Render lastet kaum CPU - sehr langsames Rendern

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Render lastet kaum CPU - sehr langsames Rendern

    Anzeige
    Hi liebe Community
    Ich hab mal versucht mit TMPGEnc Video Mastering Works zu render.
    Habe gemerkt das Camtasia bei mir die CPU kaum auslastet, und ausserdem h.264 nicht unterstützt.

    Naja, habe das Tutorial im Forum hier mal angeguckt - so weit so gut.
    Aber rendern sollte 3 std. dauern und CPU war nur auf max. 20 %, sollte doch mehr gehen, oder?
    Und bei Handebrake war es immer so 99%-100%.

    Das Spiel war Spiral Knights
    Auflösung: 1280 x 720
    Habe diese Einstellungen:



    Ich habe ja mal gehört das nur h.264 die CPU am besten auslastet, aber davon konnte ich hier nichts sehen... :(

    EDIT: Habe Intel core 2 quad

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TheGriesbreiLP ()

  • Du meinst x264.

    Warum stellst du Performance auf Fast bei meinem Medium Preset?

    Dann nimm das Fast Preset von mir, das wäre besser geeignet für schnellere Encodierung.

    Hast du bei der Encodierung die Video Preview aus?

    Ansonsten probiers mit MeGUI.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • Das Fast war mal ein Custom, habs mal geändert, weiß leider nicht genau was das bringt.
    Naja wollte es wieder zurück ändern, ging aber nicht mehr, hat von der Renderzeit aber keinen Unterschied gemacht.

    Naja MeGUI habe ich schon mal versucht mit deinem Tutorial, aber finde das Programm nicht so toll.
    Du wirst mir wahrscheinlich was anderes sagen, kenn ich schon.

    Mein Problem ist ja das die CPU kaum ausgelastet ist.
    Sollte ja Einfluss auf die Rendergeschwindigkeit haben.

    Recherchier aber grade was wegen Virtual Dub , kann sein das die Frage bald sinnlos wird, aber wissen
    warum die CPU nicht ausgelastet ist würde ich schon gerne wissen.
  • TheGriesbreiLP schrieb:

    Das Fast war mal ein Custom, habs mal geändert, weiß leider nicht genau was das bringt.

    Wenn du das umänderst haust du die ganze x264 Konfiguration um und mein preset ist fürn Müll.

    Das also bitte nicht ändern, wenn du mein Preset auch nutzen möchtest.

    Naja MeGUI habe ich schon mal versucht mit deinem Tutorial, aber finde das Programm nicht so toll.


    Was hast du denn gegen MeGUI nochmal gleich? Hab auch neues Tutorial Video :P

    Recherchier aber grade was wegen Virtual Dub , kann sein das die Frage bald sinnlos wird, aber wissen


    Was hast du damit vor?

    x264vfw? Kann ich nur von abraten.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Anzeige
    Wenn du das umänderst haust du die ganze x264 Konfiguration um und mein preset ist fürn Müll.

    Das also bitte nicht ändern, wenn du mein Preset auch nutzen möchtest.


    Gut ich weiss leider nicht mehr wo ich das Tamplate her habe, aber wo finde ich denn deins? Müsste ja gut sein.


    Was hast du denn gegen MeGUI nochmal gleich? Hab auch neues Tutorial Video


    Ja ich habe ja dein neues Tutorial gesehen, aber "früher" wollte MeGUI nicht so ganz wie ich.


    Was hast du damit vor?

    x264vfw? Kann ich nur von abraten.


    Gut, Danke.. dann kann ich das ja auch lassen.

    Hatte ja auch schon mal mit dem fertigem gerendert, hatte aber auch 3,5 std. verbleibend angezeigt, und CPU war nur so 10% - 20%.
    Versuche es jetzt noch mal, bezweifel aber das es ein Unterschied macht.

    Gibt es denn keine Möglichkeit 2-4 Fraps Dateien hinter einander zu "packen" ohne das man gleich rendern muss?
    Dann würde ich die nämlich durch Handbrake laufen lassen, hatte da noch nie Probleme.
  • @ sealsamblubb
    Ahh ja von dir hab ich das ^^
    Also ich spiele nichts nebenbei, habe ja eben noch mal mit dem fertigem Template gerendert, aber auch nichts bewirkt:


    Nagut auch mal Danke wegen dem anderem Programm, fals ich ein hoffnungsloser Fall bin (kommt ja gerade wegs auf mich zu ;( ), dann versuch ich das mal so.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TheGriesbreiLP ()

  • Wenn du nebenher etwas spielst und dann quasi dem anderen Programm die CPU wegnimmst, kannst du auch versuchen, die Priorität des Programms im Taskmanager auf eine höhere Stufe zu stellen. So hat das Programm, wer hätte es gedacht, mehr Priorität und die einzelnen Aufgaben, die das Programm stellt, werden bevorzugt ausgeführt.

