Youtube Urheberrechts Verletzung - Was haltet ihr davon ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Youtube Urheberrechts Verletzung - Was haltet ihr davon ?

    Anzeige
    Hallo liebe Let's Player Gemeinde.Ich wollte euch mal fragn was ihr von den Urheberrechts Verletzung auf Youtube haltet.Z.B wenn man BF3 LPen würde und das hochladen würde, hätte man direkt eine urheberrechts verletzunng, weil das spiel von EA ist.Was haltet ihr davon und wisst ihr wie man verhindern kann.Das man halt trotzdem BF3 LPen kan ohne Urheberrechts Verletzung an der Backe zu habe ;) Freue mich über Antworten ;)
  • Meinst du nur den Contenttreffer an sich, der sich nur auf deinen Kanal auswirkt, oder auch mögliche weitere Folgen?
    LPs sind ja theoretisch illegal.
    Nunja, man kann einen Antrag an EA schicken in dem du fragst ob du ein LP machen darfst.Ob sie das erlauben ist dann allein ihre Sachen, Nintendo z.B. ist sehr überzeugt von LPs, die akzeptieren das soweit ich weiß immer.Haben sogar bei Xenoblade Chronicles zu LPs aufgerufen und auch selber eins machen lassen.
  • ErasableLP schrieb:


    LPs sind ja theoretisch illegal.

    LP's sind weder theoretisch noch praktisch illegal, nur begehst du Urheberrechtsverletzung beim Upload eines Spielepublishers welcher dir nicht erlaubt Videomaterial/content von diesem Spiel hochzuladen.

    BTT : Tja.. das ist sehr schwer, was man probieren könne ist die Musik des Spieles auszuschalten, was aber nur die Musikurheberrechtsverletzung streichen würde.
    Ein Spiel was Urheberrechtlich verbietet aufgenommen zu werden kann NICHT ohne Urheberrechtsverletzung hochgeladen werden.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MLinsider ()

  • Verstehe jetzt die Frage davon nicht?

    Was halte ich davon, finde ich absolut in Ordnung. Ist ja schließlich deren Spiel und können damit eben machen was sie wollen. Eigentlich ist Urheberrecht doch eigentlich eine tolle Sache, schützt es immerhin auch komplett eigene Werke.


    Ich persönlich würde mich in solchen Fällen immer an offizielle Seiten wenden, YouTube- oder Facebookseite gehört in meinen Augen nicht dazu. Lieber richtig eine E-Mail und dann hat man auch was richtig schriftliches zum nachweisen :).
    Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
    Zum Kanal

    Momentan im Anflug:
    Holiday GigaLems 2015

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Deepstar ()

  • Manche Entwickler sind wirklich zu streng, aber dagegen kann man nichts machen. Im großen und ganzen ist das ja auch völlig verständlich.
    Ich hatte mal ein LP von I Wanna Be The Guy und da wurden 3 Folgen ( und somit auch mein Kanal ) gesperrt, nur weil Castlevaniamusik im Hintergrund lief... Das fand ich schon etwas übertrieben ._.
  • MLinsider schrieb:

    Nintendo erlaubt die meisten Spiele ohne Anfrage ~


    Auch nur unter der Bedingung, dass man weder die Charaktere im Spiel, noch die Hersteller/Publisher des Spieles beleidigt. Sollte aber machbar sein, es sei denn man ist die Jähzornigkeit in Person. *hust*

    Wenn ich Kommentare lese wie "Die Entwickler sind zu streng" schüttle ich nur noch meinen Kopf.
    Diese Leute, die uns diese Spiele ermöglichen, produzieren sie dass wir sie zocken, man kauft sicht das Game, damit man damit die Langeweile bekämpfen kann.
    Da ist es für mich nachvollziehbar, dass es einigen nicht schmeckt, wenn manche Leute In-Game-Material aufnehmen und hochladen, um es Leuten zu zeigen, die das Spiel nicht haben/kaufen werden. Obwohl dass, und das ist Fakt, die beste Werbung für die Produzenten ist: Sie zahlen nichts für Werbung und haben dennoch Werbung, von Leuten, die es als Hobby haben, dass sie zocken und dies aufnehmen.
  • Schreib einfach den zuständigen Entwicklerstudios, bzw. Publishern eine Email. Facebook und Youtube sind für ein solches Anliegen glaube ich weniger geeignet.
    Entweder findest du auf den Homepages ein Kontaktformular oder direkt eine Email-Adresse.

