Video nur mit MKVmergeGUI und Virtualdubmod rendern sinnvoll?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Video nur mit MKVmergeGUI und Virtualdubmod rendern sinnvoll?

    Anzeige
    Hi ^^

    Ich hab schon viele Videoschnitt- und Renderprogramme ausprobiert und bin nie auf etwas praktisches getoßen, dass auch x264 hat.
    TMPGenc ist zwar sehr gut, aber ich wollte auch eine kostenlose Lösung eingefallen.
    Und da ich Virtualdub schon zum aufnehmen von Wii-Spielen verwende und auch der VDubMod oft empfohlen wurde, hab ich ihn kurzerhand gezogen ^^.
    Denn schneiden kann es und mit x264 ist es auch kompatibel und es kann auch in MKV speichern.
    Nur mit MKVmerge bin ich noch nicht ganz vertraut.

    Gibt es in MKVmergeGUI eine Möglichkeit die Lautstärke des Commentarys an den IGS anzupassen?


    Btw. Avidemux find ich persönlich zu "langsam" (naja und ich versteh es nicht ganz ^^" Wenn avidemux besser ist erklärt mir bitte wie's geht ^^)

    Danke im Vorraus

    Mario
  • Wäre mir jetzt sehr neu das Virtualdub x264cli beherrscht.

    Jedenfalls x264vfw ist nicht zu empfehlen.

    Ich würde dann mit Lagarith Codec aufnehmen und encoden mit z.B. MeGUI. MeGUI wäre ja kostenlos.

    Gibt es in MKVmergeGUI eine Möglichkeit die Lautstärke des Commentarys an den IGS anzupassen?


    Nein. Ein Muxer soll spuren in einen Container schreiben. Die Aufgabe eines Muxers ist es nicht Spuren zu modifizieren.

    Du kannst den Ton demuxen und in Audacity anpassen.

    Btw. Avidemux find ich persönlich zu "langsam" (naja und ich versteh es nicht ganz ^^" Wenn avidemux besser ist erklärt mir bitte wie's geht ^^)


    x264 Konfiguration begutachten. Leider bietet es nicht die x264 internen presets an. Daher weiß ich jetzt auch nicht was der alles standardmäßig wie eingestellt hat.

    x264 Encoder ist beim Avidemux unter MPEG4-AVC zu finden. Dateicontainer sollte MKV sein.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • vfw ist für AVI Ausgabe. Und AVI ist ein Container mit sehr viel Einschränkungen. Das VfW wird aber nur weil du vllt beim VD den Container ändern kannst nicht plötzlich anders arbeiten. Es bleibt ja der VfW Encoder.

    Frage: Warum machst du die Abstimmung nicht gleich passend und lässt es dann alles vom Aufnahmeprogramm aufnehmen? Dann haste das Gefummel mit Schnitt und Lautstärkeanpassung gar nicht erst.

    Oder du nimmst DXTory als Aufnahmeprogramm. Wenn du nicht Windows XP hast (sprich Vista oder 7) kannst du Wave und Mikrofon in 2 getrennten Spuren aufnehmen lassen von dem. Also ergo dann 2 Audiospuren in der AVI.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • Anzeige
    Was ich persönlich noch anzumerken hätte: VirtualDubMod ist praktisch tot. Das letzte Update liegt über ein Jahr zurück, auch das Team hat klar gemacht, dass sich das Projekt nicht mehr in aktiver Entwicklung befindet. Was man jetzt davon hält, das sei jedem selbst überlassen. Ich für meinen Teil kann von der Verwendung nur abraten.