Audacity: Stimme und Ingamesound

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Audacity: Stimme und Ingamesound

    Anzeige
    Ich habe in der Sufu nichts gefunden, korrigiert mich also wenn ich mich in der Hinsicht irre.

    Ich mache seit einigen Monaten Lets Plays und habe oft das Problem, das man mich nicht gut hören kann, weil der Ingamesound zu laut ist.
    Da es bei AVIDemux Probleme mit dem Einfügen von Tonspuren in ein Video, das schon eine Tonspur hat, hat, wollte ich mal versuchen mit Audacity Stimme und Ingamesound aufzunehmen (als zwei Tonspuren, damit ich abmischen kann), also mit Fraps nur Bild.
    Nur habe ich bei den vielen Einstellungen noch nicht herausgefunden, wie sich das realisieren lässt.

    Ich möchte also die Tonspuren nach der Aufnahme abmischen, damit die Lautstärke stimmt, und das ganze dann als eine Datei speichern, damit AVIDemux keine Probleme macht.

    Weiß einer wie das geht?
    Danke schonmal im Vorraus.

  • In erster Linie kommt es auf deine Soudkarte an, also ob die zulässt, daß du IGS und Mikro getrennt aufnehmen kannst. Ich z.B. habe jetzt eine Creative Sound Blaster Audigy drin und die lässt es nicht zu.

    Sie gibt mir nur die Möglichkeit IGS+Mikro oder nur Micro bzw. nur IGS aufzunehmen.

    ...
    ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

    ◆ Meine Empfehlung: FarCry ◆ Laufendes Projekt: World of Tanks

    ◆ Meine Streams findet ihr auf der Gamerplattform: Hitbox.tv ◆



  • Anzeige
    bitte nicht PanaX. Das Programm speichert den Sound in .mp3 und dazu mit 128kbits

    Ich empfehle dir den IGS gleich mit Fraps aufzunehmen, und deine Stimme mit Audacity. Dann kannst du deine Stimme mit dem Renderprogramm deines Vertrauens zu den Frapsaufnahmen reinschneiden.
    Rainbow Six Siege News | ARMA III
    Ich grusel mir einen ab bei F.E.A.R. 1 [Blind+Facecam]
  • Lucki schrieb:

    Schwachsinn - es kommt auf das Betriebsystem an, ob es die einzelnen Kanäle auslesen kann.
    Wenn dem nicht so ist, muss der Stereomix genommen werden.


    Wenn du mit meinem Beitrag nicht einverstanden bist, dann steht dir frei das kund zu tun und mich korrigieren.

    Mich aber als Schwachsinnig hinzustellen, dazu hast du kein Recht.

    ...
    ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

    ◆ Meine Empfehlung: FarCry ◆ Laufendes Projekt: World of Tanks

    ◆ Meine Streams findet ihr auf der Gamerplattform: Hitbox.tv ◆



  • Ich hab in keinster Weise geschrieben, dass du schwachsinnig wärst.
    Bitte in Zukunft besser lesen.


    Um hier keine Spam-Verwarnung zu erhalten:

    Win XP bietet noch nicht die Möglichkeit, die Soundkanäle einzeln auszulesen - bei Fraps ist die Mikrofonfunktion dann deaktiviert.
    Vista+ sollte das dann gehen. (Hab ich nicht - keine Bestätigung meinerseits)
    Mit zwei Soundkarten in XP (z.B. USB-Headset, Webcam mit Mikrofon, etc.) kannst du auch Stimme und Sound getrennt aufnehmen, hier jedoch auf Asynchronitätsprobleme gefasst machen.
  • Wenn du meinen Beitrag als Schwachsinn bezeichnest, dann sagst du sehr wohl aus, daß ich Schwachsinnig bin.

    Es bestand keinerlei Grund dazu. Du hättest deinen Beitrag auch ohne diese Beleidigung schreiben können, aber nein, du mußt ja dem anderen erstmal mitteilen, daß er Schwachsinnig ist. Überlege dir vorher, was du schreibst und versuche nicht dich hinterher herauszureden. Hier sitzen an jedem Ende des Forum Menschen.

    Und zum Thema. Bei mir war das Mikro in Fraps NIE deaktiviert. Weder bei der alten, noch der neuen Soundkarte.

    ...
    ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

    ◆ Meine Empfehlung: FarCry ◆ Laufendes Projekt: World of Tanks

    ◆ Meine Streams findet ihr auf der Gamerplattform: Hitbox.tv ◆



  • Danke für die Antworten.
    Zur Info (hätt ich direkt schreiben solllen), ich habe Win 7 (64 Bit).

    Das Problem ist nur, das ich bei AVIDemux wie gesagt keine zweite Tonspur einfügen kann.
    Wenn ich es als Hauptspur einfüge ist der Ingamesound weg.

    Ich habe ja geschrieben, laut einem Beitrag aus diesem Forum gibt es da einen Bug, weil es schon eine Tonspur im Video gibt.

  • Ich weiß nicht genau wie Avidemux funktioniert, weil ich es nicht benutze. Allerdings benutze ich mkvmergeGUI und MeGUI, und damit würde ich folgenderweise vorgehen:

    - mit mkvmergeGUI die Frapsdateien zusammenschneiden
    - mit MeGUI die Tonspur verlustfrei trennen
    - mit MeGUI die Frapsvideos rendern (MeGUI rendert Video und Sound getrennt voneinander, somit hat man am Ende ein mal eine Sound und ein mal eine Videodatei.)
    - die IGS und Stimme in Audacity bearbeiten und in .wav abspeichern
    - mit mkvmergeGUI nun dir gerenderte Videodatei, mit deiner Audiodatei aus Audacity "muxen"

    Ergebnis: ein gerendertes Video mit der bestmöglichen Qualität + verlustfreien Audio.

    Da Avidemux und MeGUI im Grunde genommen nach dem gleichen Prinzip arbeiten - ist es sehr gut möglich, dass du mit Avidemux sehr ähnliche Funktionen hast.
    Rainbow Six Siege News | ARMA III
    Ich grusel mir einen ab bei F.E.A.R. 1 [Blind+Facecam]
  • Oder du arbeitest mit Staxrip. (Schneided die Einzelteile schon automatisch zusammen)
    Beim einlesen wird automatisch der Sound getrennt.
    Diesen kannst du dann beliebig bearbeiten, abspeichern und wieder einlesen.
    Kannst dann dein x-Min. langes Video automatisch in mehrer Teilvideos splitten, etc.

    Du musst nur einmal vor'm ersten Benutzen alles korrekt einstellen und dann als Template abspeichern.
    Dann finde ich Staxrip komfortabler als MeGUI.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lucki ()

  • Ich hab nur ein Problem: Ich kann Audacity und Fraps nicht per Knopfdruck gemeinsam starten und stoppen. PanaX weigert sich (base.dll, und die hab ich wohl falsch installiert).
    Wie bekomme ich Audacity und Fraps dazu, bei mit einem Knopfdruck zu starten und zu beenden, wenn keines der beiden im Vordergrund ist, sondern das Spiel das ich gerade zocke?