LogiLink Grabber lässt sich nicht Starten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • LogiLink Grabber lässt sich nicht Starten

    Anzeige
    Hallo ich habe ein problem

    ich weiß nicht ob es einen ähnlichen Theant davon gibt

    Und zwar habe ich mir zu Weihnachten einen Grabber von LogiLink von meiner mutter geschnekt bekommen so hab auch alles Installiert und wollte mit meinen Snes ausprobieren ob ich die Konsole über den PC spielen kann so hab Video Programm gestartet und jedes mal wenn ich versucht habe auf aufnahme zu gehen zeigt er mir an das Entweder ist kein Videoaufnahme-Treiber in Ihren System installiert, oder es ist kein Gerät angeschlossen

    der USB Grabber ist angeschlossen die lampe Leuchtet rot aber was ist mitden Treiber hab den zwar von der CD installiert aber hat mir nicht weiter geholfen oder muss ich einen anden Treiber dafür verwenden wenn ja welschen?

    oder muss ich noch was besorgen
  • Dein Betriebssystem?
    Vista? Windows 7? 32-bit oder 64-bit?
    Gerade bei Vista/7 64-bit wurde mit den Treibern dermaßen geschlampt, dass es Glückssache ist, ob man das Gerät zum Laufen kriegt oder nicht.
    In diesem Falle wäre ein alter Rechner mit XP (oder für Spezialisten auch ein Zweitsystem) lohnenswert.
    Oder man holt sich einen neueren Grabber, dessen Treiber auf aktuelle Betriebssysteme ausgelegt sind.
  • Axido schrieb:

    Gerade bei Vista/7 64-bit wurde mit den Treibern dermaßen geschlampt, dass es Glückssache ist, ob man das Gerät zum Laufen kriegt oder nicht.

    Nicht ganz korrekt. Der richtige Treiber lag (liegt?) nur nicht immer bei. Ich habe meinen Treiber von der LogiLinkseite runtergeladen. Das Teil funktioniert einwandfrei auf Win 7 64 bit. Einwandfrei!
    Einfach bisserl googlen, bzw. auf der Amazonseite gibt es nützliche Rezensionen, die zum richtigen Treiber verlinken.
    CobraVerde. Spieleklassiker und untergegangene Juwelen schamlos beworben.
    Der beste Post des Forums!
    Empfehlungen: Outcast
    Thief Gold
  • Anzeige
    Das Problem kenne ich nur zu gut. Hatte ich mit meinem Grabber auch dauerhaft.

    Erstmal solltest du gucken, ob du die Treiber der offziellen Website hast.
    Steck den Grabber mal rein/raus. Solltest du kein Geräusch hören, welches anzeigt, dass ein Gerät angeschlossen wurde bzw. entnommen wurde -> Neustarten des Computers. Dann hat er bei mir gecheckt, dass der Grabber draußen ist und das badum Geräusch nachgeholt werden muss. Machte er auch.
    Nach dem Neustart einfach erneut probieren.

    Evtl sind auch die Einstellungen innerhalb des Programms Schuld. (Ich gehe mal davon aus, du hast Ulead Video Studio?) Dann bei den Optionen PAL und (ich glaube) Composite einstellen. Beim Durchgehen der Einstellungen alles erneut OK'en da sich das Programm, weiß Gott wieso, immer zurückstellt.

    Das war noch das ein oder andere, was mir im Kopf geblieben ist. Hoffe ich konnte helfen, falls noch Hilfe nötig war.
  • Das Problem hatte ich auch. Ich habe mehrmals die 32 bit Treiber installiert. Auch von der Internetseite. Späterhin habe ich aus Verzweiflung mal die 64 Bit Treiber genommen und es hat geklappt. Wenn du als Aufname Programm den Win Live Movie Maker hast, solltest du mal eine Testaufnahme mit VirtualDub machen. Danach konnte ich den Movie Maker verwenden.
  • Hi

    Ich hab auch einen Grabber zu Weihnachten bekommen und zwar genau den VG0005 AV Grabber USB 2.0.
    Ich hab alles nach Anleitung installiert.
    Ich hab ein Win7 32bit Betriebssystem.
    Nun ist das Problem folgendes:
    Der Bildschirm bleibt schwarz obwohl ich alles eingesteckt hab was nötig ist um die Wii auf meinem PC zum laufen zu bringen.
    In der Betriebsanleitung steht nichts darüber drin und Tutorials gibts zu dem Grabber auch keine.

    Ich hoffe mir kann jemand helfen

    youtube.com/user/TheHerbertLP?feature=mhee
  • CobraVerde schrieb:

    Axido schrieb:

    Gerade bei Vista/7 64-bit wurde mit den Treibern dermaßen geschlampt, dass es Glückssache ist, ob man das Gerät zum Laufen kriegt oder nicht.

    Nicht ganz korrekt. Der richtige Treiber lag (liegt?) nur nicht immer bei. Ich habe meinen Treiber von der LogiLinkseite runtergeladen. Das Teil funktioniert einwandfrei auf Win 7 64 bit. Einwandfrei!
    Einfach bisserl googlen, bzw. auf der Amazonseite gibt es nützliche Rezensionen, die zum richtigen Treiber verlinken.


    Auch nicht ganz korrekt. Ich weiß, was du meinst. Die bieten da den Treiber VG0005 an. Und eben der funktioniert mal und mal nicht. In meinem Falle gibt er mir Fehlermeldungen bei Einstellungen (zum Beispiel zwischen PAL und NTSC) und zeigt bei mir permanent Schwarz-Weiß an (sogar bei PAL-50, was auf meinem XP-Laptop in Farbe dargestellt wird).
    Also kann man den VG0005-Treiber von der Logi-Website ausprobieren und kann nur von Glück reden, wenn es damit funktioniert.