Youtube Upload Optimieren

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Youtube Upload Optimieren

    Anzeige
    Hey Leute!
    Momentan rendere ich meine Videos (welche ich vorher mit Fraps aufnehme) mit Virtual Dub und dem h264 (also der von Youtube, kp auf jeden fall den richtigen ^^) codec (der von Youtube).
    Dann für Übergänge usw lade ich das Video in Powerdirector und speichere es von dort wieder mit dem oben benannten codec ab.
    so und nun hat ein 10 minütiger minecraft part 800 mb und ich brauch 2-3 stunden upload zeit :ooo ist das normal bzw. was kann ich optimieren?

    danke für eure hilfe! :)
  • x264 als H.264 Encoder benutzen mit CRF Encodiermodus und CRF Faktor 21 versuchen.

    Virtualdub NICHT verwenden. H.264 gehört NICHT in einen AVI Container, sondern in MKV oder MP4.

    Rest hat mein Vorposter gesagt.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • De-M-oN schrieb:

    x264 als H.264 Encoder benutzen mit CRF Encodiermodus und CRF Faktor 21 versuchen.

    Virtualdub NICHT verwenden. H.264 gehört NICHT in einen AVI Container, sondern in MKV oder MP4.

    Rest hat mein Vorposter gesagt.

    ?(
    also wie soll ich das jetzt machen?
    also nicht mit virtual dub, sondern direkt mit powerdirector oder wie??? kp -.-
  • Anzeige
    Nein. Du schaust dir Tutorials hier im Forum an, z.B. zu Staxrip, Megui oder TMPGEnc. Diese nutzen alle den x.264 Encoder der deine Minecraft Videos sehr viel kleiner und hochqualitativer macht.

    Natürlich kannst du auch direkt aus dem PD raus rendern. Jedoch..würde ich das nicht empfehlen.
    www.google.de
  • Bei der Dateigröße ist die Dauer Normal.

    Aber dein Encodingworkflow ist. sehr schlecht.

    Feature schrieb:

    rendere ich meine Videos (welche ich vorher mit Fraps aufnehme) mit Virtual Dub und dem h264 (also der von Youtube, kp auf jeden fall den richtigen ^^) codec (der von Youtube).


    Erster "Fehler". Der Encoder von Virtual Dub ist veraltet wird nicht weiterentwickelt, und von der Benutzung wird vom Entwicklerteam abgeraten. Insgesamt sollte Man auch Virtual Dub in Frieden sterben lassen ...


    Feature schrieb:

    Dann für Übergänge usw lade ich das Video in Powerdirector und speichere es von dort wieder mit dem oben benannten codec ab.


    Hier wird es richtig schlimm. Erst mit nur mäßig guten Encoder lossy speichern, und dann nochmal Lossy , mit ebenfalls nicht so tollen Encoder speichern.

    Feature schrieb:

    o und nun hat ein 10 minütiger minecraft part 800 mb und ich brauch 2-3 stunden upload zeit :ooo ist das normal bzw. was kann ich optimieren?


    Die Datei kleiner machen. Schneller wird der Upload nicht.
    Und das erreichst du am besten mit Vernünftigen Encoding. Vor allem nur EINMAl lossy encoden.

    Schau dir mal TMPGEnc 5 an. Das schneidet dir deine Fraps Videos zusammen, lässt dich das ganze bearbeiten, und verwendet den Besten h.264 Encoder (wenn auch nicht ganz aktuell).
    Alternativ, deine Filme aus Vitual Dub UND Powerdirector mit einem Verlustfreien Codec exportieren. z.b. lags.leetcode.net/LagarithSetup_1326.exe

    Das Ergebnis dann mit x264 (MeGUI Staxrip Handbreak Avidemux, TMPGEnc 5) usw.. render.

    Schau dich mal im Tutorialbereich um. Da wird das ganze ausführlicher erklärt. Alternativ zeige ich dir das ganze auch gerne über Skype TS oder Teamviewer (oder altmodisch per PM/E-mail)
  • Cedi schrieb:

    Nein. Du schaust dir Tutorials hier im Forum an, z.B. zu Staxrip, Megui oder TMPGEnc. Diese nutzen alle den x.264 Encoder der deine Minecraft Videos sehr viel kleiner und hochqualitativer macht.

