Druckluft

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anzeige
    Hallo.

    Ich habe mir vorhin im Media Markt 'Druckgasspray' gekauft, und habe natürlich erstmal nachgefragt. Es wurde gesagt: Für 'Büro,Tastatur,PC Lüfter und Kühler und schwer erreichbare stellen'
    Gut. Habe ich vorhin meinen Kühler und Lüfter von Staub befreit. Nur kam da manchmal eine komische Flüssigkeit raus. Diese halt auch auf meinen Mainbord und Co. gelandet ist.
    Nur ist halt nichts passiert. Ich habe weiter gesäubert und habe danach halt alles wieder wie es war angestöpselt.
    PC an, total leise. Funktioniert einwandfrei.

    Also diese komische Flüssigkeit hat meinen PC nicht geschadet. Nur wollte ich wissen was das ist, oder ob ich es ruhig ignorieren kann.
    Der 'Typ' hat halt gesagt, Das ich es ohne sorgen für meinen PC verwenden kann. Ich sollte halt nur ein Fenster offen haben, was sich von alleine versteht.

    Also, ich würde gerne wissen was das nun war.

    Es ist ein 'Aero Duster ICL 3000' Druckgasspray - 400ml

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tsukugetsu ()

  • Ich denke mal das ist einfach das flüssige Gas vllt. kennst du das wenn du mit nem Deo in ne Flasche oder ganz lange auf eine Stelle sprühst dann kommt da auch ne Flüssigkeit raus. Denke mal das ist ungefährlich. Wenn du dir zu große Sorgen machst frag einfach bei Media Markt nach.
  • BlizzarkLP schrieb:

    Wenn du dir zu große Sorgen machst frag einfach bei Media Markt nach.

    Werd ich mal machen. Ich hatte bisher schon zu viel glück mit dem PC. Wo ich immer dachte: Scheiße, das wars mit ihm. Und er danach noch einwandfrei funktioniert hat. Mann soll sein glück ja bekanntlich nicht herausfordern!

    Beruhigen tut mich das aber doch erstmal schon :3
    Und jop. Das mit dem Deo kenne ich :'3
  • Wollte nur sagen, das ich beim Media Markt mal nachgefragt habe. Es ist total harmlos und leitet nicht, da kann noch so viel rumtropfen, es passiert nichts.
    Selbst wenn ich den PC danach direkt wieder anstecke und anmache. Lediglich auf's offene Fenster wurd ich hingewiesen, aber das ist ja eh klar.

    Damit wäre diese Frage beantwortet, es kann geschlossen werden, und danke nochmal :3