Diskussion soll, sie ist meiner Meinung nach nutzlos. Wenn du unbedingt ein Thema wie dieses hier diskutieren willst, dann stell wenigstens vernünftige Fragen und nicht so einen Quatsch.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Shandal27

    Also ich denke das Homosexuelle trotz der heutigen Akzeptanz , immer noch nicht vollkommen respektiert werden.

    Möchte wieder einmal auf den Unterschied zwischen Akzeptanz und anderen Worten wie Toleranz hinweisen. Würden wir alle Schwulen akzeptieren, gäbe es keine Menschen mehr, die Hetero sind. Von daher ist diese Aussage wieder einmal... Na ja, ich überlasse euch die Aussage.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Shandal27 ()

  • Soll doch jede/r selbst entscheiden mit welcher Art der Sexualität er/sie klar kommt.

    Geht andere ebensowenig an, wie das, auf was sie stehen.

    ...
    ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

    ◆ Meine Empfehlung: FarCry ◆ Laufendes Projekt: World of Tanks

    ◆ Meine Streams findet ihr auf der Gamerplattform: Hitbox.tv ◆



  • Ist es für Euch ein aktuelles Thema, über das man mehr reden sollte?


    Jup definitiv. Nicht nur über das Thema... ich finde Homosexuelle Leute sollten keine Angst mehr davon haben, dazu zu stehen, dass sie es sind. Es sollten keine schlechten Witze oder doofen Bemerkungen mehr dazu abgegeben werden. Man darf lieben und begehren wen man möchte. Das hat nicht mehr viel mit Klischee und blah zu tun, ich finde diejenigen, die dazu stehen sind den anderen weit überlegen. Die Leute sollten einfach nicht so beschränkt sein heutzutage. Vor allem homosexuelle Männer werden noch verarscht und beleidigt, weil sie ja nicht "männlich" sind. Das ist vollkommener Unfug, denn derjenige ist ja trotzdem ein Mann, auch wenn er es nicht sein möchte...

    Ist es für Euch überhaupt noch Diskussion?


    Eigentlich nicht. Ich gehe mit dem Thema ganz offen um (bin selbst bisexuell). Wenn jemand schlecht über mich denkt deswegen, dann ist dieser jemand es gar nicht wert, mit mir befreundet zu sein.

    Wie steht ihr dazu? - Wie kommt ihr damit klar?
    Begründet bitte Eure Antwort.


    Nunja, mit meiner letzten Antwort hat sich auch diese Frage geklärt, denke ich.

    Denkt ihr, dass es Homosexuellen heutzutage besser geht, als damals? Wenn ja, warum?


    Ich denke... vielleicht ein bisschen. Sie werden immernoch zu sehr von anderen heruntergemacht. Immernoch so wie Osten gegen Westen (die sich gegenseitig down machen)... Einfach übertrieben und sinnlos. Mittlerweile dürfen sie ja auch schon heiraten, also ist es wohl besser geworden. Das einzige, was wirklich noch diskutiert werden sollte ist, ob ein homosexuelles Pärchen Kinder adoptieren darf. Ich bin z. B. dagegen, da die Eltern an das Kind denken sollten. Es wird von den Mitschülern viel zu sehr missachtet und beleidigt. Es wäre nicht gut, ein Kind zu adoptieren... nicht weil ich es ihnen nicht gönne, sondern weil es dann unter ganz harten Umständen aufwachsen müsste.

    Habt ihr schon Games von Homosexuellen Producer'n gezockt? (Wie etwa FInal Fantasy etc.?!)


    Bisher noch nicht.

    Wie würdet ihr Games, auch mit Homosexuellen Inhalten finden? (Nicht Main-Story-Like sondern vllt mit kleinem Teil)


    Andeutungen finde ich sogar sehr niedlich. Aber hauptstorymäßig... nicht unbedingt.
  • Ganz ehrlich?

    Mir ist es total Wayne ;D

    Mein Bruder ist immerhin auch Homosexuell, von daher hab ich damit gelernt zu leben,
    und meine Beste Freundin Bisexuell, von daher hab ich damit gelernt zu leben ^^
    Außerdem finde ich es ist jedem selbst überlassen seine Richtung zu wählen, solange er oder sie damit zufrieden ist.

    Und das mit dem küssen in der Öffentlichkeit hab ich auch nichts dagegen, sind halt verliebte Pärchen.
    und immerhin haben wir auch schon alle unsere Partner in der Öffentlichkeit geküsst und uns darüber nicht aufgeregt ^^

    Und ich denke heute ist es auch sehr angenehmer für unsere Homosexuellen Mitbürger,
    da es heutzutage von den meisten akzeptiert wird.

    Denn soweit ich weiß wurde früher so etwas sehr missbilligt.

    Naja das war es auch aus meiner Sicht.
    Und denkt daran wem solche Leute nicht passen, die müssen nicht hinsehen XD