    Natürlich kannst du auch direkt aus dem PD raus rendern. Jedoch..würde ich das nicht empfehlen.
    ok wenn du das nicht empfiehlst, kannst du mir dann einen link zu den anderen sachen posten? danke! :)
  • ja ok ok ^^


    EDIT:
    So Leute.
    Hatte hier einen Black Ops Clip (2 GB groß, 1 Minute lang - mit Fraps aufgenommen, wie meine Minecraft Clips).
    Also der Ursprungs Black Ops Clip:
    2 GB Groß & 1 Minute ~ 22 Sekunden (ca.) lang.
    Habe dann mit dem Programm TMPGEnc 5 das ganze encodiert (wie es mir hier im thread geprädigt wurde).
    als vorlage habe ich mir dieses video genommen:
    youtube.com/watch?v=mK27ILB72CQ
    und das preset "slow" gewählt (ging auch ganz fix, mein pc hat dafür vll 4 minuten gebraucht).
    so Endresultat des Clips:
    Länge bleibt gleich (is ja klar ^^) größe: 155 mb
    klar nicht schlecht. nur das war eine minute. wenn ich jetzt meine 10 minuten minecraft part hätte,
    wären wir (wie vorher, siehe altes problem) wieder bei ~ 1 GB größe und der upload wäre wieder 2 - 3 stunden ...
    wegen der qualität muss ich gleich gucken (lädt den black ops clip gerade hoch). doch leute... es ist wieder genauso groß..bzw. wäre es auf 10 minuten..
    wie kommts? meintet ihr nicht alle, er wäre dann viel kleiner usw?

    zitat: "Die Datei kleiner machen. Schneller wird der Upload nicht.
    Und das erreichst du am besten mit Vernünftigen Encoding. Vor allem nur EINMAl lossy encoden.

    Schau dir mal TMPGEnc 5 an. "

    tja das ist wohl fehlgeschlagen..werde mit 10 minuten wohl wieder bei ~ 1 GB anstoßen, auch wenn ich direkt meine fraps videos mit TMPGEnc mache und encodiere ...

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von sam ()

  • Cedi schrieb:

    Du vergleichst also das extrem komplexe Material von Black Ops (istn sehr actionreiches Spiel mit grellen Farben) mit Minecraft? Probiers doch erstmal aus, du wirst sehen das Minecraft viel viel kleiner wird. Es ist ein ruhiges Spiel, nicht sehr komplex..

    Habe ich auch gedacht, aber iwie dran gezweifelt. wenn du das meinst, dann probier ich das mal :)
    wegen der qualität hier der black ops clip: youtube.com/watch?v=zPOgMgtIbHE
    Wenn Minecraft echt "so" klein wird, schick ich euch was zu Weihnachten ^^

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Feature () aus folgendem Grund: Link Zum Video eingefügt.

  • Vergiss halt nicht das der CRF Encoder qualitätsbasiert arbeitet.

    Es geht also REIN NUR um den GEWÄHLTEN QUALITÄTSFAKTOR und DEM VIDEOMATERIAL.

    Wenn dir das immer noch zu groß wird, setze die Quality runter.

    Höher als CRF 23 (in TMPGEnc = Quality: 56%) würd ich aber nicht machen, sonst leidet die Qualität schon spürbar.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Sieht doch voll hübsch aus. :)

    Und das obwohl es noch nicht mal Youtubes Qualitätsstufe Original ist, sondern eben 1080p.

    So eine Qualität hattest du vorher bestimmt nicht ;)

    fändet ihr es unsinning minecraft in 1080 p?


    Wenn Minecraft weniger komplex ist, wird x264 auch dementsprechend weniger Bitrate draufsetzen.

    CRF Encodiermodus nimmt sich pro Frame nur exakt so viel Bitrate, wie für den gewählten Qualitätsfaktor notwendig ist.

    PS: Mein CRF 20 (also noch besser als CRF 21) encodiertes neues MeGUI Tutorial von 43min Länge in 2048x1152, 30fps ist die Videospur: 26,7 MB geworden. (nein kein Schreibfehler, 26,7 MB ; ) )
    C&C Alarmstufe Rot 1 - 52min, 55sek Video, CRF 20, 2048x1152, 30fps -> 278 MB

    Du siehst: Es geht ;)

    Nur ist Black Ops nunmal wirklich bisschen komplizierteres Material, als ein C&C AR1.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • De-M-oN schrieb:

    Sieht doch voll hübsch aus. :)

    Und das obwohl es noch nicht mal Youtubes Qualitätsstufe Original ist, sondern eben 1080p.

    So eine Qualität hattest du vorher bestimmt nicht ;)

    Wenn du möchtest, kannst du auf meinen Kanal gehen. dort wirst du ein intro und noch ein black ops video finden. das black ops video habe so gemacht, wie ichs im ersten beitrag beschrieben hatte.
    btw: minecraft in 1080p? sinnvoll?
  • Wegen deiner Frage: hab mein Post editiert. ;)
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • krass. dein megui tutorial 27 mb??? KRASS!
    auf jeden fall geiles pogramm, geile qualy und danke leute fürs erklären und so! ;)

    naja
    minecraft nur 40 mb kleiner als black ops (also minecraft dann immer noch 114 mb) )=

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Feature ()

  • Aber bei einem längeren Video wirste die Differenz bemerken. Sowas summiert sich ja.

    Wenn das Minecraft Video auch nur 1min geht, dann find ich 40 MB weniger schon 'ne ganze Menge.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7