Stereomix (Wave leiser, Mikrofon gleichbleibende Lautstärke), Skype vom Audiokanal trennen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Stereomix (Wave leiser, Mikrofon gleichbleibende Lautstärke), Skype vom Audiokanal trennen

    Anzeige
    Zu Skype... Ist das im Prinzip irgendwie möglich? Also mit einem Mischpult oder so? Ich möchte Skype nicht im Stereomix haben.


    Außerdem habe ich wieder Probleme mit dem Stereomix. Ich habe eine Asus Xonar DS und sie nimmt einfach den Wave-Input vom Stereomix (also Ingame-Sound) viel zu laut auf. Wenn ich den jetzt leiser mache, hört man mich nicht mehr. Im Prinzip wäre es kein Problem, weil ich ja Wave und Mikrofon getrennt aufnehmen kann, ganz ohne die Option Stereomix. Jedoch möchte in nun ein "Together" mit Co-Commentary machen. Derjenige soll nun auch den Ingame-Sound hören. Da der Ingame-Sound über Stereomix zu laut wiedergegeben wird, muss ich ihn zwangsläufig leiser drehen, damit ihm nicht die Ohren aus'm Kopf fliegen. Eine andere Möglichkeit wäre auch noch, dass ich (weil ich Win7 habe) im Mixer die Applikation selbst leiser stelle. Allerdings muss man sie dann auf einen Wert von 1-4 stellen... und da höre ich selbst den Ingame-Sound nicht mehr.

    Jetzt gibt es meiner Meinung nach 2 Möglichkeiten.

    Entweder kriege ich mein Headset dazu, die Lautstärke über das Maximum hinaus wiederzugeben oder ich drehe irgendwie den Wave-Kanal aus dem Stereomix leiser, ohne dass mein Mikrofon automatisch mit leiser wird.

    Btw.: Habe ein Beyerdynamic MMX 2, falls das irgendeine Rolle spielt.

    Kann mir jemand helfen?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SleepyEm ()

  • SleepyEm schrieb:

    Zu Skype... Ist das im Prinzip irgendwie möglich? Also mit einem Mischpult oder so? Ich möchte Skype nicht im Stereomix haben.


    Nur mit einer seperaten Soundkarte, was sich als schwierig herausstellen wird, da du das Mikrofon ja nicht an 2 Soundkarten gleichzeitig anschließen kannst :D

    Eher ist es eig. andersrum. Und zwar dass das Mikrofon auf Stereo Mix erheblich leiser aufgenommen wird. Der IGS sollte davon eig. unbetroffen sein.


    Was du probieren könntest wäre das Programm Virtual Audio Cable Damit könntest du eine virtuelle Soundkarte erstellen und dann bauste dir einen Kanal wo WAVE und Mikrofon rein gehen. Da Skype zu WAVE gehört wird dein Skype aber natürlich auch wieder dabei sein. Mit VAC haste aber einen minimalen Delay. (wenn ich mich nicht täusche so ca 20ms oder so waren es - auf jeden Fall nicht viel).

    Auf diese Weise müsste eig. das Mikrofon gleich laut bleiben, da ja so trotzdem der Mikrofonkanal genommen wird und StereoMix eben nicht. Von daher müsste eig. die Lautstärkereduzierung bei Mikrofon wegfallen.
    Aktuelle Projekte/Videos


    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()