    Erklär ihnen kurz dein Anliegen, was du tust und frag ganz höflich, ob sie was dagegen haben.
    Achja und das Ganze natürlich noch auf Englisch, wenn es nicht gerade ein deutsches Studio ist.
    Wenn dein Englisch nicht gerade verhandlungssicher ist, dann entschuldige dich dafür ;)

    Wenn das betreffende Studio nicht antwortet, was durchaus öfters vorkommt, dann bleib einfach dran und gehe sicher, dass du auch an die richtige Abteilung geschrieben hast.
    Ich hoffe ich konnte dir mit deiner Frage helfen :)

    Liebe Grüße,
    Xaramas
  • Mal eine Meldung zum Thema Strikes, für die, die es interessiert: Ich hatte mal 2 Strikes auf meinem Kanal, nun heißt es ja die können nach 6 Monaten gelöscht werden, war aber nicht der Fall (Strike 1 war 6 Monate nachdem Strike 2 kam immer noch da). Hab mich dazu auch in den YouTube Help-Foren erkundigt und alle da meinten, bisher habe man noch nie von einem gehört, bei dem der Strike gelöscht wurde. Nun, vor kurzem, so ca. 9 Monate nachdem ich Strike 2 bekommen habe, wurde mein 1. Strike tatsächlich gelöscht, warum jetzt genau zu diesem Zeitpunkt, keine Ahnung, aber Tatsache ist: Er ist weg! Es gibt also doch Hoffnung.
  • Guten Abend,


    ich habe sehr viel Content Treffer da ich die Silent Hill Serie Lets Playe. Und eigentlich ist mir das egal bis auf die Tatsache das die betroffenen Videos Werbung einblenden am Rand. Aber da muss ich dann durch. Natürlich wird auch mal gesperrt aber mit etwas Nachbearbeiten kann ich diese umgehen und das gesperrte wird gelöscht. 100% meine Sperrungen sind in Germany und nur in Germany, soviel mal dazu!

    Bei Battlefield habe ich übrigens kaum bis keine Treffer. Ich denke auch das sich das Spiel problemlos LP'en lässt da der Fokus auf dem Mehrspieler Modus liegt und ein Video eigentlich nur Lust aufs selbst spielen (kaufen) macht. Ähnlich wie bei Starcraft zum Beispiel. Aber das sind nur meine Gedanken keine Tatsachen !


    Alles in allem lassen mich die Treffer ehr Kalt. Es ärgert mich manchmal wenn dann ne Woche später doch mal was gesperrt wird aber mit ein wenig arbeit kann man diese locker umgehen. Ich glaube aber wer langfristig bei Youtube und seinem Hobby bleiben möchte sollte sich schon auch ganz Offiziell absichern. =)
  • Naja...ich habe auch schon mehrere Content-Treffer gehabt. Sogar so schwere Treffer, dass sie in Deutschland nicht angezeigt worden sind. Ich wollte natürlich, dass meine Abonnenten die Videos auch sehen können. Da habe ich mal ein kleines Formular ausgefüllt, in dem ich YouTube erklärt habe, dass ich die Videos (in dem Fall war es mein Assassins Creed 2 LP) so benutze, dass ich gegen KEINE Rechte vertstoße, oder die Materialien in einer Art und Weiße verwende, die nicht durch beispielsweiße Ubisoft autorisiert werden müssen.
    So habe ich es bisher gemacht und die Parts wurden innerhalb von Minuten in ganz Deutschland freigegeben:




    MfG Mega ;D
  • streetjumper16 schrieb:

    Gilt Fair Use den nicht nur in Amerika ?
    Ne...also auf jeden Fall kann ich dir sagen, dass es hier in Deutschland sicherlich auch klappt. Ich war selber bei meinem LP am verzweifeln...dann habe ich es einfach mal versucht und siehe da...klappt wunderbar und das auch noch ziemlich schnell!! ;)
  • MegaKuzeLP schrieb:

    streetjumper16 schrieb:

    Gilt Fair Use den nicht nur in Amerika ?
    Ne...also auf jeden Fall kann ich dir sagen, dass es hier in Deutschland sicherlich auch klappt. Ich war selber bei meinem LP am verzweifeln...dann habe ich es einfach mal versucht und siehe da...klappt wunderbar und das auch noch ziemlich schnell!! ;)

    Das heißt ich könnte das jetzt auch bei meinem BF3 Part machen wo ein Contenttreffer von EA ist und das geht dann weg ? Ist ja nicht so das es mich stört, solange es von EA selbst ist aber besser keins als einen Treffer ;)