Heutige Beziehungen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Heutige Beziehungen

    Anzeige
    Guten Tag LPF!! (und frohe Weihnachten ^^)

    als erstes ein Lied: klick mich!

    nun meine Diskussions grundlage

    - Kennt ihr das? also das wovon hier gesungen wird? (das mit den Beziehungen)

    - Seit ihr auch so oder war es damals so? ("Verliebt" ihr euch in jede 2. die halbwegs gut aussieht?)

    - Findet ihr solche ein "Kinder-getue" (extra in " " weil das ebenso erwachsene machen und viele "kinder" nicht so sind)

    - Seit ihr zum Glück (zumindest geistig) auch ein alter mann? xD

    - Wie findet ihr das Lied im allgemeinen

    Friede sei mit euch ombrés ;)
  • Anzeige

    DrGamejunk schrieb:

    Was Liebe ist weiß ich ;)
    ich stecke seit knapp ein einhalb jahren in einer festen Beziehung ;)
    mir geht es eher um dieses "Kindergetuhe" was in diesem Lied stark betont wird :D
    ^Dann noch weiterhin viel Glück. (:
    Meine Anmerkung bezieht sich auch auf die restlichen User.. Die Themen sind recht ähnlich.. Aber deine Fragen sollen hier beantwortet werden, der Rest dort.


    OnTopic: Lied kannte ich ned, ist aber recht interessant.. Sich in jede/n Zweite/n zu "verlieben" kann ich nicht nachvollziehen.. Ich bin vergeben und das ist gut so. (:
  • Chu schrieb:



    OnTopic: Lied kannte ich ned, ist aber recht interessant.. Sich in jede/n Zweite/n zu "verlieben" kann ich nicht nachvollziehen.. Ich bin vergeben und das ist gut so. :)
    als konkretes Beispiel...
    Als ich damals 14 war...
    hatte ich meine erste "beziehung"
    naja... und auf einmal dachte ich.. wow ich bin ja voll der "G"
    mal gugn wie ich bei der "süßen" da ankomme weil die ja noch toller ist und mit 14 nennt man sowas evtl. liebe... kindskopf halt :D
    und es gibt immernoch solche menschen^^
  • Knorkator gibt sowieso schonmal Pluspunkte :D

    Ponybrofist @Udo, denn seien wir ehrlich, jeder von uns denkt doch ab und an mal "Hui, ist der süß", "Die hat aber nen geilen Arsch" oder "Woah, der ihre Mutter würd ich gern mal..."
    Und nein, ich bin kein Bling-Bling tragender, sonnenbankgebräunter Bushido-Verschnitt. Ich hab deswegen auch kein schlechtes Gewissen oder ähnliches Geraffel, wieso sollte ich auch? Reduktion von Menschen auf Äußerlichkeiten? Srsly? Wir reden hier von Spontangedanken über Leute, mit denen man höchstwahrscheinlich niemals was am Hut haben wird. Da erst nach inneren Werten zu fragen, geht schlecht.

    Beziehungen sind dann wieder was ganz anderes. Da kenne ich diverse Spezis, die sich alle drei Wochen eine neue anlachen und deswegen denken, sie hätten dicke Eier, aber ich persönlich halte das kaum für verwerflich. Es gehört für viele Leute halt zur Pubertät dazu, experimentieren zu wollen, sprunghaft zu sein, usw.
    Ich sage explizit für viele und nicht für alle, denn das wäre way too generalisiert. Es gibt, glücklicherweise, auch genügend "alte Männer", die auch in jungen Jahren für eine ernsthafte und langfristige Beziehung offen sind ^^

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BrandNew ()

  • Kenne das Kindergetue nur zu gut. Viele aus meiner Klasse kommen dann im 'Barneystyle' an und sagen : ich hab mir die mega klargemacht ey xDDDDDDDD
    lol? Außerdem findens meine Kumpels auch gut andere Mädchen zu verarschen um dann als GanqstaAaAaAa darzustehen.

