Battlefield 3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anzeige
      Der neue Online-Shooter „Battlefield 3“ aus den Entwicklerstudios DICE und Frostbite 2 ist in Deutschland seit dem 27.10.2011 spielbar. Das Spiel ist der neueste Teil der Battlefield-Reihe. Publisher EA (Electronic Arts) setzt auf ein eigenes Spieleportal namens „Origin“, über welches das Spiel registriert, gedownloadet und natürlich gespielt werden kann.Das Spiel kostet im Origin-Shop 59,99 € und kann dort nach dem Kauf direkt heruntergeladen werden. Auf Amazon.de beträgt der Preis derzeit 53,95 €. Amazon ID: 1319678802

      Battlefield 3 hat zahlreiche Awards gewonnen, darunter „Best of gamescom“, „Bestes Actionspiel“ und „Bestes Online-Multiplayer-Spiel (E3 Kritikerpreise 2011).


      Grafik / Technik
      Dank der eindrucksvollen Power der Frostbite 2 Technologie sind Zerstörung und Detailtiefe in bisher unerreichten Dimensionen zu sehen. Die Grafik ist wohl einer der Hauptgründe, die für den Kauf sprechen. Besonders in Sachen Licht und Nebeleffekte kann Battlefield 3 punkten. Für Besitzer einer ATI Grafikkarte empfiehlt es sich, den neuesten Treiber zu installieren, um die beste Performance zu gewährleisten. Für Besitzer einer Nvidia Karte der Serie 400 oder 500 bietet Nvidia einen neuen Treiber mit WHQL-Zertifikat an.

      Technisch gesehen gibt es allerdings einen Störfaktor. Um Battlefield starten zu können, ist eine Internetanbindung notwendig. Des Weiteren wählt man im Browser aus, welchen Spielmodus man spielen will oder auf welchen Multiplayer-Server man sich verbindet. Die Seite wird allerdings einigen bekannt sein, es ist keine geringere als battlelog.battlefield.com.


      Spielspaß
      Das Spiel kann im legendären Multiplayer-Modus mit bis zu 64 Spielern auf einer Map gespielt werden. Das ist aber lange noch nicht alles, eine authentische Einzelspieler-Kampagne lässt den Spieler den globalen Krieg von morgen miterleben. Rund 10 Stunden Spielstunden kann man sich im Singleplayer-Modus austoben, so Entwickler DICE. Dazu kommt noch ein Coop-Missions-Modus, in dem man Missionen mit einem Freund zusammen spielen kann.


      Fazit:
      Battlefield 3 trägt seine ca. 50 Awards zurecht. Grafisch sowie technisch ist Battlefield 3 wohl ab sofort Vorbild für die Entwickler anderer Spiele. Gefeilt werden muss allerdings noch an den Charakteren, die von den Entwicklern wohl einfach dorthin gestellt wurden und ein einfacher Texter hat dann noch eine kleine Geschichte darum gesponnen. Wir wissen von EA, das sie es besser können! Alles in allem ist Battlefield 3 DER Multiplayer-Shooter für alle Genrefans und die, die es werden wollen.