Fantasy

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anzeige
    Ein thema mit dem Let's Player oftmals in verbindung kommen: Die Gerne Fantasy.
    Meine frage an euch: wie steht ihr zu den Fantasyspielen?

    Ich persönich befasse mich gerne und oft damit, stelle für mich sogar persönliche thesen auf xD.

    und wie seht ihr die wunderbare welt der Drachen und Goblins xD
  • Fantasy muss ja nicht unbedingt Drachen oder Goblins sein. Fantasy kann alles mögliche sein, ob jetzt Pokémon oder die Herzlosen von Kingdom Hearts...

    Ich persönlich würde ohne Fantasy nicht klar kommen... Da ich nicht nur diese ganzen Shooter-Spiele nicht mag sondern auch weil ich sehr viele Geschichten von den jeweiligen Spielen schreibe...

    Von daher: Fantasy ist für mich das Beste auf der Welt!
  • Anzeige

    Qindoras schrieb:


    Fantasy muss ja nicht unbedingt Drachen oder Goblins sein. Fantasy kann alles mögliche sein, ob jetzt Pokémon oder die Herzlosen von Kingdom Hearts...

    Ich persönlich würde ohne Fantasy nicht klar kommen... Da ich nicht nur diese ganzen Shooter-Spiele nicht mag sondern auch weil ich sehr viele Geschichten von den jeweiligen Spielen schreibe...

    Von daher: Fantasy ist für mich das Beste auf der Welt!


    Ja nur Das sind die besten beispiele. ich bin auch ein Riesiger Zelda fan und da geht ja auchnichts ohne Fantasy xD
    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

    Heißt es doch xD
    was und bei unsern von allen geliebten Fantasy spielen klar wird. das beste an fantasy: Bei manchenh spielen merkt man was als nästes kommt, das wäre bei Fantasy so gut wie nie möglich
  • für mich ist fantasy muss.

    ich lese auch nur fantasy-bücher weil sie meiner meinung nach einfach nur geil sind.

    und auch fantasygames dürfen nicht fehlen, weil ich kann mir keine welt vorstellen in dem es nur ego-shooter gibt.

    dh. fantasy ist einfach das beste
  • Ich glaube du meisnt eher Fiktion im sinne von fantasy, sience fiction ist ja auch eine art von fantasy oder generell erdachte geschichten sind fiktion, auch wenn sie sich in einer mehr oder weniger relaistischeren welt befinden.

    Ich persönlich mag das thema an sich und spiele/lese sehr gerne geschichten in dieser richtung.
  • Hab da eher gemischte Gefühle.
    Fantasy ist zwar an sich schon interessant, aber oft auch eintönig.
    Wie oft gibt es diesen Ork/Elfen 0815 Kram den man eh schon 100.000 Mal gesehen hat.
    Ich persönlich bevorzuge eher ein realistisches Setting, gerne auch mit Science Fiction Elementen. Aber dieser Drachen, Elfen, Zwerge, Ork und was weiß ich Kram interessiert mich leider immer weniger.
  • Richtisch Legolas^^

    Weil es leider Gottes schon vieel zu viel Kopien davon gibt..soweit ich weis,gibts nur wenige Games,wo keine Elben und dergleichen vorkommen.

    Als die Spiele rauskamen,wars toll mit sowas zu spielen,als es dann aber immer mehr Kopien gab..hat das ganze für mich seinen Reiz verloren,zumindest manche Spiele.

    Wieso kann in einem Fantasygame nicht trotzdem "nur" die Menschklasse sein und muss von iwelchen Dunkelelben,weisdergeierwas, umringt sein.

    Das der Mensch geschickt und intelligent sein KANN,hat er ja nun oft gezeigt..