    Naja, ich persönlich bin geistlich schon ein alter Mann *hust*. Nein mal im Ernst: Ich denke immer ganz genau nach, bevor ich etwas tuhe, wenn es etwas Ernstes ist. Bevor ich z.B. mit Lehrern oder Eltern ein Wort wechsle :D
    Und bevor ich etwas ernstes tuhe (Beziehung) denk ich auch sehr lang nach.
  • Früher waren die "Kinder"-Beziehungen auch schon ziemlich bescheuert, daran hat sich nicht viel geändert... Der einzige Unterschied liegt meiner Ansicht nach bei der niedrigeren Hemmschwelle der heutigen Jugend, besonders was Alkohol, Drogen und Sex angeht. Das kann ich aber auch nur auf meine persönlichen Erfahrungen stützen, und da ich früher schon sehr brav war, könnte ich ein verzerrtes Bild haben.
  • ich muss euch allen zustimmen
    die hemschwelle is seeeehr weit unten...
    wie die ausschnitte vieler 14/15-jährigen *hust*kinnas last stecken >_>*hust*
    man(n) kann heute echt stolz sein in ner ernsthaften beziehung zu sein die länger wien monat geht...
    und über ein jahr geht natürlich dann schon in richtung wahre liebe unso^^
  • Ui, sehr lustig und irgendwie doch sehr tiefgründig, und gerade in meinem Leben auch mächtig aktuell, denn ich werde in einer Woche 30... für die "kiddies" also schon ein alter Mann...

    Meine Erfahrungen mit dem Thema sind folgende:

    Was man so mit 14/15 im pubertierenden Alter (nicht abwertend gemeint) so kennenlernt ist das Hormonproblem gepaart mit halt so nem verknallt sein. War zumindest bei mir so. Und da man parallel dazu in der prägenden Phase steckt, zudem auch noch sehr auf die Fremdwahrnehmung im sozialen Umfeld achtet liegt es nahe, dem Sprichwort treu zu bleiben: "drum prüfe wer sich ewig bindet - obe sich nicht doch was besseres findet!" ganz normales verhalten wie ich finde. Einige Leute bleiben halt auf diesem verliebt sein-Gefühl pecken und vergessen voll und ganz dabei, auf sich zu schauen um sich irgendwie zu finden... bzw. entwickeln daraus eine Definition des eigenen Seins über sie Sexualität, oder Polygamie, oder sonstige sinnlichen erlebnisse oder Statussymbole... Oft wird dabei vollkommen vergessen das wort Selbst-bewusst-sein mal auseinanderzunehmen um zu merken, das sowas nix mit arroganz oder überheblichkeit zu tun hat. ganz im gegenteil. :)

    Naja, die anderen Leut werden irgendwann halt mal wahrer Liebe begegnen und merken, das das nicht im entferntesten mit verliebtsein verwandt ist. und die? Ja, das sind nicht die besseren oder schlechteren Menschen... halt eben anderst... vllt. "erwachsener"? i dont know. Alte Männer oder Männinnen? ;)

    Letztendlich ist des Kindergetue also einfach nur ein Abschnitt in jedem Leben... Natürlich immer unterschiedlich stark ausgeprägt. Aber man findet glaub ich bei jedem Menschen dieses Verhalten in bestimmten situationen wieder. Human halt.

    so long und merry X-Mas allen singles und vergebenen. ^^ :thumbup:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MadDanien ()

  • also ich bin übermorgen, also am 27. mit meiner freundin 1 jahr zsm. als wir zusammen kamen war ich 15 und sie 17 (logischerweise jetzt 16 und 18 xD) und das ist für uns beide die erste beziehung.
    meine freundin war noch nie vorher in jemanden verliebt oder "verknallt" und ich war schon öfters in meinem leben "verknallt"

    dazu führen wir noch eine fernbeziehung, da wir uns übers internet kennen gelernt haben (für manche leute ja unverständlich wie sowas geht -.-) und dementsprechend sehen wir uns nur am wochenende.

