Sony Vegas: mehrere Projekte auf einmal rendern?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sony Vegas: mehrere Projekte auf einmal rendern?

    Anzeige
    hi.
    ich hab bei camtasia immer die Stapelproduktion genutzt, und viele vieos hintereinander gerendert, während ich geschlafen habe oder auf arbeit war.
    (weil ein minecraft part schonmal gute 1,5 stunden rendert)

    ein Kumpel von mir nutzt den AVS video editor, und rendert die videos gleichzeitig.

    meine Frage: gibts sowas in der art auch bei sony vegas? oder irgendeine andere möglichkeit, mehrere videos zu rendern während ich nicht zuhause bin?
  • Anzeige

    Serra schrieb:

    Wenn es ein Projekt ist, Render das Ganze doch als ein Langen Part, und verwende mkvmerge zum schneiden?
    Das geht recht schnell (1-2 minuten)

    danke, wollte ich eh demnächst mal ausprobieren.
    aber das kann ich warscheinlich nur bei einer großen blockaufnahme machen, und nicht wenn ich mehrere aufnahmen (mit begrüßung und verabschiedung) habe. oder? hab mich mit dem thema noch nie auseinander gesetzt, will es aber demnächst mal versuchen.

    zu dem thema mit mehreren prozessen:
    wenn ich die prozesse jeweils in der CPU priorität auf "niedriger als normal" schalte, müsste das klappen.
    hab eh einen nicht sooo schwachen rechner (64bit duo core CPU mit 26 ghz)
  • Naja mit Sony Vegas gibt es einen Trick aber keine Funtion dafür dass mana lle gleichzeitig rendert...

    du kannst Sony Vegas mehrmals öffnen und somit dann mehrere Projekte gleichzeitig Rendern... aber dann brauchst du dich nicht wundern dass er so viel Resourcen schluckt... ist ja auch logisch Bsp. 4 Renderprozesse schlucken viel Saft...

    Also ich würde empfehlen das als langes Video im ganzen zu rendern (kann aber ziemlich lange dauern) oder, so wie ich das mache , einfach weiter Stapelproduktion zu machen..

    ist gesünder für deinen Rechner und ist auch ncith viel mehr Arbeit :)
    WackigerZocken
    Der etwas andere Gaming Kanal!


    Streamokalypse ist auch cool!
    streamokalypse.de
  • MiK3gamer schrieb:

    aber das kann ich warscheinlich nur bei einer großen blockaufnahme machen, und nicht wenn ich mehrere aufnahmen (mit begrüßung und verabschiedung) habe. oder?


    Wenn du die entsprechenden Zeiten weißt, geht es.

    nach Zeitstempeln dann und die Zeiten eintragen.

    Allerdings kann nur an einem Keyframe geschnitten werden. Kann also mal eine Zeitabweichung entstehen.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • hmmm.
    bei mkvmerge steht nach dem vorhang oben bei "status und fortschritt":
    mkvmerge schloss den Prozess mit einem Rückgabewert von 1 ab. Es gab Warnungen, oder mkvmerge wurde unerwartet beendet,
    unten unter "warnungen" steht:
    Warnung: 'C:\Users\mike\Desktop\lp\fertig gerendert\minecraft\block\lol1\lol1.mp4' Track 1: Dem AVC-Video-Track fehlt das 'CTTS'-Element, das die Zeitstempeloffsets enthält. Dieses wird für AVC-Video-Tracks benötigt, weil diese mehr als zwei Referenz-Frames enthalten können und deshalb die Zeitstempel für solche Frames nicht sortiert sind. Der Inhalt des 'CTTS'-Elements wird benötigt, um diese Zeitstempel richtig zu berechnen. Da es fehlt werden die Zeitstempel vermutlich falsch sein. Sie sollten sich die Ausgabedatei genau ansehen und sicherstellen, dass sie wie erwartet aussieht.

    bei den entstandenen dateien hab ich in windows weder ein Vorshaubild, noch eine angabe, wie lang das video ist. abspielen kann ich es aber.
    ist das normal?
    ist da etwas schief gelaufen? wenn ja was? und welche probleme können mit den dateien entstehen?
  • Im MP4 Header fehlen die Zeitstempel, die eig. für ein MP4 Container üblich sind.

    Anscheinend lässt Vegas das weg.

    Guck nach ob die Datei einwandfrei spielt. Wenn das der Fall ist, dann ist ok.

    Ach eins noch wegen Vegas:

    Vegas hat standardmäßig bei AVC Entropy auf CAVLC. Das ist aber total bescheuerte Standardeinstellung. Stell das auf CABAC und du wirst spürbar kleinere Dateien kriegen bei gleicher Qualität, bzw da du bei Vegas auf Bitratenmodus encodieren musst - gleich große Datei, aber bessere Qualität.

    00:15:00 z.b. für Alle 15 Minuten.


    Die Nullen sind unnötig.

    15:00 geht völlig genauso.

    Ich würde aber eher 14:50 machen falls du das wegen einem max. 15 min Limit machst, da MKVMerge nur an Keyframes schneiden darf.

    Achso und nochwas:

    Hast du im MKVMergeGUI folgenden Haken drin?:



    Das ist wichtig für Youtube.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()