Mit Camtasia Studio 240,360,480 rendern

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mit Camtasia Studio 240,360,480 rendern

    Anzeige
    Ok ich habe mich hier ein bisschen umgesehn aber nicht wirklich das gefunden was ich haben möchte.
    Also ich will Super Mario World Lets Playen und hab es in 1920x998 aufgenommen
    Jetzt will ich es aber nicht in 1080p und auch nicht in 720p ich will ganz einfach 480p haben da es dann
    1. Schneller gerendert ist
    2. Es schneller auf YOutube ist und
    3. So ein altes Spiel braucht (meiner Meinung nach) nicht mehr wie 480

    Und da in der Überschrift auch noch 360 und 240p sthet will ich euch auch noch fregen wie ich die mache
  • Wenn du ein Video in die Timeline einfügst, fragt er ja welche Qualität du willst. Wähl da einfach 720p und dann siehst du oben rechts das Video, da müsste irgentwo 1280x720 mit den kleinen Pfeil dran stehen, und dann Größe anpassen oder so (Bin mir grade nicht 100%ig sicher, bin grade nicht zuhause sondern in der Schule).. Mach bei Seitenverhältnis beibehalten nen Haken rein und schreib dann hinter bein 720 einfach 480 rein und dann haste 480p :)
  • Nimm den x264 Encoder und du hast auch in FullHD eine kleine Datei... (Mit CRF Encodiermodus)

    Ich habe hier ein C&C Alarmstufe Rot 1 Video von 52min 55sek Länge, CRF 20 Qualität, 2048x1152 Auflösung, 30fps und die Videospur ist gerade mal 278 MB..

    Na ist das ein Anreiz das zum Encodieren absolut ungeeignete Camtasia los zu werden ? ;)

    CRF Encodiermodus bedeutet:

    Man stellt einen Faktor ein und jedes Video wird an jeder Stelle, an jedem Frame und jeder Auflösung etc die exakt gleiche Bildqualität aufweisen. Und CRF nimmt sich nur exakt so viel Bitrate, wie für den gewählten Qualitätsfaktor pro Frame notwendig ist. ---> Das hat 2 Vorteile:

    -> Kein Bauchgefühlgerate mehr mit Bitrate.
    -> Man weiß das die Videos immer exakt gleich aussehen, egal wie komplex sie sind. (Einheitliche exakt identische Videoqualität)

    Die weiteren x264 Einstellungen beeinflussen bei CRF dann eben nur noch Encodierzeit vs Dateigröße.


    Somit erkennt x264 bei deinem Mario das es nicht so komplex ist ;) und hast trotzdem hohe Qualität auf Youtube, denn die Qualität von 480p ist auf Youtube sehr mager. Außerdem wenn man Quellmaterial von besserer Qualität hochlädt, bleibt auch mehr Qualität, auf allen Qualitätsstufen über.

    Um deine Frage zu beantworten: Trenn dich halt von den Presets und geh auf benutzerdefiniert und geb deine Auflösung halt manuell ein.

    Einfach den Haken bei Seitenverhältnis beibehalten lassen und die Höhe auf z.B. 480 setzen.

    Aber kann dir dringend anraten ein Programm mit x264 Encoder nehmen. Das wäre MeGUI, TMPGEnc 5 usw.

    @MrNetherHunter & auch an dich TheGriesbreiLP: -> Die Bearbeitungsauflösung unbedingt = Quellvideo Auflösung einstellen. Die Auflösung zum Rendern stellt man erst dann auch ein. Sonst isses unnötige Skaliererei und noch mehr Qualitätsverlust.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • Anzeige

    LetsFailNoob schrieb:

    Jetzt will ich es aber nicht in 1080p und auch nicht in 720p ich will ganz einfach 480p haben da es dann
    1. Schneller gerendert ist
    2. Es schneller auf YOutube ist und
    3. So ein altes Spiel braucht (meiner Meinung nach) nicht mehr wie 480


    Diese Gründe fallen alle weg, wenn du nicht mit Camtasia Encoden würdest.

    Aber um deine Frage zu beantworten, Produzieren ---> Eigenes Produktionsprofil. ---> nach ein paar klicks die Höhe so einstellen wie du es haben möchtest
    240p,360p,480p.
    Damit das ganze nicht verzerrt wird, solltest du das Seitenverhältnis beibehalten. (Tipp: Dreisatzt)