Suche eine gute Internet Leitung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Suche eine gute Internet Leitung

    Anzeige
    Hallo liebe Let's Player Gemeinde.Ich suche eine gute Internet Leitung, die nicht zu teuer ist.
    Mindesten eine Leitung von 64.000
    Würde mich freuen wenn ihr da was passendes für mich findet ;)
  • inwiefern solle wir da etwas für dich finden? vor allem wissen wir ja gar nicht ob die leitungen, die bei dir gelegt sind für so eine geschwindigkeit ausgelegt sind

    bei mir ist es z.B so , ich wohne in einem neubau und die leitungen, die hier liegen sind für maximal 10.000 ausgelegt also selbst wenn ich mir eine 100.000 leitung holen würde, würde ich nur 10.000 rein bekommen :)

    du kannst ja mal deine leitungen testen lassen, kann man oft auf der seite von Alice oder Kabel Deutschland
  • Wenn du Zugang zu Kabelfernsehen hast, besorg dir die 100MBit-Leitung von Kabel Deutschland. 100MBit/s down, 6MBit/s up. Zu sehen hier.

    Hab die 32Mbit-Leitung und überlege aktuell auch, upzugraden. Hatte in 1 1/2 Jahren jetzt nur einmal einen Ausfall von knappen 2 Stunden, war aber der Großraum München betroffen und nicht nur meine Leitung. Preis-/Leistungsverhältnis ist top und man hat eigentlich immer vollen Speed!

    LG Sinan
    Findet das neue Forum eigentlich ganz schick. :love:
  • Anzeige
    Tja man kann leider seine Internetgeschwindigkeit nicht gleich aussuchen :D
    Also es kommt drauf an wo man wohnt. Das heißt wenn du in einem Dorf wohnst kannst du keine schnelle Leitung erwarten aber wenn du in einer Großstadt lebst könntest du schon 32.000 erreichen.
    Also je nach Situation...

    PS: Es ist wichtig mit Kabel ins Internet zu gehen, da WLAN nicht so stark übertragen kann als wie ein LAN-Kabel.
  • TheKivkenski schrieb:

    PS: Es ist wichtig mit Kabel ins Internet zu gehen, da WLAN nicht so stark übertragen kann als wie ein LAN-Kabel.
    Tut mir Leid, ist aber Schwachsinn. :) Ich bin selber mit einem W-Lan Stick im Internet, ein Geschoss tiefer als der Router. Moment, achja stimmt bin ja Gamer, deswegen bin ich Kellerkind. (:D)
    Nein, aber was ich sagen wollte. Wir haben eine 16.000'er Leitung, das heißt ankommen tun bei uns laut den Informationen aus dem Router circa 15.000 für den Downstream und ca. 1000 für den Upstream. Mit meinem W-Lan Stick schaff
    ich teilweise 1,6-1,7mb/s Downloadgeschwindigkeit. Ich weiß zwar nicht warum, aber das trotz einer dicken Kellerdecke und zwei Räumen Entfernung.
  • streetjumper16 schrieb:

    Ich habe mir jetzt mal Kabel Deutschland bestellt 32.000!
    Von 1&1 rate ich aber ab da diese mehr Kosten verursachen können und die Geschwindigkeit nicht der entspricht die es sein sollte!
    1) Kabel Deutschland ist nicht überall verfügbar, da diese Technik noch recht neu ist.
    2) Warum von 1&1 abraten? Immer diese Vorurteile. Es gibt viele zufriedene Kunden, dass sich nur die negativen im Internet zu Wort melden, ist klar.
    3) Es heißt ja auch bis XXXXXXXXXX. Wenn die Leitung nicht mehr hergibt, gibt sie halt nicht mehr her. Da kann man nichts machen.
  • Ich rate von 1&1 deshalb ab weil ich seit 3 Jahren bei denen bin und in den 3 Jahren mehr als genug Probleme hatte!!
    Oder würdest du 111€ zahlen jeden Monat ? Ich denke mal nicht!
    Dazu wünsch ich mir von einer 16.000 Leitung die volle Rate! Beim Download ist diese ja da aber beim Upload sind nur lächerliche 100kb/s da!

    Und Vorurteile sind das nicht! Das ist Erfahrung!
  • streetjumper16 schrieb:

    Ich rate von 1&1 deshalb ab weil ich seit 3 Jahren bei denen bin und in den 3 Jahren mehr als genug Probleme hatte!!
    Oder würdest du 111€ zahlen jeden Monat ? Ich denke mal nicht!
    Dazu wünsch ich mir von einer 16.000 Leitung die volle Rate! Beim Download ist diese ja da aber beim Upload sind nur lächerliche 100kb/s da!

    Und Vorurteile sind das nicht! Das ist Erfahrung!


    Bei ner 16k Leitung wird allerdings nur vom Downstream gesprochen. Upstream ist mit 100kB/s - 120kB/s eigentlich normal. Sind ja ca. 800-900kbit/s angegeben also nicht beschweren. Bei ner 32k Leitung hast du auch "nur" nen upstream von 200kB/s und nen downstream von 3,2MB/s.

    Der Preis ist nicht realistisch für deine Internetleitung. Bezahle 30 € und habe 2 MB Upload bei der 16K Leitung.

    2MB/s Upstream halt ich für sehr unwahrscheinlich. Würd heißen, dass du ein 400MB video innerhalb von 200 Sekunden = 3,2 Minuten hochladen könntest. Außerdem hättest du dann ne höhere Uploadrate als Downstream weil bei 16k normalerweise 1,3MB/s downstream sind.


    Zur kleinen Nebeninfo:
    1Byte = 8 bit
    1kByte = 8kbit
    1MByte = 8Mbit

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von AlucardCanidae ()

  • Hier scheint es wieder Probleme mit dem Unterschied zwischen Bit und Byte zu geben. Der Upstream hat 2Mbit/s, das sind umgerechnet 250kB/s und natürlich auch nur bis zu. Trotzdem deutlich mehr als bei anderen Anbietern. ;) Wer Kabel Deutschland technisch haben kann, sollte es nehmen.

    1&1 würde ich mir alleine schon wegen Marcell D'Avis nicht holen - selten eine nervigere Person im Fernsehen gesehen..
    Findet das neue Forum eigentlich ganz schick. :love:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SinanGaming ()