Werbung auf Lets Plays schalten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Werbung auf Lets Plays schalten

    Anzeige
    Hallo liebe Community,

    seitdem Youtube das neue Design hat, habe ich bemerkt, dass ab jetzt jeder auf seine Videos Werbung schalten kann und so auch Geld "verdienen" kann. Bei so einem "kleinen" Lets Player wie mir mit ziemlich genau 70 Abonnenten würde sich das natürlich nicht lohen aber mir stellt sich da doch eine eher theoretische Frage:

    In den Bedingungen für die Werbung steht, dass man keine Urheberrechtsverletzungen begehen darf. Nun ist es ja eher etwas schwieriger als Lets Player nur Material zur Schau zu stellen, was man auch selbst programmiert hat. Man kann es zwar bei vielen "großen" Lets Playern sehen, dass diese Werbung geschaltet haben, aber müsste dann nicht eigentlich ihr Kanal gesperrt werden? bzw. wird der Kanal aufgrund der Spielinhalte und Sounds der Videos gesperrt?

    MFG DesireLP
  • Anzeige
    Das sich alle für das Werbung machen interessieren.

    Als aller erstes: Publisher! anschreiben und um die Lizenz zur kommerziellen Nutzung versuchen zu bekommen.

    erst dann hochladen..
    Jedoch ehe ihr nicht mindestens 1k Klicks täglich hat,würdet ihr meiner Meinung nach eure Zuschauer damit nerven,da so gut wie nichts für euch rausspringt.
  • Ja, ich bin von 15 Sekunden Werbung genervt...
    Und ganz besonders von den Werbungen, die man nicht nach 5 Sekunden wegklicken kann...

    Da will man sich einen 40 Sekunden Trailer ansehen, und muss sich vor dem Trailer nen Trailer von was anderem angugge.
    Wenn man mich fragt, is dies das dämlichste was YT einbauen konnte. Für Videos über 15 Minuten Länge ist es mir egal mit der Werbung.
    Aber nicht bei kleineren Clips oder Trailern die eh nicht länger wie eine Minute dauern.
  • Die Werbung, die man nicht wegklicken kann, ist teilweise echt mies, weil eben 40 Sekunden Werbung bei nem Minutentrailer angezeigt wird - im schlimmsten Fall natürlich, ist ja nicht die Regel.

    Ansonsten habe ich Adblock auf YouTube pauschal aus, da ich auch meine Lieblingsyoutuber durch Klicks unterstütze. Mich regt dieses Partner-Gebashe sowieso auf. Die meisten Blocker quietschen ins Mikro und wenns mal jemand richtig macht, wirds ihm nicht gegönnt, dass er sich damit nebenher ein bißchen Geld verdient. Aber naja, so ist die deutsche YouTube-Community und generell auch die deutsche Mentalität, Hauptsache niemandem irgendetwas gönnen. Da kann man gegen ne Wand schimpfen und die ist einsichtiger..

    Zum Thema: Du darfst - wie auch weiter oben erwähnt - bei Spielen, die laut Nutzungsbedingungen die kommerzielle Nutzung erlauben ohne Nachfrage Werbung schalten und auch das Geld in vollem Umfang kassieren. Bei "größeren" Spielen von großen Publishern kannst du im Prinzip nachfragen, wirst aber als 1000-Klick-pro-Tag-YouTuber nicht viel erreichen. Einen Versuch ist es aber denke ich dennoch wert. Nur ganz ohne Erlaubnis wäre mir mein YouTube-Kanal zu schade drum, wegen ein paar Cents eine Löschung zu provozieren.

    LG Sinan
    Findet das neue Forum eigentlich ganz schick. :love: