ATI 6970 oder Nvidia GTX 570?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ATI 6970 oder Nvidia GTX 570?

    Anzeige
    Welche Grafikkarte ist besser wollte mir nen 2Ten PC zusammen stellen

    Die Graka sollte gut Games aufnehmen können und Rendern :D

    PS: Die Eckdaten für den neuen PC sind
    - i5 2500k
    - 4 GB
    G.Skill CL9 PC3 12800
    - 550 Watt BeQuite Straight Power
    - ASRock Z68 PRO3

    - Graka gicke ich grade :D

    Cossy was here - Präfixänderung, da hier überhaupt keine Diskussionsgrundlage ist

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cossy ()

  • Die Grafikkarten sind in der Leistung etwa gleich, wobei ich persönlich die GTX 570 bevorzugen würde.

    Beim Rechner selbst sehe ich, daß du ein 550 Watt Netzteil drin hast. Das würde ich auf jeden Fall ändern.

    Auch der Ram ist, vorausgesetzt du will Windows 7 verwenden, mit 4 Gb etwas gering bemessen.

    ....
    ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

    ◆ Meine Empfehlung: FarCry ◆ Laufendes Projekt: World of Tanks

    ◆ Meine Streams findet ihr auf der Gamerplattform: Hitbox.tv ◆



  • Belarion schrieb:

    die graka wird weder rendern noch aufnehmen.
    This.

    SheratanLP schrieb:

    Die Grafikkarten sind in der Leistung etwa gleich, wobei ich persönlich die GTX 570 bevorzugen würde.
    Ebenso. Mir ist nVidia lieber. Hab (zumindest subjektiv) seltener von irgendwelchen Treiberproblemen gehört. Aber an sich ist es Geschmackssache.

    SheratanLP schrieb:

    Beim Rechner selbst sehe ich, daß du ein 550 Watt Netzteil drin hast. Das würde ich auf jeden Fall ändern.

    Auch der Ram ist, vorausgesetzt du will Windows 7 verwenden, mit 4 Gb etwas gering bemessen.
    Beides haltlose Aussagen.
    Das BeQuiet ist ein sehr gutes Netzteil. 550W reichen dreimal aus, da das Netzteil hochqualitativ ist und nicht wie billiger Ramsch schon bei halber Belastung den Geist aufgeben.
    Und es gibt bis heute eigetnlich kein einziges Spiel, welches Effektiv auf 64 Bit ausgelegt wird. 4 GB reichen somit auch heute noch aus.
    CobraVerde. Spieleklassiker und untergegangene Juwelen schamlos beworben.
    Der beste Post des Forums!
    Empfehlungen: Outcast
    Thief Gold
  • Anzeige
    so lange das bequiet kein e5 (4 jahre alt) sondern ein aktuelles e8/e9 ist (ich gehe anhand der anderen teile davon aus), ist das gewählte netzteil absolut optimal für die grafikkartengröße. es wäre sogar genau mein vorschlag (bzw die 580w-version mit cm) absolut kein grund irgendwas daran zu ändern.

    und 4gb reichen für spiele sicher aus, bei der videobearbeitung kann man über mehr nachdneken, für spiele aber relativ egal ob 4 oder 8.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Belarion ()

  • Nunja, was du als Haltlos siehst ist für mich eine neu gewonnene Erkenntniss.

    Nachdem mir ein gutes 550 W Netzteil meinen Rechner in den Himmel geschickt hat, bin ich neuerdings für etwas mehr, wenn es um Netzteile geht. Ist aber letztendlich jedem selbst überlassen, was er riskieren will und was nicht.

    Na dann spiel doch mal Nehrim oder S.T.A.L.K.E.R. auf einem XP Rechner mit 2 Gb und dann auf dem gleichen Rechner mit 8 Gb. Danach unterhalten wir uns nochmal über den Ram Ausbau. ;)

    ...
    ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

    ◆ Meine Empfehlung: FarCry ◆ Laufendes Projekt: World of Tanks

    ◆ Meine Streams findet ihr auf der Gamerplattform: Hitbox.tv ◆



  • auch ein 1000w netzteil kann abrauchen, was ist das für eine aussage? das 550w wird niemals über 75% belastet werden, also absolut kein kritischer bereich, der irgendwie die lebenserwartung mindert. ein größeres netzteil bringt nur höhere stromkosten, sonst nix.

    und zwischen 2 und 4gb liegen welten (im gegensatz zu 4<->8 ). was soll das beispiel aussagen? natürlich sind 2 gb ram zu wenig und machen probleme, hat nie jemadn bestritten.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Belarion ()

  • Hab ihr nichts besseres zu tun, als meine Vorschläge zu kritisieren ? Nörgel ich an eueren Vorschlägen rum ? Schadet ihm, was ich geschrieben habe ?

    Solange ich nicht irgendwelchen Schwachsinn schreibe, wie, er soll ein 250 W Netzteil und 1 GB RAM rein tun, macht euere eigenen Vorschläge und fertig !

    Ich bleib dabei.

    Größeres Netzteil, schon um auch für künftiges gewappnet zu sein und mit heutigem kein Risiko einzugehen, 8 Gb Ram, weil m.E. 4 Gb einfach nicht immer ausreichen und als Graka die GTX 570, weil m.E. GeForce die bessere Wahl ist.