    ich finde es is schon wahre liebe wenn man nicht sofort beim streit schluss macht (gibt es leider oft genug). wir haben uns in diesem jahr schon sooo oft in der wolle gehabt und das manchmal dann auch richtig, aber wie man sieht, sind wir immer noch zusammen und das ist auch gut so.

    was jetzt nich auf alle zutritt, aber besonders auf uns, ist der faktor "geld". ich glaub wenn man es nicht wirklich ernst meint dann würde man nie so viel geld wie wir ausgeben (fast 50 euro pro wochenende an dem wir uns sehen)

    ich rechne mal, wenn wir uns durchschnittlich 2 mal im monat sehen:
    50*2 = 100
    100*12 = 1200 euro

    dann hat durchschnittlich jeder von uns im jahr 600 euro für zugkarten ausgegeben. finde das schon heftig für nen 16 und ner 18 jährigen.



    ich kenne auch viele leute die immer erzählen wie viele sie wieder klar gemacht haben, sowas passt mir persönlich gar nicht weil ich da ganz anders gestrickt bin, aber wenn sie es gut finden, dann soll es nicht mein problem sein.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ControPhill ()

  • Ja das mit der Liebe is so ne sache:D

    also ich bin 16 und seit einem halben jahr vergeben.
    .Manche leute mit 16 sind halt anders wie soll ichs ausdrücken die eine diese woche und die andre die nächste woche(Krasses Beispiel)..
    denke dann aber auch das sie noch nich so weit sind für ne feste Beziehung...

    Das is aber für mich ne ganz normale phase im leben der Jugendlichen
    es gibt solche wie mich die halt genau die richtige finden,
    und es gibt solche die noch nicht bereit für ne Beziehung sind die suchen sich halt öfters mal "Abwechslung"

    Ich bin glücklich mit meiner freundinn und so solls sein xD :thumbsup:
  • HDGaming956 schrieb:

    .Manche leute mit 16 sind halt anders wie soll ichs ausdrücken die eine diese woche und die andre die nächste woche(Krasses Beispiel)..
    Genau so etwas finde ich immer sehr beschämend. Vor allem dann, wenn diese "Kinder" dann in jener Woche noch von der großen Liebe schwafeln und die Finger bereits nach der nächsten ausstrecken. Mag sein, dass es zum Ausprobieren gehört, aber ich persönlich würde mich niemals auf einen Typen einlassen, der zwanzig unterschiedliche Weiber hatte - selbst wenn es bei denen noch nicht mal zum Sex gekommen wäre. Ich würde immer im Hinterkopf behalten: "Was, wenn ich letztlich dann auch nur eine von vielen bin?" Auf Dauer wäre mir das einfach zu blöd.

    Vielleicht bin ich in dieser Hinsicht ein wenig altbacken oder einfach nicht experimentierfreudig genug, aber ich könnte mich mit solchen kurzlebigen Beziehungen niemals anfreunden. Ich war 13 als ich mit meinem ersten Freund zusammenkam. Die Beziehung hat drei Jahre gehalten, was heutzutage in diesem Alter ja von einigen schon als Höchstleistung angesehen wird. ;') Auch mit meinem jetzigen Freund bin ich bereits 9 Monate zusammen.
    si vis pacem, para bellum.
  • SuperPinkyLP schrieb:

    Vielleicht bin ich in dieser Hinsicht ein wenig altbacken oder einfach nicht experimentierfreudig genug, aber ich könnte mich mit solchen kurzlebigen Beziehungen niemals anfreunden. Ich war 13 als ich mit meinem ersten Freund zusammenkam. Die Beziehung hat drei Jahre gehalten, was heutzutage in diesem Alter ja von einigen schon als Höchstleistung angesehen wird. ;') Auch mit meinem jetzigen Freund bin ich bereits 9 Monate zusammen.
    Nein :D "nicht experimentierfreudig"??oder "altbacken"? ich finde das genau richtig meine freundinn wurde schon so oft verarscht genau weill viele typen jedesmal ne neue haben...was is der sinn dabei eig?cool zu sein und sagen zu können ich hatte sie schon alle oder was?ich finds einfach schrecklich solche typen aber gehört halt bei manchen anscheinend dazu?=(
  • Nyanyanyan, Ich bin ein totaler Beziehungs-Krüppel, aber irgendwie hält meine Freundin es seit mehr als 2 Jahren mit mir aus. : ) ein Applaus für sie bitte :'D Ausserdem is das meine erste richtig ernste Beziehung und joah .. is wohl super ♥___♥ Als wir zusammen gekommen sind waren wir beide 15 c: jetzt 2 Jahre später.. bin ich Morgen 18 und sie noch immer 17, aber jaa.. is halt kein großer Altersunterschied (find ich auch gut so, sonst kommt man zusammen nirgens rein :'DDD )

  • Kiba schrieb:

    Nyanyanyan, Ich bin ein totaler Beziehungs-Krüppel, aber irgendwie hält meine Freundin es seit mehr als 2 Jahren mit mir aus. : ) ein Applaus für sie bitte :'D Ausserdem is das meine erste richtig ernste Beziehung und joah .. is wohl super ♥___♥ Als wir zusammen gekommen sind waren wir beide 15 c: jetzt 2 Jahre später.. bin ich Morgen 18 und sie noch immer 17, aber jaa.. is halt kein großer Altersunterschied (find ich auch gut so, sonst kommt man zusammen nirgens rein :'DDD )

    Alterunterschied hmm :D

    also ich 16 und meine freundinn 18 geht ja noch mit 16 gehts ja auch schon ab in disco :D

    mein bruder is jetzt 25 und seine freundinn 20 als sie zusammen kammen war sie 15 und er 20 also die beziehung hält schon 5 jahre und bei denem spielte das alter noch nie ne rolle :D also es geht auch mit 5 jahren unterschied xD
  • DrGamejunk schrieb:

    - Kennt ihr das? also das wovon hier gesungen wird? (das mit den Beziehungen)

    Ja. Die Hälfte der männlichen Wesen meiner Klasse würde alles ficken was zwei Beine und zwei Titten hat oder damit eine Beziehung anfangen (Sorry für die Formulierung, aber das kann man kaum anders sagen :/ )

    DrGamejunk schrieb:

    - Seit ihr auch so oder war es damals so? ("Verliebt" ihr euch in jede 2. die halbwegs gut aussieht?)

    Nein. Verlieben definitiv nicht. Klar, man sieht eine und denkt sich "Mann, die sieht schon gut aus, mit der könnt' ich's mir wohl vorstellen", aber verlieben würde ich das auf keinen Fall nennen.

    DrGamejunk schrieb:

    - Findet ihr solche ein "Kinder-getue" (extra in " " weil das ebenso erwachsene machen und viele "kinder" nicht so sind)

    Ich finde das total armselig. Wie kann man nur eine Beziehung mit einem menschen anfangen den man nicht liebt? Sorry, ich check' das einfach nicht ?(

    DrGamejunk schrieb:

    - Seit ihr zum Glück (zumindest geistig) auch ein alter mann? xD

    Naja, das kann man jetzt so oder so sehen. Ich bin seit knapp 4 Monaten in einer (Fern-)Beziehung mit einem Mädchen, in das ich schon vorher ca. ein Vierteljahr verliebt war und ich bin echt glücklich :) <3
    Alle sin Allem finde ich einfach lächerlich, was heute alles eine "Beziehung" ist (omfg, ich hör mich an wie son alter Sack o.O). liebe ist selten geworden.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NogareLP ()