Probleme mit der CaptureHD727 // Update2: Composite Bild nicht zu erkennen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Probleme mit der CaptureHD727 // Update2: Composite Bild nicht zu erkennen

    Anzeige
    Huhu,

    ich selbst habe mir vor rund zwei Wochen die CaptureHD 727 von AverMedia gekauft um auch meine Playstation 2 und Wii in meine Let's Plays mit aufnehmen zu können.

    Allerdings klappt das nicht so wie gewünscht, obwohl ich als Videoquelle im Aver MediaCenter Composite angebe und eben beide Konsolen mit dem beigelegten Composite-Kabel am 10-in-1 Adapter angeschlossen habe, der korrekterweise am AV_IR klemmt, erhalte ich bedauerlicherweise kein Bild, sondern höre nur den Ton der Konsole. Also nur die Hauptmenüs der PS2 und der Wii. Habe leider im Netz auch keine wirkliche Problemlösung gefunden woran das liegen könnte. Vielleicht weiß es ja jemand von euch, da diese Karte ja hier öfter verwendet wird :)

    Ich selbst hab als Betriebssystem Windows 7 x64 Ultimate und habe die aktuellste Version vom MediaCenter von der AverMedia Homepage runtergeladen.

    Habe mir darüber hinaus heute für die Playstation2 auch ein Komponentenkabel gekauft um entsprechend auch eine andere Videoquelle auszuprobieren (wodurch das Bild ja eh besser sein soll), aber damit erhalte ich aktuell nicht einmal mehr Ton. Aber wenn es mit Composite schon nicht funktioniert, dann muss es aber wohl ohnehin an irgendwas anderem liegen.

    Über Anregungen und Lösungsvorschläge würde ich mich natürlich sehr freuen. Falls noch Unklarheiten sind, dann stellt auch bitte einfach Fragen, will ja auch so gut es geht helfen :)
    Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
    Zum Kanal

    Momentan im Anflug:
    Star Trek: Virtual Dreadnought

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Deepstar () aus folgendem Grund: Threadtitel aktualisiert.

  • Joa dann wollen wir mal schauen. Ich hab die Karte ja selbst.
    Erstmal die Standard Prozedur.

    Aktuellster Treiber und Software für die H727 von der AVerMedia Seite hast du installiert?
    Das pseudo HDMI Adapter Kabel steckt richtig und nicht nur halb im AV Port drin? Auch die richtigen Stecker an der Kabelpeitsche erwischt?

    Gibt die PS2 z.B. Bild am Fernseher aus und steckt dort ebenfalls das Multi-AV Kabel richtig drin?
    Bekommst du beim Fernsehempfang via DVB-T oder Analog Bild? Falls nein dann hast du sehr wahrscheinlich ein Codec Problem. Falls doch entweder Verbindungsproblem oder sonst was.

    EDIT: Bissle was verändert.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Ace the Firefist ()

  • Ace the Firefist schrieb:

    Joa dann wollen wir mal schauen. Ich hab die Karte ja selbst.
    Erstmal die Standard Prozedur.

    Das pseudo HDMI Adapter Kabel steckt richtig und nicht nur halb im AV Port drin? Auch die richtigen Stecker an der Kabelpeitsche erwischt?


    Er steckt zumindest richtig drin. Die richtigen Anschlüsse sollten es zumindest beim Composite ebenfalls sein. Gelb ist Gelb, das ist klar. Wenn die anderen beiden falsch sind, dann ist der Ton entweder gar nicht da oder nur Mono.

    Gibt die PS2 z.B. Bild am Fernseher aus und steckt dort ebenfalls das Multi-AV Kabel richtig drin?


    Mit dem Multi-AV Kabel kann ich das leider nicht testen, da unsere Fernseher hier nur Scart, die Anschlüsse einzeln oder HDMI haben. Aber kein AV-Anschluss der für diesen Stecker geeignet wäre :-/.

    Bekommst du beim Fernsehempfang via DVB-T oder Analog Bild? Falls nein dann hast du sehr wahrscheinlich ein Codec Problem. Falls doch entweder Verbindungsproblem oder sonst was.


    Ich selbst habe kein Fernsehempfang hier im Zimmer, meinen eigenen Fernseher kann ich ausschließlich für die Konsole nutzen. Um zum Fernsehanschluss zu kommen müsste ich meine ganze Kiste runterschleppen um das mal zu testen.
    Einen Senderdurchlauf habe ich aber trotzdem gemacht und er bietet mir entsprechend ein paar Kanäle an, wenn ich einen Kanal anwähle bleibt das Bild weiterhin schwarz. Kann das sein, dass da aber eigentlich der typische Schnee auftauchen sollte? Ist ja zumindest bei meinem normalen TV der Fall.
    Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
    Zum Kanal

    Momentan im Anflug:
    Star Trek: Virtual Dreadnought
  • Bei DVB-T bekommst du einfach nur Schwarzes Bild.
    Bei Analog TV solltest du normal gar keine Sender finden da Analoger Antennenempfang vor einiger Zeit abgeschaltet wurde. Bei Analog TV sollte er dir aber auch ohne Sendersuchlauf Schnee anzeigen.

    Mit der mitgelieferten Radioantenne solltest du normal ein paar DVB-T Sender reinbekommen. Wenn du wie gesagt wieder nur Bild aber keinen Ton hast dann evtl. echt die Codecs. Wobei die Software bzw. Treibersoftware normal die notwendigen Codecs mitinstalliert.

    Tut mir leid das ich so lange nicht geantwortet habe. Ich bin gerade selbst mit nem Walkthrough beschäftigt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ace the Firefist ()

  • Anzeige
    Kann auch mal ein Update bekannt geben :)

    Ich selbst hatte ja kein Schnee bei Analog ohne Sender. Bin also von einem Codec Problem ausgegangen, wie du bereits sagtest. Da mein System aber allgemein etwas herumspann in letzter Zeit, habe ich Windows neu installiert um es quasi von Grund auf mit TV-Karte neu einzurichten.

    Der Treiber für die TV-Karte war auch gleich das erste was ich mit installiert habe. Die große Neuigkeit ist, ich erhalte bei Analog nun auch Schnee und wenn ich das Komponentenkabel nebst PS2 anschließe, habe ich auch Ton UND Bild. Das funktioniert soweit auch.

    Allerdings bin ich mit der Bildqualität noch nicht wirklich zufrieden, wirkt irgendwie zum einen alles ein bisschen unschärfer und das viel größere Problem ist, dass bei mir die Farbe Rot fehlt.



    Das Logo sollte ja eigentlich Rot anstatt Grün sein, aber das Rote fehlt einfach komplett. Weiß allerdings nicht woran das liegt, denn das Kabel ist korrekt drin.
    Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
    Zum Kanal

    Momentan im Anflug:
    Star Trek: Virtual Dreadnought
  • Das ist doch soweit mal nen großer Fortschritt.

    Das dein Bild so aussieht kommt eigentlich nur vor wenn ein Stecker nicht Kontakt hat oder im falschen Steckt.

    Ich hab zwar keine Ahnung ob das hilft aber in den Optionen der PS2 ist auch auf Komponente eingestellt?


    Hat sich geklärt :)

    Hatte da tatsächlich die beiden roten Stecker miteinander vertauscht :D :rolleyes:

    Wenn die beiden Stecker genau gleich aussehen, kann das wohl passieren. Jetzt hab ich zumindest die Rote Farbe.

    Das Bild kommt mir aber immer noch etwas verschwommen vor, kann allerdings auch an der entsprechenden Monitorauflösung liegen. Aber jetzt vom Bild und Ton ist ansonsten alles in Ordnung.

    Ich danke dir für deine Hilfe, denn letztendlich war es wohl genau der Tipp mit dem Codec Problem und das der Schnee im Analog-TV Modus fehlte.
    Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
    Zum Kanal

    Momentan im Anflug:
    Star Trek: Virtual Dreadnought

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Deepstar ()

  • Das Bild ist wirklich etwas unscharf. Es ist unscharf wenn ich das MediaCenter in der Originalgröße belasse und es ist genauso unscharf wenn ich es auf Vollbild ausführe.

    Ich selbst habe dafür auch drei Testaufnahmen mit drei unterschiedlichen Spielen gemacht, ich weiß, dass Video ist auf 2048x1152 hochskaliert, aber selbst in Originalauflösung ist es genauso verschwommen und undeutlich, ob nun 720x576 oder so oder 2048x1152 spielt tatsächlich überhaupt keine spürbare Rolle. Von einem klaren Bild ist es so oder so meilenweit weg.

    Das erste der drei Videos ist bereits oben:

    Testvideo 1: Burnout 3 - Takedown
    Testvideo 2: Tekken 5

    die anderen beiden mit Tekken 5 und Medal of Honor Frontline folgen und werde ich hier entsprechend aktualisieren :)

    Ich hoffe du kannst mir da ein Tipp geben, liegt das vielleicht am Kabel? Dabei soll Komponent doch eine deutlich bessere Qualität als ein Composite bzw. sogar RGB Kabel liefern. Oder gilt das nicht an TV-Karten?
    Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
    Zum Kanal

    Momentan im Anflug:
    Star Trek: Virtual Dreadnought

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Deepstar ()

  • Irre ich mich oder kriegt die PS2 sowieso nur maximal 1280*1024 Pixel hin? Von dem her ist die Qualität in dem Burnout3-Video eigentlich in Ordnung.. Sieht das auf dem Fernseher denn "schärfer" aus? Kann mir nämlich kaum vorstellen, dass die PS2 jegliches Antialiasing oder ähnliches beherrscht.
    Findet das neue Forum eigentlich ganz schick. :love:
  • SinanGaming schrieb:

    Irre ich mich oder kriegt die PS2 sowieso nur maximal 1280*1024 Pixel hin? Von dem her ist die Qualität in dem Burnout3-Video eigentlich in Ordnung.. Sieht das auf dem Fernseher denn "schärfer" aus? Kann mir nämlich kaum vorstellen, dass die PS2 jegliches Antialiasing oder ähnliches beherrscht.


    Nein du irrst dich nicht. Die PS2 schafft nur 1280x1024 vom Grafikchip her. Die Spiele sind natürlich nur überwiegend auf 720x576 (oder wie diese Auflösung auch heißt) bzw. 5-6 Ausnahmen in Japan haben sogar 1280x720 als Spielauflösung, aber das waren eben nur Ausnahmen.

    Auf dem Fernseher sieht das hingegen für mich ehrlich gesagt deutlich schärfer und deutlicher aus. Auch wirken die Farben bei dem Fernseher mit RGB Kabel durchaus knalliger, merke ich vor allem beim Tekken 5 Video (Link kommt gleich), dass das Rosa/Pink auf dem Fernseher einfach deutlicher ist. Es kommt mir einfach unscharf und etwas blass vor. Ich weiß nicht. Vielleicht bilde ich mir das auch nur ein.
    Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
    Zum Kanal

    Momentan im Anflug:
    Star Trek: Virtual Dreadnought
  • Hmm ok. Optimal wäre der Vergleich, wenn du dir deine Aufnahme am TV ansehen könntest (also die Rohaufnahme vor dem Rendern). Dann würde sich zumindest rausstellen, ob das am PC eventuell nicht nur subjektiv so erscheint, dass da was nicht stimmt.

    Weil nochmals, ich finde die Qualität der Aufnahme zwar auch nicht bombastisch und zeitgemäß, aber dafür, dass sie von der PS2 erzeugt wird, schaut das schon gut aus. Immerhin ist das ne 11 Jahre alte Konsole und die Spiele kein quietschbunter LSD-Ersatz wie auf Nintendosystemen.
    Findet das neue Forum eigentlich ganz schick. :love:
  • Die drei Testvideos von der PS2 sind mittlerweile oben

    Burnout 3, Tekken 5, Medal of Honor Frontline

    Ich glaube das Bild ist wohl doch nicht unscharf, sondern das Bild von der Konsole ist einfach so. Habe zumindest keine Verbesserung hinbekommen und die Schriften und so sind ja auch scharf und absolut gut lesbar.
    Womöglich fällt das auf dem Fernseher einfach nicht so auf und es sieht daher alles schärfer aus weil eben alles weiter weg ist. Darüber hinaus ist die minimale Fenstergröße vom MediaCenter bereits größer als die native Auflösung des Spiels, wodurch ohnehin bereits minimal skaliert wird.

    Um jetzt einen Vergleich zu haben, auch weil hier von der Wii gesprochen wird, habe ich mal die Wii meiner Mutter mit dem Composite angeschlossen um eben auch Testaufnahmen machen zu können. Aber da ist das Bild faktisch nicht zu erkennen:


    ?( ?(

    Wenn ich das Kabel entsprechend bei den Komponenteneingängen anschließe ist das Bild zwar zu sehen, aber natürlich nur schwarz-weiß.

    Was ist das schon wieder? Das selbe scheint aber gar nicht mal mit der Wii zu tun zu haben, selbst bei der PS2 ist mir das schon aufgefallen, dort hatte ich aber das PS2-Kabel in Verdacht, weil das doch teilweise irgendwann wohl von Nagetieren angenagt wurde (bekam dieses Kabel damals bei meiner Gebraucht-Konsole dazu), aber das Wii Kabel ist absolut in Ordnung und das selbe Kabel steckt ja beim TV auch im Cinch-Adapter. Ist da der gelbe Stecker von meinem 10-in-1 TV-Karten Adapter kaputt oder ist das irgendeine fehlerhafte Einstellungssache?
    Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
    Zum Kanal

    Momentan im Anflug:
    Star Trek: Virtual Dreadnought
  • Ace the Firefist schrieb:

    Hast du in den Einstellungen irgendwie an der Farbsättigung oder so rumgespielt?


    Ich glaube du bist mein Held :D

    Genau DAS war es. Hatte da nämlich mal was verstellt gehabt, dachte aber eigentlich, dass ich das bereits wieder rückgängig gemacht hätte. Habe ich aber nicht und habe jetzt in den Farbeinstellungen alles auf 0 zurückgesetzt und dann kam das richtige Bild heraus.

    Ich danke dir wirklich. :-). Jetzt mache ich gleich mal testaufnahmen und stelle das Ergebnis hoch, damit der fachkundige Wii User sagen kann ob die Qualität stimmt :)
    Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
    Zum Kanal

    Momentan im Anflug:
    Star Trek: Virtual Dreadnought