    Edit: Sorry. Hab' ein "nicht" überlesen. Dieser Beitrag ist somit total überflüssig.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von LetsPlayES () aus folgendem Grund: Damit jeder versteht, wie unnütz der Post ist

  • Nagut, erstmal Danke an alle die mir geholfen haben (bzw versucht, scheitert höhst wahrscheinlich mal wieder an mir o.O)
    werde mich aber erst morgen weiter damit beschäftigen.

    Wie kann ich denn 2-4 clips in mkvmerge GUI zusammen schneiden ohne rendern (odr codieren, was auch imma)
    hab bis jetzt leider kein Tutorial, was genau das zeigt was ich will, gefunden.
    Wenn das mit mkvmerge GUI geht, hätte sich das andere auch schon erledigt, wollte ja nur mal auf den heiß begehrten x264 umsteigen.

    Und das neue MeGUI Tutorial werde ich mir morgen auch nochmal aufmerksam angucken, vielleicht gehts ja damit doch leichter.
  • auf 'hinzufügen' klicken, 1. frapsdatei auswählen.
    auf 'anhängen' klicken, alle anderen markieren+auswählen.
    muxen

    handbrake hat doch auch x264 - dafür wolltest du ja die frapsdateien mit merge zusammenfügen. die dateigröße wird nich beeinflusst von merge - also muss noch encodiert werden.
  • Vergiss aber vorher nicht die Kopfdatenkompression im MKVMergeGUI abzuschalten

    In Optionen diesen Haken:

    Falls du keinen systeminstallierten MKV Decoder hast, empfehl ich auf jeden Fall den Haali Splitter: haali.su/mkv/MatroskaSplitter.exe
    Beim Setup am besten den Haken Associate MKV and MP4 to WMP entfernen. (Es sei denn du willst es, aber MPC-HC ist besserer Player, wo dann auch in Optionen unter Ausgabe der Haali Renderer auswählbar wäre).
    Den Splitter brauchst du halt für MeGUI, wenn du über DirectShowSource die MKV einlesen willst.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Kann MeGUI auch.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • die spuren bleiben unangetastet. dauert nur ein paar sekunden.



    Gut, habe eigentlich alles so gemacht wie gesagt, aber soll anscheinend noch 170 min dauern O.o

    So habe ich das eingestellt, habe ich etwas vergessen?




    @Lucki
    Habe ich schon mal versucht, auch mit Tutorial, aber der wollte das ich immer irgendwas installieren, und nachdem ich es installiert habe, wollte das Programm nichts mehr machen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TheGriesbreiLP ()

  • Wie lange das dauert richtet sich nach der Dateigröße und deiner Festplattengeschwindigkeit.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • aneinanderfügen ohne encodieren geht mit bunkus.org/videotools/mkvtool…5.1.0-setup.exe
    einfach anhängen. die spuren bleiben unangetastet. dauert nur ein paar sekunden.


    Naja sollte ja eigentlich ja nur ein parr Sekunden dauern.
    Wollte ja danach durch Handbrake ziehen, da läuft alles gut.
    Also unkomprimierte Datei, ohne das ich rendern muss, soll ja anscheinend mit mkvmerge GUI gehen, oder habe ich das falsch verstanden?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TheGriesbreiLP ()

  • Ja aber wenn du 100 GB oder sowas zusammenfügst limitiert halt die Festplatte.

    Kopiere mal eine 100 GB Datei. Das geht auch nicht innerhalb Sekunden.

    Mit MeGUI kannste wie gesagt ebenfalls ohne zusammenfügen auskommen. Ist nur bisschen umständlich wenn man nur den doofen Explorer hat, da der halt rein gar nichts beherrscht und somit nicht mal das Kopieren mehrerer Dateipfade.

    PS: Fraps Dateien sind nicht unkomprimiert. Sie sind verlustfrei komprimiert. Ohne Lossless RGB Capture Haken allerdings auch in einem verlustfarbraum.

    Alternativ mal DXTory anschauen. Das schreibt dir nur eine einzige Datei.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • 9 GB sollten eig. keine 170 Minuten brauchen.

    Was isn das für eine lahme Platte? USB 2.0 ??

    Bei Camtasia mit Lagarith encoden würde im Endeffekt länger dauern, als das muxen. Oder willst du mit dessen schrecklichen Lossy Encodern wieder arbeiten?
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Ist zwar eine USB 3.0 Platte (extern) aber mein PC ist nimmer der jüngste, und hat so mit auch kein USB 3.0 Anschluss.
    Aber hatt ja bei z.B bei Camtasia auch nie solange gebraucht.

    Mit Camtasia will ich ja nicht weiter rendern, wegen den schlechten bewertungen hier im Forum.
    Naja und dann kam ich von einem Programm zum nächsten, und ein Problem zum nächsten. :D

    Und mach jetzt alles parallel zu deinem TuT, und wenn es dann nicht geht...
    dann weiss ich nimmer weiter, ausser Camtasia, oder auch liebevoll, Bugtasia genannt.