HD oder HD?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anzeige
    Servus,

    bisher dachte ich immer, ein Spiel/Projekt wäre HD wenn man es mit der entsprechenden Auflösung auf dem Bildschirm darstellen, bzw. bei YT mit 720p/1080p anschauen könnte!
    Vor kurzem hat man mich darauf hingewiesen, dass dies nicht so sei. Könnte mich jemand aufklären?

    Danke

    Cossy was here -Präfixänderung

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cossy ()

  • HD ist HD, das ist Tatsache. HD-Material entspricht einer Auflösung von 1280*720 bzw. 1920*1080 bzw. auch darüber, aber die beiden sind die verbreitetsten.

    Du kannst im Prinzip jedes Video so hochskalieren, dass es einer der obigen Auflösungen entspricht, womit man es als HD bezeichnen könnte. Allerdings ist für mich HD nur etwas, was auch in der entsprechenden Auflösung produziert worden ist bzw. nativ mindestens soviele Bildpunkte zur Verfügung stellt.

    Wenn man ein 640*480 auf 1920*1080 hochskaliert haste so gesehen HD-Format, allerdings sollte klar sein, dass das nur von der Größe HD ist, nicht aber von der Qualität.

    Wenn du ein Spiel also auf 1280*720 bzw. 1920*1080 spielen und dabei aufnehmen kannst, ist das in meinen Augen HD. Alles was man von niedrigen Auflösungen hochskaliert ist kein HD, auch wenn es durch die richtigen Abmessungen den Anschein hat.
    Findet das neue Forum eigentlich ganz schick. :love:
  • Schon richtig, aber auf Youtube machts dennoch Sinn, wenn man nicht anders kann. Einfach deshalb weil Youtube dann die höheren Qualitäten dann anbietet.

    Die Auflösungsumschaltung am YT Player ist ja nicht nur eine bloße Auflösungsumschaltung, sondern eine komplette Qualitätsumschaltung.
    Mit einem excellenten Resizer wie Lanczos4 (welchen Avisynth hat) ist das Ergebnis einer Hochskalierung sogar ziemlich genial. Selbst bei 1280x960 -> 2048x1152 sogar noch (mach ich bei NFS 4 so, da es nur 4:3 Auflösugen kann) - und dann gibts nicht nur bessere Qualitätsstufen, auch die 720p sieht dann besser aus, als wenn ichs in 1280x960 hochgeladen hätte. Klingt komisch, ist aber so :P)
    Aktuelle Projekte/Videos


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • Serra schrieb:

    Hd ist kein Standard, und wird so auch nicht behandelt.
    Daher HD Ready
    Full HD usw...

    Ich darf meine 16x8 Pixel Kamera in der Werbung als HD-fähig anpreisen.

    YouTube bezeichnet aber Videos mit einer Höhe ab 720p als HD.

    Gschmarre, HD ist wohl ein Standard. ^^
    Allerdings alleine "HD" oder "Full-HD" zeichnen nicht alles aus, sondern in dem Fall nur die Bildhöhe.
    Dass Kameras schummeln, indem sie Bilder hochrechnen/skalieren, ist eben dann der Gag dahinter. Das Format an sich ist definiert.

    Anders wiederum Tricksereien wie "HD+" oder "HD ready" - diese sind keine Normen und dienen der Verleitung.

    @Threadersteller: Im Grunde hast du also Recht. HD bedeutet grob gesagt 720p, Full-HD bedeutet 1080p. Sprich die Bildhöhe ist damit eindeutig definiert. Allerdings sagt dies noch lange nichts über die Bildqualität aus. Zudem können die Bilder noch Interlaced sein oder Progressiv, dann gibt es noch Bildwiederholungsraten...
    Nur alleine "1080p" ist also ein sehr grober Anhaltspunkt. Hier hättest du Beispiele für die Nomenklatur: de.wikipedia.org/wiki/High_Definition_Television#Video

    Ich suche noch Leute, die gerne Text- oder Videoreviews anfertigen und ambitionierte Let's Player für diese Seite.
    Interesse? Melde dich per PN! :)
  • Ich beende mal dieses Wortmassaker kurz und knackig
    1920x1080 = 1080p = Full HD = 16:9
    1280x720 = 720p = HD Ready = 16:9
    1280x768, 1378x768, 1920x1200... = HD (meist 16:10; 16:9 bei über 1080p)

    die 1080i und 720i Varianten sind im Halbbildverfahren (so wie ein PAL Fernseher), sollte aber uninteressant für euch sein, da dies heutzutage kaum mehr genutzt wird.