USB-Headset Mikrofon + InGame-Sound aufnehmen (PanaX)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • USB-Headset Mikrofon + InGame-Sound aufnehmen (PanaX)

      Anzeige
      Moinsen!

      also ich denke die USB-Headsetuser kennen das Problem.
      Man möchte den In-Gamesound einfach nicht mit FRAPS aufnehmen sondern mit PanaX da es zwei oder mehrere Inputs zulässt!
      Dann steht man vor dem Problem... Stereomix funktioniert nicht da der Sound ja über das USB-Headset läuft!

      Ich habe ein bisschen herumexperimentiert und herausgefunden wie man ganz ohne Stereomix ALLES separat hat also Video, Mikrofon und InGamsound einzeln!

      Die Vorraussetzungen:

      Das wichtigste ein Klinke zu Klinke Kabel (kostet zwischen 1-5Euro auf Amazon)
      Einen freien Line-Out (grün) und einen freien Line-In (blau) Anschluss


      Schritt 1:

      Ihr steckt das Kabel einfach in die oben genannten Anschlüsse.

      Ich denke das bedarf keiner weiteren Erklärungen.. wenn doch dann lasst es gleich bleiben :D

      Schritt 2:


      Als nächstes rechts-klickt ihr auf das kleine Lautsprechersymbol in der Taskleiste und wählt Wiedergabegeräte.


      Nun wählt ihr wie im Bild als Standardgerät erstmal euren Line-Out Anschluss im Standardfall "Lautsprecher" als Standardgerät.



      Schritt 3:

      Nun geht ihr oben auf das Register "Aufnahme"

      Dort müsstet ihr nun euren Line-In Anschluss sehen im Normalfall "Eingang".



      Jetzt geht ihr auf Eigenschaften und dann geht ihr auf das Register "Abhören".

      Dann wählt ihr wie im Bild bei "Wiedergabe von diesem Gerät:"
      euer USB-Headset aus in meinem Falle mein Logitech G930.
      Und dann macht ihr ein Häkchen bei "Dieses Gerät als Wiedergabequelle verwenden"




      Drück nun auf OK.

      Schritt 4:

      In PanaX wählt ihr nun einfach bei den Aufnahmequellen mit gedrückter STRG-Taste euer Mikrofon, in meinem Falle wieder mein G930 Mikrofon,
      und euren Line-In Anschluss also euren Eingang.




      So jetzt könnt ihr Recorden wie ihr es mit PanaX gewöhnt seid und bei FRAPS könnt ihr die "Record Win7 Sound" Option ausschalten.
      Der Vorteil hierbei ist das sich FRAPS voll und ganz auf das aufnehmen des Videos konzentrieren kann und PanaX übernimmt gleichzeitig den InGame-Sound und euer Geschwätz.
      Und was dabei auch noch schön ist man hat 3 Audiodateien, einmal den Mikrofon Eingang, den InGame-Sound und beides zusammengefasst als Datei.

      Jetzt könnt ihr alles beliebig zusammenschneiden wie es euch gefällt.

      Ich hoffe ich konnte euch weiterhelfen und habe euch das Editieren eurer Let's Plays etwas angenehmer gemacht :)

      MFG shawly

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von APFELshawly ()