    ...
    ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

    ◆ Meine Empfehlung: FarCry ◆ Laufendes Projekt: World of Tanks

    ◆ Meine Streams findet ihr auf der Gamerplattform: Hitbox.tv ◆



  • Und jetzt darf man in einem Diskussionsforum Vorschläge nicht mehr diskutieren? Vorschläge ohne Substanz helfen letztendlich genauso viel wie Schwachsinn. Und natürlich darfst du an meinen Vorschlägen rumnörgeln; so lange du deine Aussagen belegen kannst.

    Und was das Netzteil angeht, ja du schadest ihm wenn du so einen Vorschlag machst. Er hat bereits ein 70€ Netzteil welches absolut optimal für diesen Fall ist und du empfiehlst ihm ein größeres und teureres Netzeil neu zu kaufen, dessen einzige Aufgabe es ist mehr Strom zu fressen. Wie nennst du sowas denn sonst? Hilfreich?

    Beim Ram ist es wieder etwas anderes, da ist die Empfehlung weitere 4gb reinzupacken durchaus in Ordnung, ich/wir haben nur darauf hingewiesend, dass es im Hinblick auf Spiele keine Notwendigkeit ist.
  • Ohne Substanz ? Das könnt ich von deinen Aussagen auch behaupten.

    hartware.de/review_1204_6.html

    Bei den Stromaufnahmen unter Last, bei unserer empfehlung eine GTX 570 zu nehmen, würd ich mir dreimal Überlegen, ob ich ein 550 Watt Netzteil im Rechner lasse.

    ...
    ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

    ◆ Meine Empfehlung: FarCry ◆ Laufendes Projekt: World of Tanks

    ◆ Meine Streams findet ihr auf der Gamerplattform: Hitbox.tv ◆



  • 345W für das ganze System unter Volllast sollen jetzt ein Argument gegen ein 550W-Netzteil sein?
    Maximale Auslastung von 63%... Ja das Ding steht wirklich kurz vor der Explosion...

    und das hier dann einfach mal als link zur spiele und 8gb sache computerbase.de/artikel/arbeit…schnitt_performancerating ist kein stalker bei, aber der grundsätzliche trend sollte erkennbar sein

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Belarion ()

  • Jeder der halbwegs klar denken kann, denkt auch an die Zukunft und das, was jetzt oder später noch in den Rechner kommen könnte und wählt ein Netzteil welches max. zu 50% ausgelastet ist. Nicht nur um Sicher zu gehen, daß nichts übern Jordan geht, sondern schon um das Netzteil zu schonen.

    Und wie du schon sagtest. Es ist kein S.T.A.L.K.E.R. und kein Nehrim ! :)

    Ich bleib also bei meiner Empfehlung.

    8 GB Ram weil es schneller nötig sein kann, als man denkt.
    650 - 750 Watt Netzteil weil es schlichtweg vernünftig ist.
    GTX 570 weil ATI gern mal Probleme mit bestimmten Spielen hat.

    Damit beende ich für mich diese Diskussion, da du ganz offensichtlich lieber auf die Kohle als auf Systemsicherheit schaust.

    ...
    ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

    ◆ Meine Empfehlung: FarCry ◆ Laufendes Projekt: World of Tanks

    ◆ Meine Streams findet ihr auf der Gamerplattform: Hitbox.tv ◆



  • Ich hätte ja nix mehr geschrieben aber ich schaue auf kohle statt systemsicherheit?
    das 550W hat 0,0000% größere Chancen das System zu gefährden, einfach 0. Netzteile erreichen ihr Optimum bei 50-60% und genau da liegt das Netzeil unter Volllast, die meiste Zeit noch deutlich darunter. Da gibt es beim Netzteil nix zu schonen, es liegt im Optimumsbereich.

    Und zum rest wieso braucht er für die zukunft nen größeres netzteil? die 5xx grakas brauchen etwa soviel wie die 4xx. Bei Amd braucht die 5850 mehr als die 6850 und die wiederum nur leicht mehr als die 2 Generationen alte 4850. In Zukunft werden Grakas nicht plötzlich das doppelte brauchen (und für kleiner Steigerungen ist das Netzteil gut gerüstet).

    Und ja es ist kein Stalker dabei, du kannst aber auch nicht beweisen dass es gerade die Ausnahme bildet.
    Soweit sage ich ja auch dass man Ram durchaus nachrüsten kann, aber das ist weder jetzt noch in Zukunft ein großer Kostenfaktor, vor allem muss er dafür nicht seinen jetztigen wegschmeißen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Belarion ()

  • So, ich besitze eine ATI Karte und hatte noch nie Treiberprobleme (ASUS EAH6870).
    Hattte vorher eine NVIDiA die ebenfalls keine Probleme gemacht hat.
    Also würde ich die EVGA 570 Empfehlen die Belarion verlinkt hat (EVGA ist eine super Firma ;))

    So ich selber muss zugeben das ich noch ein BeQuiet Straight Power 550W Netzteil von 2008 habe.
    Trotz alle dem muss ich sagen das mein System mit der 6870,i5-2400 beim Spielen (Dirt2, Shift2) nur ganz knapp über die 200 Watt Grenze geht (Mit Monitor!) Gut das ist jetzt nicht der Hardcore PC aber soviel mehr zieht eine 570 auch nicht das sie ein 550W BeQuiet voll auslastet und man sein Gehäuse damit wärmen kann^^...(Gut in Tests lesbar gamestar.de/hardware/grafikkar…gtx_570,71,2319765,4.html)
    Auch 4GB Ram sind mehr als ausreichend wenn er ein 32 Bit Betriebssystem hat helfen 8GB sowieso nicht.

    Gruß --El_Poncho--

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ang3spieltTV () aus folgendem Grund: Test Link hinzugefügt^^